Industrie

Hankook zeigt futuristisches Reifen- und Mobilitätskonzept

In diesem Zukunftsszenario dient die HPS-Cell als autonom fahrende Plattform, die mit verschiedenen Passagierkabinen oder Laderäumen, sogenannten Pods, gekoppelt werden kann.

Hankook stellt im Rahmen seines „Design Innovation 2020“-Projektes ein futuristisches Mobilitätskonzept vor, dass auf einem zweiradgetriebenen mobilen Fahrzeug namens 'HPS-Cell' basiert. Das 2012 gestartete „Design Innovation“-Programm bezeichnet Hankook als Forschungs- und Entwicklungslabor, die Marke kooperiert in diesem mit Design-Universitäten.

Rubrik: 

Restaurierte Version des "Evel Knievel"-Motorrads auf Avon-Reifen

Avon Tyres hat sich an der originalgetreuen Restaurierung eines Bikes des Stunt-Künstlers Evel Knievel beteiligt.

Avon Tyres hat sich an der originalgetreuen Restaurierung eines Bikes des Stunt-Künstlers Evel Knievel beteiligt - zu sehen ist die "American Eagle" Laverda aus dem Jahr 1968 nun im Evel Knievel Museum in Topeka, Kansas.

Rubrik: 

Yokohama erwartet Umsatz- und Gewinnsteigerung für 2020

Die Yokohama-Verantwortlichen haben die Geschäftsprognose für das Jahr 2020 erhöht. Bildquelle: Yokohama.

Die Yokohama Rubber Co., Ltd. hat ihre Geschäfts- und Finanzergebnisse für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2020 vorgelegt. Das Unternehmen erzielte im Berichtszeitraum einen Umsatz von 390,4 Mrd. Yen (ca. 3,16 Mrd. EUR; -16,2 Prozent) sowie einen Betriebsgewinn von 8,5 Mrd. Yen (ca. 68,71 Mio. EUR; -74,5 Prozent). Trotz der anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie erachtet der Reifenhersteller seine erhöhte Geschäftsprognose weiterhin als realistisch.

Rubrik: 

Nokian-Reifen Teil eines Weltrekords

Mehr als 600 Kilometer Training im Auto-Schieben hat Jussi Kallioniemi eigenen Angaben zufolge im Jahr 2020 absolviert. Bildquelle: Nokian.

Ende Oktober wurde auf der Nokian-Teststrecke im finnischen Nokia ein neuer Weltrekord aufgestellt: Jussi Kallioniemi schob einen Pkw mit 2.100 Kilogramm Eigengewicht in der neuen Rekordzeit von 13 Minuten und 26 Sekunden über die Distanz von einer Meile (1609,34 Meter). Das Fahrzeug war dabei mit dem Nokian-Profil Hakkapeliitta R3 SUV ausgestattet.

Rubrik: 

Pirelli: Verbesserte Marktaussichten für 2020

Die Verantwortlichen im Pirelli-Hauptsitz in Mailand blicken vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Bildquelle: Pirelli.

Pirelli hat seine Finanzergebnisse für das vergangene Quartal vorgelegt. Von Juli bis September 2020 erwirtschaftete das Unternehmen demnach einen Umsatz von rund 1,277 Mrd. EUR und damit etwa 1,5 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Obwohl auch das operative Ergebnis (213,7 Mio. EUR; - 12,6 Prozent) und die bereinigte EBIT-Marge (von 17,7 auf 16,7 Prozent) zurückgingen, blicken die Verantwortlichen vorsichtig optimistisch in die Zukunft.

Rubrik: 

Continental: Umsatzrückgang von 2,7 Prozent in Q3

Für ihre Rubber-Geschäftsfelder rechnet Continental für das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatz von rund 15,5 Milliarden Euro.

Continental hat im dritten Quartal 2020 10,3 Milliarden Euro (Q3 2019: 11,1 Milliarden Euro) erwirtschaftet. Bereinigt um Konsolidierungskreis- und Wechselkursveränderungen ergab sich zum vergleichbaren Zeitraum 2019 ein Rückgang von 2,7 Prozent, nachdem dieser im zweiten Quartal 2020 noch bei -40 Prozent gelegen hatte. Das bereinigte operative Ergebnis legte im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 832 Millionen Euro zu (Q3 2019: 612 Millionen Euro). Das entspricht einer bereinigten EBIT-Marge von 8,1 Prozent (Q3 2019: 5,6 Prozent). 

Rubrik: 

Maxxis ist OE-Ausrüster des VW Caddy 5

Maxxis bereift die fünfte Generation des VW Caddy mit seinem Profil Mecotra ME3+. Bildquelle: Maxxis.

Volkswagen hat für die Erstausrüstung des neuen Caddy 5-Modells ein Maxxis-Profil gewählt. Der Reifenhersteller liefert seine Mecotra ME3+-Reifen.

Rubrik: 

Yokohama setzt auf Kooperation von Mensch und Maschine

Die von der japanischen Regierung skizzierte „Society 5.0“ sieht eine nahezu vollständige Vernetzung der Gesellschaft vor. Bildquelle: Yokohama.

Im Rahmen seines neuen KI-Konzepts HAIcoLab will Reifenhersteller Yokohama die Stärken menschlicher und künstlicher Intelligenz miteinander kombinieren. Ziel sei es, innovative Prozesse, Produkte und Dienstleistungen anzustoßen, teilen die Japaner mit.

Rubrik: 

Bridgestone: Geländereifen für INEOS Grenadier

Der 4x4 von INEOS Automotive wird Anfang 2022 auf den Markt kommen und serienmäßig mit Bridgestone Dueler A/T 001 Reifen ausgestattet.

Der Grenadier von INEOS Automotive wird in seiner Standardausführung mit maßgeschneiderten Bridgestone Dueler A/T 001-Reifen ausgestattet. Der Grenadier wird Ende 2021 produziert und die ersten Kundenlieferungen Anfang 2022 erfolgen, teilt Bridgestone mit. Der Dueler A/T 001 von Bridgestone wird für das Fahrzeug in zwei Ausführungen erhältlich sein: 265/70 R17 116S XL und 255/70 R18 116S XL.

Rubrik: 

Lockheed Martin ehrt Goodyear als „Elite-Lieferant“

Goodyear wurde von Lockheed Martin als "Elite-Lieferant" ausgezeichnet. Bildquelle: Goodyear.

Das Luftfahrtunternehmen Lockheed Martin hat seinen nach eigenen Angaben 20 besten Zuliefererbetrieben den Status eines „Elite-Lieferanten“ zugesprochen. Zu den prämierten Unternehmen gehörte auch die Goodyear Tire & Rubber Company, die die Auszeichnung für die Beiträge ihrer Luftfahrt-Sparte zum F-35 Lightning II-Programm von Lockheed Martin erhielt.

Rubrik: 

Seiten