Sommerreifen

Carrier Camper

Medien

Media-Image

Pirelli Carrier Camper

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/70 R15C

Fahrzeug: 

Fiat Ducato
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Reisemobil

Beurteilung: 

Der Carrier Camper zeigt „ausgezeichnete Haftung auf regennasser Piste“ und „kurze Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn“. Als harmonisch wird das Fahrverhalten bezeichnet, die Seitenführung sei stabil.

Endnote: 

"vorBildlich" - Testsieger

Champiro FE1

Medien

Media-Image

GT Radial Champiro FE1

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15 91 V

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Als einziges Gummi wird der GT Radial Champiro FE1 als nur „ausreichend“ abgestraft. Zwar erhält er die Bestnote beim Verbrauch, die Schwächen auf Nässe und trockener Strecke erscheinen den ADAC-Testern aber zu gravierend.

Endnote: 

"ausreichend" - Schlusslicht im Test.

Cinturato P1 Verde

Medien

Media-Image

Pirelli Cinturato P1 Verde

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15 91 V

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Die Gesamtwertung führt der Pirelli Cinturato P1 Verde. Der Italiener überzeugt als „sehr ausgewogener Reifen, der „besonders gut auf Nässe“ ist und sich zudem durch „relativ geringen Verschleiß“ und ein „leises Innengeräusch“ auszeichnet.

Endnote: 

Testsieger: "gut"

Cinturato P7

Medien

Media-Image

Pirelli Cinturato P7

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/55 R17

Fahrzeug: 

VW Passat
Beurteilung

Zeitschrift: 

Gute Fahrt

Beurteilung: 

Ebenfalls in der Bewertungskategorie "sehr gut" reiht sich der Pirelli Cinturato P7 ein: "ausgewogene Tugenden", "beim Aquaplaning verschenkt er Punkte".

Endnote: 

"sehr gut"

Cinturato P7 blue

Medien

Media-Image

Pirelli Cinturato P7 blue

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/50 R17

Fahrzeug: 

BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild (03/2017)

Beurteilung: 

Im Fazit zum Pirelli Cinturato P7 Blue steht: „beste Handlingqualitäten auf nasser und trockener Fahrbahn“. Vor allem stellen die Reifentester bei ihm den niedrigsten Rollwiderstand im Test fest. Seine Aquaplaningqualitäten sollen nur durchschnittlich sein.

Endnote: 

Platz 2

Cinturato P7 blue

Medien

Media-Image

Pirelli Cinturato P7 blue

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/55 R17

Fahrzeug: 

VW Touran
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoZeitung (6/2017)

Beurteilung: 

Beim Pirelli Cinturato P7 blue nennen die AutoZeitung Tester das Aquaplaning in Kurven als Manko, gelobt wird seine „hohe Energieeffizienz“.

Endnote: 

Platz 3

Cinturato P7 blue

Medien

Media-Image

Pirelli Cinturato P7 blue

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55R16

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

Auto Express

Beurteilung: 

Der Pirelli Cinturato P7 Blue ist „eher auf trockener Fahrbahn zu Hause“, sagen die Reifentester. „Beim Nassbremsen brauchte er bis zum Stand über sechs Meter mehr als der Klassenführende Continental.“

Endnote: 

Platz acht

cLine Cargo

Medien

Media-Image

Nokian cLine Cargo

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/70 R15C

Fahrzeug: 

Fiat Ducato
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Reisemobil

Beurteilung: 

Es reiht sich ein der ebenfalls „gute“ Nokian cLine Cargo („Ordentliche Seitenführung und harmonisches Fahrverhalten bei Nässe“, „großer Lenkwinkel und unharmonisches Einlenkverhalten auf trockener Straße“).

Endnote: 

"gut"

Comfort Life 2 SUV

Medien

Media-Image

Semperit Comfort Life 2 SUV

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/65 R16 98 H

Fahrzeug: 

VW Tiguan
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Semperit Comfort-Life 2 SUV punktet mit „geringem Spritverbrauch“. Nach Angaben der Tester ist er etwas schwächer auf Nässe.

Endnote: 

2,9

Comfort Line 2

Medien

Media-Image

Semperit Comfort Line 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15 91 V

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der ADAC bilanziert über den Semperit Comfort Line 2:  „geringer Spritverbrauch“, „etwas schwächer auf Nässe“.

Endnote: 

"befriedigend"

Seiten