Sommerreifen

Ecosis

Medien

Media-Image

Infinity Ecosis

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16 V

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Infinity Ecosis wird massiv abgewertet, da er den ADAC Schnelllauftest nicht besteht. Er ist zudem laut ADAC relativ schwach auf trockener und nasser Fahrbahn.

Endnote: 

ausreichend

Ecsta HS51

Medien

Media-Image

Kumho Ecsta HS51

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16 V

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Noch gut auf Nässe sei der Kumho Ecsta HS51. Er zeige jedoch etwas Schwächen auf trockener Strecke.

Endnote: 

befriedigend

ECSTA PS71

Medien

Media-Image

Kumho ECSTA PS71

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/45 ZR18

Fahrzeug: 

VW Passat
Beurteilung

Zeitschrift: 

ACE/ GTÜ/ ARBÖ

Beurteilung: 

Auf Platz zwei rangiert  der Kumho Ecsta PS71. Mit knapp 450 Euro ist er etwas günstiger als der Testsieger Falken. Nach Angaben der Reifentester braucht er beim Nass-Bremsen knapp einen Meter mehr als der Falken Reifen. Dennoch liegt der Kumho Reifen mit insgesamt 67 von 80 möglichen Punkten im Test in der Disziplin „Sicherheit nass“ vorne. Im Aquaplaningtest zeigt er „die mit Abstand besten Leistungen“, heißt es dazu im Fazit.

Endnote: 

Platz 2, empfehlenswert

EfficientGrip Compact

Medien

Media-Image

Goodyear EfficientGrip Compact

Media Body

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Goodyear EfficientGrip Compact ist nach Angaben der Reifentester relativ schwach auf Nässe. Auf trockener Fahrbahn soll er gut sein.

Endnote: 

befriedigend

EfficientGrip Performance

Medien

Media-Image

Goodyear EfficientGrip Performance

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/45 R 17

Fahrzeug: 

Seat Leon Sc 1.4 TSI
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoZeitung

Beurteilung: 

Der Goodyear Efficient Grip Performance gehört zu den distanzierten Reifen. Die Tester wünschen sich mehr Griffigkeit bei Nässe.

Endnote: 

Platz 4

EfficientGrip Performance

Medien

Media-Image

Goodyear EfficientGrip Performance

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16 V

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Goodyear EfficientGrip Performance ist zwar „gut auf trockener Fahrbahn“, jedoch bekommt er Abstriche auf Nässe und beim Verschleiß.

Endnote: 

befriedigend

EfficientGrip Performance

Medien

Media-Image

Goodyear EfficientGrip Performance

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16

Fahrzeug: 

VW Golf, Seat Leon, Skoda Octavia
Beurteilung

Zeitschrift: 

Gute Fahrt

Beurteilung: 

Auch wenn der Goodyear EfficientGrip Performance vom Namen her kein Unbekannter ist, so hat der Hersteller allerdings eine neue Mischung auf den Markt gebracht. Der „Rowi ist ohne Fehl und Tadel“ schreiben die Reifentester und loben seinen „guten Grip“ auf Nässe. Er teilt sich den Testsieg mit dem Pirelli Cinturato P7.

Endnote: 

"Empfehlung", sehr gut minus

EfficientGrip SUV

Medien

Media-Image

Goodyear EfficientGrip SUV

Media Body

Testdaten

Dimension: 

265/60 R18

Fahrzeug: 

Mercedes-Benz/ Nissan Pick-up
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Allrad (4/2018)

Beurteilung: 

Der Goodyear Efficient Grip SUV der erhält wie die beiden Gewinner ein „vorBildlich“. Bei ihm loben die Reifentester unter anderem seinen hohen Abrollkomfort. Doch er soll nur eine durchschnittliche Schlammtraktion bieten.

Endnote: 

Platz 3, vorBildlich

Mecotra 3

Medien

Media-Image

Maxxis Mecotra 3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Maxxis Mecotra 3 bekommt als vorletzter Reifen in der 175 Testdimension den zweitschlechtesten Wert in den Nassdisziplinen notiert. Dennoch schafft er die Bestnote auf trockener Fahrbahn.

Endnote: 

befriedigend

Multihawk 2

Medien

Media-Image

Firestone Multihawk 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Beim noch befriedigenden Firestone Multihawk 2 kommt zu der Schwäche auf Nässe noch ein relativ hoher Spritverbrauch. Auf trockener Fahrbahn hingegen kann er punkten.

Endnote: 

befriedigend

Seiten