Nachrichten

Nachrichten

ZC Rubber-Kampagne auf LED-Wänden

Der chinesische Reifenhersteller ZC Rubber wirbt aktuell auf LED-Wänden für seine Marken Arisun und Westlake am Times Square in New York, in der Melbourne Galleria, am Palladium Square in Bangkok sowie am Potsdamer Platz in Berlin. 

Der chinesische Reifenhersteller ZC Rubber wirbt aktuell auf LED-Wänden für seine Marken Arisun und Westlake am Times Square in New York, in der Melbourne Galleria, am Palladium Square in Bangkok sowie am Potsdamer Platz in Berlin. 

Rubrik: 

Triangle-Präsenz auf der Bauma China 2020

Messebesuch mit Maske: Die Baum China fand unter strengen Hygiene-Vorgaben statt. Bildquelle: Triangle.

Vom 24. bis zum 27. November fand in Shanghai die Bauma China mit mehr als 3.000 Ausstellern statt. Reifenhersteller Triangle Tyre nutzte sein „Heimspiel“, um sich und seine Produkte auf der Leistungsschau für die Baumaschinenindustrie zu präsentieren. Auf einem rund 120 Quadratmeter großen Stand zeigte das Unternehmen sechs Profile aus seinem EM-Reifen-Portfolio.

Rubrik: 

Toyota MIRAI rollt optional auf Falken-Reifen in den Handel

Sumitomo Rubber Industries Ltd. stattet den neuen Toyota MIRAI werkseitig optional mit dem Konzern-Reifen Falken Azenis FK510 in der Erstausrüstung aus.

Sumitomo Rubber Industries Ltd. stattet den neuen Toyota MIRAI werkseitig optional mit dem Konzern-Reifen Falken Azenis FK510 in der Erstausrüstung aus. Der Verkauf des Brennstoffzellen-Fahrzeugs (FCEV) startete vor wenigen Tagen.

Rubrik: 



Reifenmarke Semperit bleibt DSV-Partner bis 2022

Die Reifenmarke Semperit und der Deutsche Skiverband (DSV) verlängern ihre Partnerschaft bis 2022.

Die Reifenmarke Semperit und der Deutsche Skiverband (DSV) verlängern ihre Partnerschaft bis 2022. Als offizieller Reifenpartner des DSV und der Deutschen Ski-Nationalmannschaften stattet Semperit unter anderem die rund 70 DSV-Team-Busse aus.

Rubrik: 

Studie: 18 Prozent der mittelständischen Zulieferer sind gefährdet

Rund 18 Prozent der KMUs und Midcaps bei den Zulieferern sind gefährdet.

Laut einer Studie des Kreditversicherers Euler Hermes sind 18 Prozent der mittelständischen Zulieferfirmen in Deutschland gefährdet. "Das sind deutlich mehr als bei den Automobilherstellern (etwa 12 Prozent) oder als in anderen Branchen. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass 82 Prozent der Unternehmen relativ gut aufgestellt ist. Das ist in der aktuellen Krise eine positive Nachricht“, wird Ron van het Hof, CEO von Euler Hermes in Deutschland, zitiert. 

Rubrik: 

KW automotive übernimmt Reiger Racing Suspension BV

Reiger-Gründer Gerard Seesing (2.v.l.) bleibt weiterhin im Unternehmen tätig. Im Bild auch:  Anja Seesing, Klaus Wohlfarth und Jürgen Wohlfarth. (v.l.)

Die KW Beteiligungsholding GmbH wird die in den Niederlanden ansässige Reiger Racing Suspension BV zum 1. Januar 2021 vollständig übernehmen. Damit will KW automotive seine Stellung als Anbieter für Fahrwerkssysteme weiter ausbauen.

Rubrik: 

Dotz-Radneuheit im „Turbo-Mesh-Look“

Teil des Neuheiten-Trios von Dotz: die Sepang blaze in „high gloss poliert“. Bildquelle: Alcar.

Mit dem Modell Sepang blaze gibt die Rädermarke Dotz ihre dritte Neuheit für das kommende Jahr bekannt. Das Kreuzspeichendesign weist laut Herstellerangaben einen sogenannten „Turbo-Mesh-Look“ auf, der sich durch einen asymmetrischen Turboring auszeichnet. Dotz bietet das neue Rad ausschließlich in der Größe 8,0x19 Zoll mit 5-Loch-Anbindung an.

Rubrik: 

Scorpion Zero All Season für jüngsten Defender

Der maßgefertigte Pirelli Scorpion Zero All Season gehört zur Erstausrüstung des jüngsten Land Rover Defender.

Pirelli und Land Rover erweitern ihre OE-Partnerschaft: Der Scorpion Zero All Season kommt auf dem jüngsten Defender zum Einsatz. Basis der Adaption für Land Rover war die Standard-Version des Scorpion Zero All Season in den Größen 19 bis 20 Zoll. Die Entwicklung des neuen Reifens folgte der "Perfect Fit"-Philosophie von Pirelli. Dabei verwendete das Unternehmen eigenen Angaben zufolge Materialien für die Struktur und die Mischungen des Reifens, um ihn in die Klasse "A" für Rollwiderstand einstufen zu können.

Rubrik: 

Reifen-Division im Rahmen der „Vision 2030“ extrem gefordert

Nikolai Setzer findet als neuer Vorstandsvorsitzender von Continental eine präzise Sprache.

Das Programm, das das Continental-Management in der "Vision 2030" definiert, darf als stramm bezeichnet werden - der Druck steigt, besonders auf den Geschäftsbereich Rubber Technologies, dem auch das Reifengeschäft angehört. Das Management erwartet mittelfristig im Reifenbereich eine bereinigte EBIT-Marge von rund 12 bis 16 Prozent und eine Kapitalrendite (ROCE) von mehr als 20 Prozent.

Rubrik: 

BKT: Update im Größen-Katalog

Der Agrimax V-Flecto ist Kernprodukt im Sortiment der indischen Marke BKT.

Der Agrimax V-Flecto ist Kernprodukt im Sortiment der indischen Marke BKT. In 18 Größen war das Profil bislang verfügbar - vier weitere Größen folgen nun: VF 710/70 R42, VF 750/70 R44, VF 710/75 R38 und VF 710/55 R38.

Rubrik: 

Seiten