Sommerreifen

Primacy 3

Medien

Media-Image

Michelin Primacy 3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/55 R17

Fahrzeug: 

VW Touran
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoZeitung (6/2017)

Beurteilung: 

Die AutoZeitung Tester loben beim Michelin Primacy 3 besonders seine Nässe-Performance. Bestnoten fährt der AutoZeitung Testsieger zudem im Trockenen ein.

Endnote: 

Platz 1

Primacy 3

Medien

Media-Image

Michelin Primacy 3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/50 R18

Fahrzeug: 

VW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Allrad (4/2017)

Beurteilung: 

Der Michelin Primacy 3 zeigt einen „sehr kurzen Bremsweg auf trockener Fahrbahn". Weiter im Fazit heißt es, dass er auch angenehm leise ist. Doch "durchschnittliche Aquaplaning-Sicherheit“ steht bei seinen "Schwächen".

Endnote: 

"vorBildlich"

Primacy 3

Medien

Media-Image

Michelin Primacy 3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/50 R17

Fahrzeug: 

BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild (03/2017)

Beurteilung: 

Der Michelin Primacy 3 auf Platz neun punktet mit „kurzen Bremswegen auf trockener Piste“. Kritisiert wird sein „nur durchschnittliches Gripniveau auf nasser Fahrbahn“ und „eingeschränkte Aquaplaningqualitäten“.

Endnote: 

Platz 9

Proxes CF2 SUV

Medien

Media-Image

Toyo Proxes CF2 SUV

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/60 R 17

Fahrzeug: 

Opel Mokka
Beurteilung

Zeitschrift: 

GTÜ/ACE

Beurteilung: 

Nur „bedingt empfehlenswert“ ist laut GTÜ und ACE der Toyo Proxes CF2 SUV. Erhebliche Schwächen liegen offenbar beim Bremsen.

Endnote: 

"bedingt empfehlenswert"

Proxes Sport

Medien

Media-Image

Toyo Proxes Sport

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/50 R17

Fahrzeug: 

BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild (03/2017)

Beurteilung: 

Auch der Toyo Proxes Sport belegt Platz 12 im Test. „Gute ausgewogene Leistung auf nasser und trockener Piste; befriedigendes Preis-Leistungs-Verhältnis“, heißt es im Fazit. 

Endnote: 

Platz 12

Proxes Sport

Medien

Media-Image

Toyo Proxes Sport

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/45 R 18 Y

Fahrzeug: 

BMW 5er Touring
Beurteilung

Zeitschrift: 

auto motor und sport (7/2017)

Beurteilung: 

Der Toyo Proxes Sport punktet mit „sicherem Bremsen und sicherer Längsperformance auf Nässe“, Abstriche bekommt er aufgrund „Defizite im Kurvengrip auf Nässe und beim Trockenbremsen.“

Endnote: 

noch empfehlenswert

Proxes Sport

Medien

Media-Image

Toyo Proxes Sport

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/40 R18 Y

Fahrzeug: 

Toyota GT86
Beurteilung

Zeitschrift: 

SportAuto

Beurteilung: 

Der Toyo Proxes Sport wird mit den kürzesten Bremswegen auf Nässe aber wenig Kurvengrip auch als „empfehlenswert“ eingestuft.

Endnote: 

"empfehlenswert"

Proxess Sport

Medien

Media-Image

Toyo Proxess Sport

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/55 R17

Fahrzeug: 

VW Passat
Beurteilung

Zeitschrift: 

Gute Fahrt

Beurteilung: 

In der Bewertungskategorie "gut" landet der Toyo Proxess Sport ("gute Stabilität im Trockenhandling", "Bremsweg nur befriedigend")

Endnote: 

"gut"

PZero

Medien

Media-Image

Pirelli PZero

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/40 R18 Y

Fahrzeug: 

Toyota GT86
Beurteilung

Zeitschrift: 

SportAuto

Beurteilung: 

Der Pirelli PZero sichert „kurze Bremswege trocken“, hat aber laut den Testern Defizite beim Nassbremsen.

Endnote: 

"empfehlenswert"

PZero

Medien

Media-Image

Pirelli PZero

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/35 R19

Fahrzeug: 

Ford Focus ST
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild SportCars

Beurteilung: 

Der Pirelli P Zero zeigt ein sportlich-dynamisches Handling auf nasser Piste, kurze Bremswege auf trockener Fahrbahn". Zu seinen "Schwächen" zählen "durchschnittliche Aquaplaningeigenschaften“.

Endnote: 

befriedigend

Seiten