Nachrichten

Nachrichten

Reifen Müller: Filialleiter-Meeting bei den "Eisernen"

Zum Abschluss der zwei Tage platzieren sich die Teilnehmer mit zwei eGo-Fahrzeugen von Reifen-Müller zum Teamfoto vor dem Stadion.

Reifen-Müller ist seit der Saison 2019/2020 Sponsoring-Partner von Union Berlin. Die Partnerschaft geht nun in die zweite Saison - vor dem ersten Spiel der "Eisernen" gegen den 1. FC Nürnberg hielt der Berliner Reifenfachhandelsbetrieb in der Alten Försterei erneut sein Filialleiter-Meeting ab.

Rubrik: 

Lorinser: Zeitgenössische Radoption für Baureihe 107

Mit dem Retrorad Lorinser LO lassen sich diverse Mercedes-Modelle der 80er-Jahre ausrüsten. Bildquelle: Lorinser.

Die von 1971 bis 1989 erhältliche Mercedes-Baureihe 107 zählt in der Summe ihrer Modelle heutzutage zu den häufigsten Oldtimern in Deutschland. Grund genug für Sportservice Lorinser sein Retrorad LO auch in einer für einen SLC dieser Baureihe passenden Spezifikation anzubieten.

Rubrik: 

Toyo launcht Sommerreifen Proxes Comfort

Mit dem UHP-Profil Proxes Comfort erweitert Toyo seine Sommerreifen-Range. Bildquelle: Toyo.

Reifenhersteller Toyo Tires hat seine Sommerreifen-Palette ausgebaut. Für die Sommersaison des Jahres 2021 offeriert das Unternehmen seine Neuheit Proxes Comfort, eine Weiterentwicklung des Modells Proxes CF2.

Rubrik: 



Autoreifenonline.de: Räderwechsel mit Winter-Check-up kombinieren

Autoreifenonline.de empfiehlt Werkstätten, den Räderwechsel mit Winter-Check-up zu kombinieren.

Händler sollten den Räderwechsel mit einem Winter-Check-up und anderen Zusatzleistungen kombinieren. Delticom sieht einen "aufgestauten Bedarf" der Kunden. „In den zurückliegenden Monaten wurden viele Fahrzeuge – bedingt durch das Coronavirus – weniger bewegt als zuvor. Zahlreiche Autofahrer haben zudem ihre geplanten Werkstatt-Besuche in der Mitte des Jahres nicht wahrgenommen. Diesen Nachholbedarf können Kfz-Betriebe nun zum Beispiel in Form eines Komplettchecks vor der Wintersaison decken“, sagt Thorsten Orbach, Leiter B2B Autoreifenonline.de.

Rubrik: 

Innovationsforum Altreifen-Recycling gestartet

Das AZuR-Netzwerk präsentiert sich ab sofort auf einer eigenen Internet-Seite. Bildquelle: AZuR.

Seit Kurzem ist das unter dem Namen „AZuR“ bekannte Innovationsforum Altreifen-Recycling im Web aktiv. Das Vorhaben, das vom BRV initiiert wurde, hat es sich zum Ziel gesetzt, den Altreifenberg abzubauen und Altgummi sowie Altreifen möglichst vollumfänglich wiederzuverwerten.

Rubrik: 

Tankgutschein bei Kauf von Vredestein-Profilen

Vredestein startet am 15.9. eine Verkaufsunterstützungsaktion für die diesjährige Wintersaison.

Vredestein startet am 15.9. eine Verkaufsunterstützungsaktion für die diesjährige Wintersaison. Für den Kauf von vier Winter- oder Ganzjahresreifen ab 16" können Endverbraucher, die sich unter http://www.vredestein.de/tankgutschein registrieren, wahlweise einen Tankgutschein über 20 Euro erhalten oder diesen Betrag zugunsten der DKMS spenden.

Rubrik: 

BMW-Allradmodelle mit passenden H&R-Sportfedern

So könnte ein BMW 2er Gran Coupé xDrive mit H&R-Sportfedern und Trak+-Spurverbreiterungen aussehen. Bildquelle: H&R.

Während die Basis des aktuellen 2er BMW Gran Coupé auf Frontantrieb setzt, soll bei den xDrive-Modellen ein Allradantrieb für entsprechenden Vortrieb und eine gute Traktion sorgen. Mit eigens für die Allradmodelle entwickelten Sportfedern will H&R die Fahrzeuge nochmals aufwerten.

Rubrik: 

Bridgestone: Digitale Schulungseinheit

Der Blizzak LM005 wird in den Online-Schulungen vorgestellt.

Bridgestone offeriert Händlern Online-Schulungen: Unter training.bridgestone.de ist das knapp zehnminütige Training abrufbar. Robert Sauermann, Trainer Produktmanagement bei Bridgestone Central Europe, erläutert in der digitalen Einheit beispielsweise die Key Facts des Winter-Spezialisten Blizzak LM005.

Rubrik: 

„No Deal“-Brexit: ACEA warnt vor gravierenden Auswirkungen

Die wirtschaftlichen Folgen für den Fall eines ungeregelten Bruchs zwischen der EU und Großbritannien wären enorm. Fotoquelle: nito - Fotolia.com

Rund 15 Wochen vor Ablauf der Brexit-Übergangsfrist haben führende Vertreter der europäischen Automobilindustrie die Unterhändler von EU und Großbritannien vor den wirtschaftliche Folgen eines „No Deal“-Brexits gewarnt. Die Verantwortlichen haben Berechnungen vorgelegt, nach denen im Falle eines ungeregelten Brexits Handelsverluste in Höhe von 110 Milliarden Euro drohen.

Rubrik: 

Hamaton und ATEQ bringen neue RKDS-Lösung auf den Markt

Bei der Entwicklung des neues Tools H56 hat Hamaton mit Hersteller ATEQ kooperiert. Bildquelle: Hamaton.

Bereits bei der Entwicklung der RDKS-Geräte H36, H46 und H47 kooperierte Hamaton mit dem französischen Hersteller ATEQ. Nun haben sich die beiden Unternehmen erneut zusammengetan und das neue Tool H56 auf den Markt gebracht.

Rubrik: 

Seiten