Nachrichten

Nachrichten

Kfz-Ersatzteile: Tyre24-Kunden bevorzugen Bosch, ATE und Febi

Zu den bei Tyre24-Kunden beliebtesten Marken im Bereich Kfz-Ersatzteile zählen Bosch, ATE und Febi. Bildquelle: Tyre24.

Die B2B-Plattform Tyre24 hat die Bestellungen im Bereich Kfz-Ersatzteile im Jahr 2020 ausgewertet und so die präferierten Marken und Artikel von rund 40.000 gewerblichen Käufern ermittelt. Zu den beliebtesten Marken zählen demnach Bosch, ATE und Febi. Darüber hinaus griffen Kunden häufig zu Produkten von TRW, Sachs, Mann Filter sowie von eher günstigen Alternativ-Marken wie Maxgear oder JP Group.

Rubrik: 

Continental: Digitale Schulungen für Werkstätten

Continental erweitert sein Fortbildungsangebot um Onlineschulungen - Tobias Stephan ist Trainingsleiter.

Continental erweitert sein Schulungsangebot im Ersatzteilmarkt. Auf der Trainingsplattform www.morecontinental.com bietet der Zulieferer neben den klassischen Präsenzworkshops nun auch Onlineschulungen an.

Rubrik: 

Päivi Leskinen verstärkt Management-Team von Nokian Tyres

Nokian Tyres hat Päivi Leskinen zum Senior Vice President Human Resources von Nokian Tyres und zum Mitglied des Management-Teams ernannt.

Nokian Tyres hat Päivi Leskinen zum Senior Vice President Human Resources von Nokian Tyres und zum Mitglied des Management-Teams ernannt. Sie wird an Jukka Moisio, President & CEO, berichten. Leskinen wird die Position laut Unternehmensangaben spätestens im Mai 2021 antreten. 

Rubrik: 



Pirelli erweitert OE-Spektrum bei BMW

BMW-Bereifungsoption: Der Cinturato P7 von Pirelli.

Pirelli meldet insgesamt 78 Erstausrüstungs-Homologationen für die neuen Versionen des BMW 8er Coupé, Gran Coupé und Cabrio - inklusive der M Sport-Modelle. Bereift werden die BMW-Modelle optional dem Pirelli P Zero und dem Cinturato P7-Reifen in Größen von 18 bis 20 Zoll.

Rubrik: 

Webfleet Solutions kooperiert mit Mercedes-Benz Connectivity Services

OEM.connect für Mercedes-Benz-Fahrzeuge ist ab sofort in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Spanien, Frankreich, Italien, Großbritannien, Irland, Polen und den Niederlanden verfügbar.

Webfleet Solutions, Anbieter von Telematiklösungen und Teil der Bridgestone-Gruppe, arbeitet im Rahmen seines OEM.connect-Partnerprogramms künftig mit der Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH zusammen. Pkw und Lieferwagen von Mercedes-Benz sind ab sofort serienmäßig mit einer Anbindung an die Serviceplattform WEBFLEET von Webfleet Solutions verfügbar.

Rubrik: 

LKQ Europe ist Partner der "Zukunftswerkstatt 4.0"

Arnd Franz, CEO von LKQ Europe, wird Beiratsmitglied der Betreibergesellschaft "Zukunftswerkstatt".

LKQ Europe ist seit Anfang Januar 2021 Kooperationspartner der "Zukunftswerkstatt 4.0", die vom Institut für Automobilwirtschaft (IfA) aufgebaut wird. „Durch diese strategische Partnerschaft legen wir einen weiteren Meilenstein, um unsere Kunden im Transformationsprozess zu begleiten und auf die künftigen Herausforderungen der Branche vorzubereiten“, sagt Arnd Franz, CEO von LKQ Europe, der zudem Beiratsmitglied der Betreibergesellschaft "Zukunftswerkstatt" wird.

Rubrik: 

Nächste steinexpo findet erst 2023 statt

Die nächste steinexpo ist nun für den September 2023 angesetzt. Bildquelle: steinexpo.

Im April vergangenen Jahres kommunizierten die Veranstalter der steinexpo eine Verschiebung des für den August 2020 geplanten Events. Nun zwingt das Coronavirus die Verantwortlichen erneut zu einer Änderung ihrer Pläne: Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens wird auch der für April dieses Jahres anberaumte Ersatztermin gestrichen.

Rubrik: 

Caterpillar zeichnet indisches BKT-Werk aus

Das BKT-Werk in Bhuj erhielt eine SQEP-Zertifizierung von Baumaschinenhersteller Caterpillar. Bildquelle: BKT.

Das BKT-Reifenwerk im indischen Bhuj hat eine SQEP-Zertifizierung (Supplier Quality Excellence Process) in Gold von Baumaschinenhersteller Caterpillar erhalten. Mit der Auszeichnung würdigt das Unternehmen besondere Leistungen seiner Lieferanten.

Rubrik: 

PLATIN-Werbemaßnahme bei Handball-WM

Passend zum Sponsoring ziert ein Handballer den neuen PLATIN-Produktflyer. Bildquelle Interpneu

Die Reifen- und Felgenmarke PLATIN des Karlsruher Großhändlers Interpneu wird bei Spielen der deutschen Nationalmannschaft bei der in Ägypten stattfindenden Handball-WM beworben. „Wir möchten die WM nutzen, um die Bekanntheit der Marke PLATIN national wie international weiter auszubauen und unsere zahlreichen Vertriebspartner im In- und Ausland in der Vermarktung zu unterstützen“, sagt Produktgruppenmanager Consumer-Reifen Günter Sehring.

Rubrik: 

Bruttoinlandsprodukt um 5 Prozent gesunken

Nach einer zehnjährigen Wachstumsphase ist die deutsche Wirtschaft im Corona-Krisenjahr 2020 in eine tiefe Rezession geraten. Bildquelle: smackthat - Fotolia.com

Die deutsche Wirtschaft wurde im Corona-Jahr 2020 schwer getroffen. Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) lag im Jahr 2020 nach ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) um 5 Prozent niedriger als im Vorjahr. Die deutsche Wirtschaft ist somit nach einer zehnjährigen Wachstumsphase im Corona-Krisenjahr 2020 in eine tiefe Rezession geraten, ähnlich wie zuletzt während der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009. Der konjunkturelle Einbruch fiel aber im Jahr 2020 den vorläufigen Berechnungen zufolge insgesamt weniger stark aus als 2009 mit -5,7 Prozent.

Rubrik: 

Seiten