Winterreifen

i*cept RS2 W452

Medien

Media-Image

Hankook i*cept RS2 W452

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/65 R16 98H

Fahrzeug: 

VW Tiguan
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Hankook i*cept RS2 W452 bekommt von den ADAC Reifentestern die Bestnote auf trockener Fahrbahn, schneidet aber „schwach auf Nässe“ ab.

Endnote: 

"befriedigend"

Kinergy 4S

Medien

Media-Image

Hankook Kinergy 4S

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55R16

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Den vorletzten Platz im Test erreicht der Hankook Kinergy 4S mit „guter Traktion und kurzen Bremswegen auf Schnee“ sowie „hohen Sicherheitsreserven bei Aquaplaning“. Die Reifentester stellen jedoch eigenen Angaben zufolge ein untersteuerndes Fahrverhalten auf verschneiter und nasser Piste fest.

Endnote: 

Platz 9

Kinergy 4S H740

Medien

Media-Image

Hankook Kinergy 4S H740

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16 91H

Fahrzeug: 

Audi A3
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoZeitung

Beurteilung: 

Weit hinten im Ranking wird von der AutoZeitung der Hankook Kinergy 4S H740 ("längster Nass-Bremsweg") gelistet.

Endnote: 

Platz 9 im Test

Krisalp HP3

Medien

Media-Image

Kleber Krisalp HP3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/50 R 17

Fahrzeug: 

BMW 3er
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Der Kleber Krisalp HP3 ist auf Platz neun mit „besten Schneequalitäten“. Bemängelt wird sein "untersteuerndes Trockenhandling."

Endnote: 

Platz 9

Krisalp HP3

Medien

Media-Image

Kleber Krisalp HP3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15 91

Fahrzeug: 

Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Nicht zu erwarten war auch, dass der Kleber Krisalp HP3 die Vertreter aus dem Premium-Bereich  düpiert. Der Kleber ist ein „sehr ausgewogener Winterreifen mit geringem Verschleiß“.

Endnote: 

Dritter Platz im Test

Kristall Control HP2

Medien

Media-Image

Fulda Kristall Control HP2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/45 R18 V

Fahrzeug: 

BMW 430i Grand Coupé
Beurteilung

Zeitschrift: 

ams (20/2017)

Beurteilung: 

Mit der Gesamtnote 7,8 schneidet der Fulda Kristall Control HP2 ab. "Ausgezeichnete Traktion und überlegene Bremseigenschaften auf Schnee; schwache Nässe- und Trockeneigenschaften“, lautet das Fazit.

Endnote: 

"noch empfehlenswert"

Kristall Control HP2

Medien

Media-Image

Fulda Kristall Control HP2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/40 R18

Fahrzeug: 

Golf GTI Performance
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars (11/2017)

Beurteilung: 

Das Fazit zum Fulda Kristall Control HP2: Bedenklich erscheinen das aufgeführte verzögerte Lenkansprechen und untersteuerndes Fahrverhalten auf verschneiter und nasser Piste. Dennoch soll er gute Aquaplaningreserven haben.

Endnote: 

befriedigend, Platz 7

Kristall Control HP2

Medien

Media-Image

Fulda Kristall Control HP2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/65 R16 98H

Fahrzeug: 

VW Tiguan
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Fulda Kristall Control HP2 - „recht gut auf trockener und nasser Fahrbahn“, relativ schwach auf Schnee“.

Endnote: 

"befriedigend"

Kristall Control HP2

Medien

Media-Image

Fulda Kristall Control HP2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/50 R 17

Fahrzeug: 

BMW 3er
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Der Fulda Kristall Control HP2 bekommt von AutoBild das Prädikat „Eco-Meister 2017". Ihm bescheinigen die Tester eine "sehr gute Laufleistung". Lediglich auf Nässe soll er ein verzögertes Einlenkverhalten und Untersteuertendenz zeigen.

Endnote: 

Platz 6

Master-Grip 2

Medien

Media-Image

Semperit Master-Grip 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

195/65 R15 91

Fahrzeug: 

Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Semperit Master-Grip 2 ist "schwach auf trockener Fahrbahn“ und mit „relativ hohem Verschleiß“). Als Schlusslicht im Test wird er in der Kategorie „ausreichend“ eingeordnet.

Endnote: 

"ausreichend"

Seiten