Nachrichten

Nachrichten

Fünf neue Größen für Galaxy Garden Pro-Reifen von ATG

Reifen der Galaxy Garden Pro-Serie eignen sich für für kleinere und mittlere Allzwecktraktoren. Bildquelle: ATG.

Die Alliance Tire Group ergänzt die Größen-Range ihrer Galaxy Garden-Pro Radialreifen. Die für ein vielfältiges Einsatzspektrum im Grünland- und Rasenbereich konzipierten Reifen stehen ab sofort in fünf weiteren Dimensionen zur Verfügung.

Rubrik: 

Reifenwerk von Nokian zertifiziert

Im Oktober 2019 hat Nokian Tyres sein Reifenwerk in Dayton offiziell eröffnet.

Die neue Fabrik von Nokian Tyres in Dayton, USA hat die ISO 9001 Zertifizierung erhalten. Das Zertifikat erfordert von den Unternehmen die Erfüllung spezifischer Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem.

Rubrik: 

JMS Fahrzeugteile: FlowForged-Felgen am Renault Mégane RS

Die verbauten Project 3.0-Leichtmetallfelgen weisen die Dimension 8,5x19 Zoll auf. Bildquelle: JMS Fahrzeugteile.

Mit dem Start der aktuellen Generation ist die dreitürige Variante des Renault Mégane und demzufolge auch des Topmodells RS passé. Dass sich die vorherige Modellgeneration jedoch bestens für Umbauten eignete, hat nun JMS Fahrzeugteile noch einmal bewiesen.

Rubrik: 



Sapphire Media soll Medienkampagne der TyrexpoAsia steuern

John Stohn verantwortet mit seiner Agentur Sapphire Media fortan die Medienarbeit der TyrexpoAsia.

Die Tarsus Group ernennt Sapphire Media zum PR-Partner für die TyrexpoAsia. Die nächste Ausgabe der Messe findet vom 17. bis 19. März 2021 statt. Sapphire-Geschäftsführer John Stone teilt mit, er werde helfen, die Ausstellung "auf die nächste Stufe der Professionalität" zu heben.

Rubrik: 

Conti: Forschungsprojekt Proreta 5 läuft an

Proreta 5 widmet sich dem Erkennen komplexer Verkehrssituationen in Innenstädten; eine der anspruchsvollsten Aufgaben beim automatisierten Fahren. Bildquelle: Continental.

Gemeinsam mit der TU Darmstadt, der Universität Bremen und der TU Iași (Rumänien) arbeitet Continental an Lösungen für das automatisierte Fahren. Das Proreta 5 genannte Forschungsprojekt widmet sich dabei der Aufgabe des Erkennens komplexer Verkehrssituationen in Innenstädten.

Rubrik: 

Donkervoort D8 GTO JD-70 auf Nankang-Gummis

Rollt unter anderen auf Nankang-Gummis: der Donkervoort D8 GTO-JD70. Bildquelle: Nankang.

Der taiwanesische Reifenhersteller Nankang hat einen OE-Liefervertrag mit dem niederländischen Automobilhersteller Donkervoort unterzeichnet. Demnach wird der neue Donkervoort D8 GTO-JD70 ab Werk unter anderem mit Nankang-Reifen ausgestattet. Zum Einsatz kommt das Profil AR-1 in den Dimensionen 235/45Z R17 und 245/40Z R18.

Rubrik: 

„Girls Only“-Team und Giti zurück im Motorsport

Auch die Piloten von Giti Tire Motorsport drehten auf dem Nürburgring erstmals wieder ihre Runden. Bildquelle: Giti.

Trotz einer beinahe viermonatigen Zwangspause wussten die drei Fahrzeuge von Giti Tire Motorsport by WS Racing bei der Rückkehr auf die Rennstrecke direkt zu überzeugen. Beim Auftakt der NLS gab es in der Klasse SP8 einen ersten Platz zu bejubeln, das „Girls Only“-Team erreichte den zweiten Platz und in der Klasse VT2 fuhr das Team einen elften Platz ein. Alle Fahrzeuge waren mit den GitiCompeteGTR1 bereift.

Rubrik: 

15 Jahre Driver Fleet Solution

Hochglanz in einer DRIVER-Filiale – das Idealbild der Verantwortlichen in der Zentrale der DRIVER Handelssysteme GmbH.

Driver Fleet Solution (DFS) agiert seit 15 Jahren als Schnittstelle zwischen Anbietern von Reifen- und Kfz-Services einerseits sowie Flottenbetreibern andererseits, so zumindest definieren die Verantwortlichen in der Breuberger Zentrale den Auftrag. Sie ist als Geschäftsbereich der Driver Handelssysteme GmbH eine 100-prozentige Tochter von Pirelli Deutschland.

Rubrik: 

Alcar: Drei Neuheiten und Neuausrichtung im Bereich RDKS

Der „Alcar Sensor Universal" ist einer von drei Neuzugängen im Alcar-Sortiment. Bildquelle: Alcar.

Seit 2014 sind RDK-Systeme in jedem neu zugelassenen Fahrzeug gesetzlich verbaut. Genau so lange ist auch die RDKS-Sparte von Alcar schon aktiv, die sich seit dem zu einem immer wichtigeren strategischen Produktbereich innerhalb der Gruppe entwickelt hat. Ab Juli stellt sich das Unternehmen in diesem Bereich nicht nur breiter auf, sondern führt auch gleich drei neue Produkte ein.

Rubrik: 

ROADTEC 01 SE schließt Lücke zum Supersportsegment

Neu im Metzeler-Katalog: Der ROADTEC 01 SE.

Der neue ROADTEC 01 SE von Metzeler soll die Stärken des ROADTEC 01 mit einem Plus an Sportlichkeit verbinden und damit laut Unternehmensangaben in Sachen Fahrdynamik die Lücke zum Supersportsegment schließen. Das SE im Namen steht für SPORTS EDITION. Zur Einführung verlost die Marke 33 Sätze des Reifens unter Motorradfahrern und wählt unter diesen zudem 10 Testfahrer aus.

Rubrik: 

Seiten