Sommerreifen

EfficientGrip Performance

Medien

Media-Image

Goodyear EfficientGrip Performance

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/55 R17

Fahrzeug: 

VW Touran
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoZeitung (6/2017)

Beurteilung: 

Platz drei für den Goodyear EfficientGrip Performance. Er liefert laut Fazit den kürzesten Bremsweg auf nässe, Abstriche bekommt er allerdings aufgrund „trägem Fahrverhalten“.

Endnote: 

Platz 3

EfficientGrip SUV

Medien

Media-Image

Goodyear EfficientGrip SUV

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/65 R16 98 H

Fahrzeug: 

VW Tiguan
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Mit „Bestnote auf Nässe“ glänzt der Goodyear EfficientGrip SUV, der in der vom ADAC betrachteten Dimension Platz eins einnimmt. Er sei sehr ausgewogen und zudem gut auch auf trockener Fahrbahn.

Endnote: 

2,1

Energy Saver +

Medien

Media-Image

Michelin Energy Saver +

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15 91 V

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Energy Saver + ist nicht auf Augenhöhe mit den besten Reifen im Markt – diese in den letzten Jahren deutlich erkennbare Tendenz kann nicht dem Michelin-Anspruch entsprechen. Die Bestnote beim Verschleiß kann in der ADAC Wertung die schwächere Performance auf nasser Straße nicht ausgleichen.

Endnote: 

"befriedigend"

Firehawk SZ90μ

Medien

Media-Image

Firestone Firehawk SZ90μ

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/35 R19

Fahrzeug: 

Ford Focus ST
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild SportCars

Beurteilung: 

Die SportsCars Redakteure raten von dem Firestone Firehawk SZ90μ ab. Auch wenn der Firestone mit „ordentlichen Sicherheitsreserven bei Aquaplaning und niedrigem Rollwiderstand“ punktet, werden „schwache Seitenführung, starkes Untersteuern und verlängerte Bremswege auf nasser Fahrbahn“ kritisiert.

Endnote: 

nicht empfehlenswert

g-Grip SUV

Medien

Media-Image

BF Goodrich g-Grip SUV

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/65 R16 98 H

Fahrzeug: 

VW Tiguan
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Mit der „Bestnote beim Spritverbrauch“ kann der BF Goodrich g-Grip SUV punkten. Auch sei er gut auf trockener Fahrbahn. Doch auf Nässe sei er relativ schwach. 

Endnote: 

3,4

Geolandar SUV

Medien

Media-Image

Yokohama Geolandar SUV

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/65 R16 98 H

Fahrzeug: 

VW Tiguan
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Yokohama Geolandar SUV bekommt von den Reifentestern die Note „mangelhaft“. Begründet wird dies mit "extrem schwach auf Nässe". Besonders gut sei er aber beim Spritverbrauch und Verschleiß.

Endnote: 

5,5

Grabber GT

Medien

Media-Image

General Grabber GT

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/65 R16 98 H

Fahrzeug: 

VW Tiguan
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der General Grabber GT ist „relativ schwach“ auf Nässe aber dafür zeige er einen guten Durchschnitt in den Trocken-Disziplinen.

Endnote: 

3,1

Hankook Ventus Prime 3 K125

Medien

Media-Image

Hankook Ventus Prime 3 K125

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15 91 V

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der ADAC urteilt über den Hankook Ventus Prime 3 K125: „gut auf trockener Fahrbahn“, „relativ schwach auf Nässe“.

Endnote: 

"befriedigend"

Intensa HP

Medien

Media-Image

Sava Intensa HP

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15 91 V

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Das Urteil zum Sava Intensa HP: „Relativ geringer Verschleiß“, „etwas schwächer auf Nässe“.

Endnote: 

"befriedigend"

Intensa UHP 2

Medien

Media-Image

Sava Intensa UHP 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/50 R17

Fahrzeug: 

BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild (03/2017)

Beurteilung: 

Mit „kurzen Nass- und Trockenbremswegen" aber "untersteuerndem Fahrverhalten auf nasser Strecke“ schafft es der Sava Intensa UHP 2 auf Platz 12.

Endnote: 

Platz 12

Seiten