Winterreifen

Eskimo S3+

Medien

Media-Image

Sava Eskimo S3+

Media Body

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC 2018

Beurteilung: 

Der Sava Eskimo S3+ ist „gut auf Schnee", lautet das Resultat. Doch leichte Abstriche bekommt er aufgrund seiner „relativ schwachen" Performance auf trockener und nasser Fahrbahn.

Endnote: 

befriedigend

Euro Frost 6

Medien

Media-Image

Gislaved Euro Frost 6

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15

Fahrzeug: 

Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Der Gislaved Euro Frost 6 kämpft mit Problemen wie Aquaplaning und einer reduzierten Seitenführung auf nasser Straße.

Endnote: 

nur "bedingt empfehlenswert"

Eurowinter HS01

Medien

Media-Image

Falken Eurowinter HS01

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/45 R18

Fahrzeug: 

5er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars (11/2018)

Beurteilung: 

Der Falken Eurowinter HS01 hat zwar laut Fazit einen hohen Rollwiderstand, er kann jedoch mit „kurzen Schnee- und Nassbremswegen“ punkten.

Endnote: 

Platz 8

Frigo 2

Medien

Media-Image

Debica Frigo 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC 2018

Beurteilung: 

Der Debica Frigo 2 ist „gut auf Schnee" heißt es im Fazit. Doch die Reifentester finden, dass er "relativ schwach auf trockener und nasser Fahrbahn“ ist.

Endnote: 

befriedigend

I FIT LW31

Medien

Media-Image

Laufenn I FIT LW31

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16H

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC 2018

Beurteilung: 

„Sehr schwach auf Nässe“ ist der Laufenn I FIT LW31. Er bekommt in dieser Disziplin die Note „mangelhaft“, ebenso wie im Gesamtergebnis. Da nützt es ihm auch nicht viel, dass er die „Bestnote beim Spritverbrauch“ bekommt.

Endnote: 

5,5

Kinergy 4S H740

Medien

Media-Image

Hankook Kinergy 4S H740

Media Body

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Hankook Kinergy 4S H740 ist laut ADAC schwach auf Schnee und schwach auf Nässe. Er wird am Ende des Test-Rankings platziert.

Endnote: 

"ausreichend"

Krisalp HP 3

Medien

Media-Image

Kleber Krisalp HP 3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/45 R18

Fahrzeug: 

5er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars (11/2018)

Beurteilung: 

Als „Winterkönig“ wird der Kleber Krisalp HP 3 bezeichnet. Er habe die besten Fahrleistungen auf Schnee und Eis.  Auch seine Sicherheitsreserven bei Aquaplaning sollen gut sein.

Endnote: 

Platz 2

Krisalp HP 3

Medien

Media-Image

Kleber Krisalp HP 3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15

Fahrzeug: 

Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Der Kleber Krisalp HP 3 teilt sich den zweiten Platz mit dem Continental WinterContact TS 860. Auf Schnee zählt der Reifen aus dem Hause Michelin zu den stärksten im Markt.

Endnote: 

"Vorbildlich"

Krisalp HP3

Medien

Media-Image

Kleber Krisalp HP3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16H

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC 2018

Beurteilung: 

Angeführt wird das breite "befriedigend"-Mittelfeld vom Kleber Krisalp HP 3, der „besonders gut auf Schnee; etwas schwächer auf Nässe“ ist. 

Endnote: 

2,6

Kristall Control HP 2

Medien

Media-Image

Fulda Kristall Control HP 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15

Fahrzeug: 

Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

„Vorbildlich“ ist auch der Fulda Kristall Control HP 2. Gut nahezu bei allen Straßenbeschaffenheiten.

Endnote: 

"Vorbildlich"

Seiten