Reifentest

BluEarth-A AE-50

Medien

Media-Image

Yokohama BluEarth-A AE-50

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/45 R 18

Fahrzeug: 

Skoda Superb Combi
Beurteilung

Zeitschrift: 

Auto Zeitung (6/19)

Beurteilung: 

Mit "problemlosen Fahreigenschaften auf Nässe, gutem Rollwiderstand und hoher Lenkpräzision" kann der Yokohama BluEarth-A AE-50 aufwarten.

Endnote: 

Platz 6

Cinturato P1 Verde

Medien

Media-Image

Pirelli Cinturato P1 Verde

Media Body

Testdaten

Dimension: 

185/65 R15H

Fahrzeug: 

VW Polo
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC 2019

Beurteilung: 

Der Pirelli Cinturato P1 Verde soll relativ schwach auf Nässe sein. Der ADAC hebt aber seine relativ guten Kraftstoffverbrauchs- und Verschleißwerte hervor.

Endnote: 

3,4

Cinturato P7

Medien

Media-Image

Pirelli Cinturato P7

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/45 R 18

Fahrzeug: 

Skoda Superb Combi
Beurteilung

Zeitschrift: 

Auto Zeitung (6/19)

Beurteilung: 

Der PIrelli Cinturato P7 „überzeugt jederzeit mit einem sportiven Fahrgefühl“. Außerdem soll er beim Bremsen auf Nässe gut sein.

Endnote: 

Platz 4

Cinturato P7

Medien

Media-Image

Pirelli Cinturato P7

Media Body

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16

Fahrzeug: 

Skoda Octavia
Beurteilung

Beurteilung: 

Der Pirelli Cinturato P7 ist laut den GTÜ-Testern "kein schlechter Reifen, kann aber in einigen Teildisziplinen nicht mit den anderen Kandidaten mithalten".

Endnote: 

"bedingt empfehlenswert" - Platz neun

Comfort-Life-2

Medien

Media-Image

Semperit Comfort-Life-2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

185/65 R15H

Fahrzeug: 

VW Polo
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC 2019

Beurteilung: 

Der Semperit Comfort-Life 2 ist „relativ schwach auf trockener und nasser Fahrbahn“. 

Endnote: 

3,0

Dynaxer UHP

Medien

Media-Image

Kleber Dynaxer UHP

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/45 R17

Fahrzeug: 

3er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild (Nr. 9 2019)

Beurteilung: 

Aufgrund „nur befriedigender Nässequalitäten“ erhält der Kleber Dynaxer UHP auch insgesamt nur ein „befriedigend". Positiv vermerkt werden aber immerhin sein „leises Geräusch" sowie sein „guter Rollwiderstand".

Endnote: 

Platz 16 - befriedigend

E 07+

Medien

Media-Image

Mitas E 07+

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70-19 und 170/60-17

Fahrzeug: 

BMW R1250 GS
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad

Beurteilung: 

"Top im Verschleiß" und "wer Straßenperformance mit kerniger Optik kombinieren will, sollte zum Newcomer greifen"

Endnote: 

"gut"

Eagle F1 Asymmetric 5

Medien

Media-Image

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/55 R 17

Fahrzeug: 

BMW X1
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Allrad (Nr.4 April 2019)

Beurteilung: 

„Testsieger mit vorbildlichen Fahrqualitäten auf allen Untergründen, sportlich-dynamisches Handling, präzises Einlenkverhalten", so das Urteil von AutoBild Allrad über den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5. Zudem mit den kürzesten Nass- und Trockenbremswegen im Test.

Endnote: 

gut plus - AutoBild Allrad-Testsieger 2019

Eagle F1 Asymmetric 5

Medien

Media-Image

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/45 R 18

Fahrzeug: 

5er-BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars (Nr. 4 April 2019)

Beurteilung: 

Zu den Stärken des Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 zählen die Reifentester sein „sportlich dynamisches Nasshandling", die „gute Lenkpräzision", sowie „kurze Nass- und Trockenbremswege".

Endnote: 

„vorbilldlich" - Platz 2

Eagle F1 Asymmetric 5

Medien

Media-Image

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/45 R17

Fahrzeug: 

3er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Der Zweitplatzierte Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 auch das Prädikat „Eco-Meister“, ursächlich hierfür ist wohl die „herausragende Laufleistung“.

Endnote: 

"Vorbildlich"

Seiten