Nachrichten

Nachrichten

Blizzak LM 005 entscheidet auch ams-Test für sich

Fährt den ersten Platz im Winterreifentest von auto motor sport ein: der Blizzak LM005 von Bridgestone. Bildquelle: Bridgestone

Nachdem Bridgestone mit dem Blizzak LM 005 bereits den Sieg im ADAC-Test (Größe: 205/55 R16 H) einfahren konnte, setzt sich das Profil auch im Winterreifen-Test von auto motor sport an die Spitze. Mit „kürzesten Bremswegen auf Nässe und Schnee“ und der Gesamtnote „sehr gut“ verweist der Testsieger die erneut starke Konkurrenz aus dem Hause Michelin sowie den Vredestein-Vertreter auf die Plätze.

Rubrik: 

24-h-Rennen: Falken reduziert Piloten-Team

Die beiden Falken-Porsche werden beim 24-h-Rennen nur von sechs anstatt acht Piloten abwechselnd gesteuert. Bildquelle: Falken.

Kurz vor dem Beginn des 24-h-Rennens hat die Reifenmarke Falken Änderungen in ihrem Piloten-Aufgebot bekanntgegeben: Aufgrund positiver Corona-Tests bei Porsche startet Falken Motorsports mit nur sechs anstatt der ursprünglich geplanten acht Piloten.

Rubrik: 

Premium dominiert im promobil-Test

Testsieger im Allwettereifen-Test von promobil: der Conti VanContact 4Seasons. Bildquelle: Continental.

Die Caravan-Experten der Zeitschrift promobil haben sieben Ganzjahresreifen aus dem Van- und Transportersegment einem Praxistest unterzogen (Ausgabe 10/2020). Dabei wussten vornehmlich die Profile der Premiummarken zu überzeugen, setze sich doch der Continental VanContact 4Season vor dem Goodyear- und dem Michelin-Vertreter an die Spitze.

Rubrik: 



Neuer Fulda-Trailer-Reifen für „breites Einsatzspektrum“

Neu im Fulda-Portfolio: der Trailer-Reifen Regiotonn 3. Bildquelle: Goodyear.

Die Marke Fulda hat eine neue Trailer-Reifenserie auf den Markt gebracht. Die Profile der Serie Regiotonn 3 verfügen über die 3PMSF-Markierung und sind laut Unternehmensangaben für verschiedenste Einsatzzwecke geeignet.

Rubrik: 

Nexen liefert Erstausrüstungsoption für VW Golf

Der N’blue S ist das Ergebnis der technologischen Weiterentwicklung des N’blue HD Plus.

Nexen liefert den N’blue S als Erstausrüstungsoption für den VW Golf der achten Generation. Das im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum in enger Abstimmung mit dem neuen koreanischen Technologie-Zentrum in Seoul entwickelte Profil wird in der Größe 205/55R16 91V montiert.

Rubrik: 

Heuver: Frank Graefe verstärkt das deutsche Verkaufsteam

Heuver verstärkt sein deutsches Verkaufsteam mit der Ernennung von Frank Graefe zum Account Manager für Norddeutschland.

Heuver verstärkt sein deutsches Verkaufsteam mit der Ernennung von Frank Graefe zum Account Manager für Norddeutschland. Detlev Schwarznecker verantwortete diesen Bereich lange Jahre und wird sich laut Unternehmensangaben nun Schritt für Schritt zurückziehen.

Rubrik: 

Michelin: Maira Zöller wechselt in die Zentrale

Maira Zöller war seit 2017 für die Kommunikation des Werks in Homburg zuständig. In Ihrer neuen Position verantwortet sie die Pressearbeit für Business- und Change-Themen der Region Europa Nord.

Selina Maschlanka (28) ist die neue Referentin für Kommunikation am Standort Homburg (Saar) der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA. In ihrer Funktion verantwortet sie die Kommunikation und die lokale Öffentlichkeits­arbeit des Werks. Ihre Vorgängerin Maira Zöller (32) ist zum 1. August als Pressesprecherin für Business und Change in die Michelin Zentrale nach Frankfurt gewechselt.

Rubrik: 

Euromaster: Drei neue Franchise-Partner

Euromaster-Chef Dr. David Gabrysch ist sich sicher: „Mit uns können sich die Betriebe erfolgreich entwickeln und wachsen.“

Weitere Partner meldet die Euromaster-Zentrale: Mit der Ervo Bus GmbH aus Weinheim, Reifen Nord aus Köln und dem Siegener Reifenservice haben sich drei neue Franchiser der Kooperation angeschlossen. Außerdem bleibt die Waldmüller Reifen und Autoservice GmbH & Co.KG aus Denkendorf für mindestens weitere fünf Jahre Teil des Euromaster-Servicenetzwerks.

Rubrik: 

Zwei Mercedes-Modelle, ein H&R-Upgrade

Die H&R-Spurverbreiterungen (13 Millimeter) sind für den Mercedes GLC eintragungsfrei. Bildquelle: H&R.

SUVs sind aktuell ebenso wie SUV-Coupés schwer angesagt. Der GLC aus dem Hause Mercedes-Benz ist in beiden Ausführungen erhältlich – und kann in beiden Ausführungen mit einem Sportfedersatz von H&R ausgerüstet werden.

Rubrik: 

„Signal an den deutschen Markt“

Philipp Ostbomk spricht im Interview über Wachstumspotenziale und Millionen-Investitionen in eine Werbe-Kampagne.

Philipp Ostbomk ist ein echter „Micheliner“ – seit 15 Jahren im Konzern, klettert er konstant die Karriereleiter hoch. Nun ist er als Managing Director DACH mitverantwortlich für das Geschäft in den deutschsprachigen Regionen. Im Interview spricht er mit der Redaktion über Wachstumspotenziale und Millionen-Investitionen in eine Werbe-Kampagne.

Rubrik: 

Seiten