Nachrichten

Nachrichten

Bandags „Perfect Match“

Der neue Bandag FuelTech H-DRIVE 002 ist in folgenden Dimensionen verfügbar: 315/80 R22.5, 275/70 R22.5, 305/70 R22.5, 315/70 R22.5, 295/60 R22.5 und 315/60 R22.5.

Seit rund 60 Jahren ist Bandag feste Größe im Markt der runderneuerten Reifen und Runderneuerungssysteme. Mit der Produktpalette bietet das Tochterunternehmen von Bridgestone eigenen Angaben zufolge mit Premium-Neureifen vergleichbare Laufleistungen und Eigenschaften bei reduzierten Gesamtkosten.

Rubrik: 

TyreSystem veröffentlicht Bevorratungsreport

Mit seinem Bevorratungsreport für Winterreifen 2020 will TyreSystem Unterstützung für eine professionelle Saisonvorbereitung von Reifenhändlern, Kfz-Werkstätten und Autohäusern leisten.

Mit seinem Bevorratungsreport für Winterreifen 2020 will TyreSystem Unterstützung für eine professionelle Saisonvorbereitung von Reifenhändlern, Kfz-Werkstätten und Autohäusern leisten. „Unser Bevorratungsreport hilft Tendenzen auf dem Markt zu erkennen und ist somit auch für Betriebe relevant, welche nicht mehr klassisch bevorraten“, sagt Vertriebsleiter Sven Döbler.

Rubrik: 

Michelin: Camso-Verkaufsmannschaft vollständig integriert

Verantwortlich für die Vertriebsmannschaft in Deutschland der zwei neuen Konzernmarken ist Jürgen Ihl, Vertriebsdirektor OHT Deutschland, Österreich und Schweiz bei Michelin.

Seit dem 1. Juli ist die Deutschland-Verkaufsmannschaft der Camso Deutschland GmbH mit seiner gleichnamigen Marke CAMSO und der Marke SOLIDEAL unter dem Dach des Vertriebs Off- und Highway Transportation (OHT) der Michelin Reifenwerke organisiert.

Rubrik: 



Oxigin 25 Oxcross-Felgen am kleinen AMG

An der kleinen AMG-Version A 35 4MATIC ist die OX 25 Oxcross in der Dimension 8,5x19 Zoll montiert. Bildquelle: Oxigin.

Die A-Klasse-Generation W177 ist die inzwischen vierte ihrer Art und ein absoluter Premium-Vertreter der Kompaktklasse im Programm von Mercedes-Benz. Für die weitere Veredelung des Stuttgarters empfiehlt Oxigin seine OX 25 Oxcross-Alufelge.

Rubrik: 

Erich Fric ist neuer Vorsitzender der GDTG-Geschäftsführung

Seit 1. Juli Managing Director Consumer Europe Central und Vorsitzender der Geschäftsführung der Goodyear Dunlop Tires Germany: Erich Fric. Bildquelle: Goodyear.

Mit Wirkung zum 1. Juli hat die Goodyear Dunlop Tires Germany (GDTG) Erich Fric zum Managing Director Consumer Europe Central ernannt. Wie der Reifenhersteller nun mitteilte, wurde Fric zugleich auch zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der GDTG berufen. Die beiden Positionen hatte bisher Jürgen Titz inne.

Rubrik: 

Cutmetall: Verlängerte Lebensdauer für Altreifenschredder

Nach der Montage der Wechselplatten ist die Innenwand des Maschinengehäuses etwa drei Millimeter dicker als vorher. Bildquelle: Cutmetall GmbH.

Deutschlandweit werden jährlich rund 236.000 Tonnen Altreifen zu Gummigranulat und -mehl verarbeitet. Die Gehäuse der Schredder und Granulatoren verschleißen jedoch mit der Zeit und ein Austausch wird notwendig. Mit dem neuen Reparatur-Kit von Cutmetall soll sich die Einsatzzeit eines Zerkleinerers um zwei bis drei Jahre verlängern lassen.

Rubrik: 

Neue Standards im Teilevertrieb

CIO Marcelo Lopez bezeichnet den Order Manager als zentrales Tool für den Erfolg von Create Business.

Create Business, portugiesischer Großhändler von Autoersatzteilen, nutzt den Order Manager von TecAlliance zur Optimierung der Auftragsprozesse seit mehr als 10 Jahren. Der Einsatz des Order Managers hat laut den Verantwortlichen geholfen, mit den Anforderungen innerhalb der Logistikkette im Automotive Aftermarket zu wachsen.

Rubrik: 

Tyremotive verhilft Nachwuchsfahrer zu Renndebüt

Laurin Heinrich debütierte am vergangenen Wochenende beim Porsche Mobil 1 Super Cup. Bildquelle: Formula One.

Am vergangenen Wochenende fand im österreichischen Spielberg der Saisonauftakt der Formel 1 statt. Parallel dazu wurde auch der Porsche Mobil 1 Super Cup ausgetragen. Dabei debütierte überraschend der von tyremotive und itWheels unterstützte Nachwuchsfahrer Laurin Heinrich.

Rubrik: 

Conti führt Ersatzgeschäft für Pkw- und Lkw-Reifen zusammen

Verantwortet das Pkw- und Lkw-Reifenersatzgeschäft in Europa, Nahost und Afrika: Philipp von Hirschheydt.

Continental stellt das Pkw- und Lkw-Reifenersatzgeschäft in Europa, Nahost und Afrika neu auf. Die Führung übernimmt Philipp von Hirschheydt, zuvor Leiter des Pkw-Reifenersatzgeschäfts in der EMEA-Region.

Rubrik: 

Mini-Racing-Team: Mit neuen Rädern zur Titelverteidigung

Zur neuen Saison werden die Fahrzeuge des Mini-Racing-Teams mit der Autec ClubRacing-Felge ausgestattet. Bildquelle: Autec.

Seit dem Jahr 2016 kooperiert das Mini-Racing-Team um Fahrer Dirk Lauth mit Felgenhersteller Autec. Seitdem waren die Fahrzeuge von Lauth stets mit der Wizard-Felge von Autec ausgerüstet. In der neuen Saison der National Endurance Series 500 - DMV NES500 setzt das Team nun jedoch auf neue Räder.

Rubrik: 

Seiten