Branchenberichte

Hankook: Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Umfangreiche Maßnahmen zur Sicherung der Finanzkraft und der Wettbewerbsfähigkeit von Hankook wurden kürzlich beschlossen. Bildquelle: Hankook.

Auf einer kürzlich erfolgten Vorstandssitzung hat Reifenhersteller Hankook verschiedene Maßnahmen beschlossen, um die Finanzkraft des Unternehmens langfristig zu sichern. Neben Beschlüssen die den Wert für Aktionäre steigern sollen, soll auch die Transparenz in der Unternehmensführung erhöht werden. Dies alles diene dazu, die „primäre und zukünftige Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu stärken“, teilte das koreanische Unternehmen mit.

Rubrik: 

Magna Tyres bezieht neuen Hauptsitz

Die Magna Tyres Group hat ihr neues Hauptquartier im niederländischen Waalwijk bezogen. Bildquelle: Magna.

Mit Wirkung zum 23. März 2020 hat die Magna Tyres Group ihren neuen Unternehmens-Hauptsitz bezogen. Das global agierende Unternehmen operiert künftig vom Haven 8 in den Niederlanden aus.

Rubrik: 

Nokian gibt Vianor in Deutschland auf

Nokian Tyres gibt sein Franchisekonzept Vianor in Deutschland auf.

Nokian Tyres gibt sein Franchisekonzept Vianor in Deutschland auf. Die Partnerbetriebe sollen hierzulande als "Nokian Authorized Dealers" im Markt arbeiten.

Rubrik: 



THE TIRE COLOGNE auf 2021 verlegt

Die Koelnmesse und der BRV als ideeller Träger verlegen die THE TIRE COLOGNE auf das Jahr 2021.

Die Koelnmesse GmbH und der BRV als ideeller Träger verlegen die THE TIRE COLOGNE auf das Jahr 2021. Nach der dramatischen Zuspitzung der Corona-Krise innerhalb der letzten Tage und der bereits früher einsetzenden Messe-Absagenflut ist die Entscheidung alternativlos.

Rubrik: 

Bemühungen um nachhaltige Lieferkette

Eine enge Zusammenarbeit mit den Landwirten vor Ort soll zu einer transparenten und zuverlässigen Lieferkette beitragen.

Anfang des Jahres hat Yokohama eigenen Angaben zufolge sein "Nachhaltigkeits"-Engagement in Thailand, einem der bedeutendsten Naturkautschukproduzenten, ausgeweitet. Eine enge Zusammenarbeit mit den Landwirten vor Ort beinhaltet auch die Gewährleistung einer transparenten und zuverlässigen Lieferkette, die wiederum die Bauern wirtschaftlich stärken und für ein stabiles Einkommen sorgen soll, heißt es seitens des Reifenherstellers.

Rubrik: 

Fahrsicherheitstraining am Sachsenring

Auch 2020 luden die „Dresdner Reifen Zentrale“ und die „Vulco Reifenrunderneuerung“ wieder Lkw-Fahrer zu einem Sicherheitstraining auf den legendären Sachsenring ein.

Auch 2020 luden die „Dresdner Reifen Zentrale“ und die „Vulco Reifenrunderneuerung“ Lkw-Fahrer zu einem Sicherheitstraining auf den Sachsenring ein. Die dritte Auflage stand erneut voll im Zeichen von richtiger Sitzposition, Lenktechnik und der schnellen Erkennung von Notsituationen.

Rubrik: 

Quick: Online-Geschäft wächst deutlich

Zahlreiche Partner und Gäste waren der Einladung zur Quick-Frühjahrstagung nach Bad Homburg gefolgt. Bildquelle: GDHS.

Bereits seit einem Vierteljahrhundert behauptet sich der GDHS-Channel Quick Reifendiscount im Markt. Mit dem Jahr 2019 waren die Verantwortlichen dabei besonders zufrieden, konnten doch Steigerungen im A-Segment sowie im Online-Geschäft erzielt werden. Durch entsprechende Weichenstellung sollen die Grundlagen gelegt werden, um auch in Zukunft Erfolg zu haben.

Rubrik: 

Reduziertes Einkaufsvolumen im Handel

Der Reifenersatzmarkt gibt nach Ansicht des wdk keinen Hinweis auf eine markante Veränderung des seit Jahren seitwärts verlaufenden Trends.

Laut dem Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. ging das Jahr 2019 für die deutsche Kautschukindustrie wenig erfolgreich zu Ende. In der 2. Jahreshälfte gaben die Umsätze in der Breite des Produktportfolios gegenüber dem Vorjahr nach.

Rubrik: 

Gescheiterter 
Großhandelsriese

Im Nachgang zur Insolvenz der deutschen Unternehmen innerhalb der umfirmierten Fintyre Group gibt es viel zerbrochenes Porzellan.

Im Nachgang zur Insolvenz der deutschen Unternehmen innerhalb der umfirmierten Fintyre Group gibt es viel zerbrochenes Porzellan.

Rubrik: 

Corona verhindert Genfer Automobilsalon

Der Genfer Automobilsalons wird wohl abgesagt.

Der Genfer Automobilsalon wird nun doch abgesagt. Die Messe-Verantwortlichen hatten zwar noch Mitte der Woche mitgeteilt, die Leistungsschau trotz des sich ausbreitenden Corona-Virus durchzuführen, nun hat aber der Schweizer Innenminister Alain Berset mitgeteilt, dass alle Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern abgesagt werden.

Rubrik: 

Seiten