Motorradreifen

Sportsmart

Medien

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 und 190/55 ZR17

Fahrzeug: 

BMW HP4
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

Der sehr sportlich ausgelegte Reifen könne seine Vorzüge auf der Rennstecke ausspielen, auf der Landstraße allerdings fehle es an Rückmeldung. "Die steife Karkasse braucht einfach Temperatur. Ist die zu niedrig, nerven besonders die geringe Rückmeldung und träges Einlenkverhalten", so das MOTORRAD-Testteam. Für den Alltagseinsatz seien empfehlenswertere Reifen auf dem Markt.

Endnote: 

Platz 5 von 6 getesteten Reifen.

T30

Medien

Media-Image

Bridgestone T30

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 ZR17, 180/55 ZR17

Fahrzeug: 

Suzuki Bandid 1250
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

"Fährt sich auf nasser und trockener Straße spürbar besser als der Vorgänger BT023", so die Tester. Besonders gefalle seine Handlichkeit, die Rückmeldung und Nasshaftung.

Endnote: 

Platz 2 im Test

Tourance Next

Medien

Media-Image

Metzeler Tourance Next

Media Body

Testdaten

Dimension: 

110/80 R19, 150/70 R17

Fahrzeug: 

Triumph Tiger Explorer, Yamaha XT 1200 Z Super Ténéré
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad (11/2013)

Beurteilung: 

Der Metzeler schafft es auf Platz eins aufgrund seiner "guten Fahreigenschaften im Trockenen, die besten bei Nässe und dem geringen Verschleiß."

Endnote: 

Platz 1, Testsieger

Trail Attack 2

Medien

Media-Image

continental trailattack 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

110/80 R19, 150/70 R17

Fahrzeug: 

Triumph Tiger Explorer, Yamaha XT 1200 Z Super Ténéré
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad (11/2013)

Beurteilung: 

Der "tolle Landstraßenreifen" kann die Tester "mit sehr guten Fahreigenschaften" überzeugen. Er funktioniere bei Nässe ordentlich und verschleiße nur mäßig.

Endnote: 

Platz 3

Trailmax TR 91

Medien

Media-Image

dunlop TR91

Media Body

Testdaten

Dimension: 

110/80 R19, 150/70 R17

Fahrzeug: 

Triumph Tiger Explorer, Yamaha XT 1200 Z Super Ténéré
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad (11/2013)

Beurteilung: 

"Ein Reifen, der mit exzellenten Fahreigenschaften im Trockenen sowie im Nassen glänzt", lautet das Urteil der Motorrad-Reifentester.

Endnote: 

Platz 2, Motorrad Kauftipp Landstraße

Anakee II

Medien

Media Body

Testdaten

Dimension: 

vorn: 110/80 R19, Hinten: 150/70R 17

Fahrzeug: 

BMW 1200GS
Beurteilung

Zeitschrift: 

Tourenfahrer Mai 2012

Endnote: 

Mit Licht und Schatten - Nicht der stablisten im Enduro-Markt, glänzt aber mit soliden Rundenzeiten im Trockenen wie bei Nässe und mit kaum Verschleiß. Außerdem recht günstig.

Angel ST

Medien

Media Body

Testdaten

Dimension: 

vorn: 120/70 ZR17, hinten: 180/55 ZR17

Fahrzeug: 

Yamaha FZ8, Triumph Speed Triple
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD 11/2012

Endnote: 

Agiler Tourenreifen in sportlicher "Pirelli"-Tradition. Hohe Haftreserven und hohe Laufleistung. Leichte Abstriche auf Nässe.

Battlax BT 023

Medien

Media-Image

Bridgestone Battlax BT 023

Media Body

Testdaten

Dimension: 

vorn: 110/80 R19, Hinten: 150/70R 17

Fahrzeug: 

BMW 1200GS
Beurteilung

Zeitschrift: 

Tourenfahrer Mai 2012

Endnote: 

Reifen, der sehr exakt gefahren werden kann, weil er superneutral einlenkt und sehr zielsicher agiert. Vermittelt sicheres Gefühl und bietet viel Fahrkomfort.

Battlax BT023

Medien

Media Body

Testdaten

Dimension: 

vorn: 120/70 ZR17, hinten: 180/55 ZR17

Fahrzeug: 

Yamaha FZ8, Triumph Speed Triple
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD 11/2012

Endnote: 

Ausgewogener, neutraler Landstraßenreifen. "Bei Nässe mehr Grip wünschenswert".

BW 501/502 (Battle Wing)

Medien

Media Body

Testdaten

Dimension: 

vorn: 110/80 R19, Hinten: 150/70R 17

Fahrzeug: 

BMW 1200GS
Beurteilung

Zeitschrift: 

Tourenfahrer Mai 2012

Endnote: 

Gehört nicht umsonst zur Erstausrüstung der GS. Komfort ist garantiert, glänzt mit sehr neutralen Einlenkeigenschaften. Bei Nässe nicht ganz auf dem Niveau der Konkurrenz, beim Verschleiß im Mittelfeld.

Seiten