Motorradreifen

Arrowmax Streetsmart

Medien

Media-Image

Dunlop Arrowmax Streetsmart

Media Body

Testdaten

Dimension: 

100/90-18 und 120/90-18

Fahrzeug: 

Yamaha XJ 900 F
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad 06/2017

Beurteilung: 

Einen Podestplatz ergattert auch der Dunlop Arrowmax Streetsmart. Ursächlich ist vor allem dessen Vorstellung auf nasser Piste. Der Dunlop neigt laut den Testern jedoch zur Trägheit.

Endnote: 

3. Platz

BT45

Medien

Media-Image

Bridgestone BT45

Media Body

Testdaten

Dimension: 

100/90-18 und 120/90-18

Fahrzeug: 

Yamaha XJ 900 F
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad 06/2017

Beurteilung: 

Den 4. Platz belegt der Reifenklassiker Bridgestone BT45. Der Oldie im Test schlägt sich wacker und zeigt sich auf Landstraße bei schönem Wetter eindrucksvoll. Leicht knickt er allerdings bei Nässe ein.

Endnote: 

4. Platz

ContiGo!

Medien

Media-Image

ContiGo!

Media Body

Testdaten

Dimension: 

100/90-18 und 120/90-18

Fahrzeug: 

Yamaha XJ 900 F
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad 06/2017

Beurteilung: 

Das Heimspiel nutzt auch der Continental ContiGo! „In Sachen Stabilität ist er ganz vorn mit dabei, dazu punktet er mit Grip und Komfort“, lautet das Urteil.

Endnote: 

4. Platz

Pilot Activ

Medien

Media-Image

Michelin Pilot Activ

Media Body

Testdaten

Dimension: 

100/90-18 und 120/90-18

Fahrzeug: 

Yamaha XJ 900 F
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad 06/2017

Beurteilung: 

Angetan zeigen die Tester auch vom Pilot Activ Gummi. Wie kein anderer Reifen lasse sich der handliche Pilot Activ ums Eck steuern. Bei Nässe sei der Reifen allerdings nicht ganz top.

Endnote: 

Platz 2

RoadAttack 2 CR/ ClassicAttack

Medien

Media-Image

ContiRoadAttack 2 CR ContiClassicAttack

Media Body

Testdaten

Dimension: 

100/90-18 und 120/90-18

Fahrzeug: 

Yamaha XJ 900 F
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad 06/2017

Beurteilung: 

Die Reifenpaarung ContiRoadAttack 2 CR (Vorderrad) und ContiClassicAttack (Hinterrad) geht als Sieger aus den Prüfeinheiten hervor. „Ein mutiger Schritt, das Radialreifen-Konzept auch im Klassik-Bereich zu etablieren. In Sachen Sportlichkeit und Sicherheit (vor allem bei Nässe) gibt es nichts Besseres“, so das Fazit.

Endnote: 

Testsieger

Roadrider

Medien

Media-Image

Avon Roadrider

Media Body

Testdaten

Dimension: 

100/90-18 und 120/90-18

Fahrzeug: 

Yamaha XJ 900 F
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad 06/2017

Beurteilung: 

Schlusslicht im Test ist der Avon Roadrider. „Unruhig, unkomfortabel, wenig Feedback, träge und auch noch wasserscheu“, so das vernichtende Urteil. Weder bei flotten Reisen noch bei schwungvollen Landstraßenfahrten kommt im Test-Team Spaß auf.

Endnote: 

Schlusslicht im Test

Sport Demon

Medien

Media-Image

Pirelli Sport Demon

Media Body

Testdaten

Dimension: 

100/90-18 und 120/90-18

Fahrzeug: 

Yamaha XJ 900 F
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad 06/2017

Beurteilung: 

Akzente kann offenbar auch der Pirelli Sport Demon nicht setzen. Der Italiener verliere durch seinen trägen Grundcharakter und schwachen Grip ordentlich Punkte. Als „schwach“ wird auch die Regenperformance bezeichnet.

Endnote: 

7. Platz

Sportec Klassik

Medien

Media-Image

Metzeler Sportec Klassik

Media Body

Testdaten

Dimension: 

100/90-18 und 120/90-18

Fahrzeug: 

Yamaha XJ 900 F
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad 06/2017

Beurteilung: 

Im Mittelfeld reiht sich der Metzeler Sportec Klassik ein. Diesen allerdings sieht die „Motorrad“ nicht wirklich auf der Höhe der Zeit („auf der Landstraße farblos“, „im Nassen schnell im Hintertreffen“).

Endnote: 

5. Platz

A 40

Medien

Media-Image

Bridgestone Battlax A 40

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 ZR19 und 170/60 R17

Fahrzeug: 

BMW R1200 GS
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad

Beurteilung: 

Motorrad-Urteil: Stabil, neutral, wirtschaftlich. Ein ausgewogener Allrounder, seine "Unauffälligkeit" laut Testern aber nicht jedermanns Geschmack.

Endnote: 

Platz 3

Anakee 3

Medien

Media-Image

Michelin Anakee 3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 ZR19 und 170/60 R17

Fahrzeug: 

BMW R1200 GS
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad

Beurteilung: 

Überzeugt die Tester nicht. "Zu träge auf Landstraßen, im Regen zu rutschig". Außerdem zu "unausgewogen beim Verschleiß".

Endnote: 

Platz 5

Seiten