Branchenberichte

Handel unter Druck - Corona-Krise zeigt Spuren

 Die Zahl der verkauften Pkw-Sommerreifen sank im Vergleich zum Vorjahr um 5,6 Prozent. Der Absatz von Pkw-Winterreifen sank ebenfalls im Betrachtungszeitraum um 19,1 Prozent. Lkw-Neureifen verzeichnen einen Rückgang von 3,0 Prozent.

Die aktuelle Betriebsvergleichsauswertung für den Zeitraum Januar bis Mai 2020 zeigt laut dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. die Spuren der Corona-Pandemie. Roherträge und Renditen der Unternehmen sind nach Angabe des Branchenverbandes unter Druck geraten, der Reifenabsatz insgesamt sank über alle Segmente, wobei die runderneuerten Lkw-Reifen nur einen minimalen Rückgang verzeichneten.

Rubrik: 

Ganzjahresreifen-Test: Keiner kann alles

Ganzjahresrefien müssen nicht nur bei Nässe überzeugen. Bildquelle: Goodyear.

Der ADAC und der Touring Club Schweiz haben sieben Ganzjahresreifen einem Test unterzogen. Die Bilanz liest sich alarmierend: Fünf der Testkandidaten erhalten das Prädikat „bedingt empfehlenswert“, während zwei Profile gar „nicht empfehlenswert“ sind. Getestet wurde die Dimension 235/55 R17.

Rubrik: 

Initiative ZARE: Kritik an Seal-Reifen

Seal-Reifen bieten zwar eine höhere Sicherheit, sind dafür aber nicht recycelbar, kritisiert die Initiative ZARE. Bildquelle: spyarm – stock.adobe.com

Bei kleineren Löchern, wie sie etwa durch einen Nagel entstehen, repariert sich der Reifen von selbst und man kann ohne Druckverlust ganz normal weiterfahren. Genau das sollen sogenannte Seal-Reifen ermöglichen. Derartige Produkte haben jedoch einen ganz entscheidenden Nachteil, auf den die Initiative ZARE nun hinweist.

Rubrik: 



Was taugt ein runderneuerter Pkw-Reifen?

Im Test von TÜV SÜD und auto-illustrierte weiß der runderneuerte King-Meiler nicht zu überzeugen. Bildquelle: TÜV SÜD.

Dieser Frage ist der TÜV SÜD gemeinsam mit der Zeitschrift auto-illustrierte auf dem Goodyear-Testgelände in Mireval nachgegangen. Neben einem Goodyear EfficientGrip Performance 2 als Referenz standen sich ein Goodride SA37 Sport sowie ein runderneuerter King-Meiler STREAX aus deutscher Produktion gegenüber. Besonders der runderneuerte Kandidat überzeugt die Tester jedoch in keinster Weise.

Rubrik: 

„Politische Unterstützung fehlt"

Michael Schwämmlein beklagt die fehlende Würdigung und Unterstützung für die Runderneuerung seitens der Politik. Bildquelle: BRV.

Der BRV setzt sich gemeinsam mit dem Verband BIPAVER für die Runderneuerung ein. Wir sprachen mit Michael Schwämmlein, Geschäftsführer des BRV und Technischer Sekretär bei BIPAVER, über die aktuelle Situation der Runderneuerung in Deutschland und über die Fortschritte beim Projekt „Reifenlabel für Runderneuerte“.

Rubrik: 

Conti: Hohe Verluste im zweiten Quartal

Das Quartalsergebnis von Continental wurde durch die Folgen der Corona-Pandemie erheblich beeinträchtigt. Bildquelle: Continental.

Die Continental AG hat heute ihr vorläufiges Finanzergebnis für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2020 veröffentlicht. Obwohl die Zahlen über den aktuellen Analystenschätzungen liegen, musste das Hannoveraner Unternehmen deutliche Verluste hinnehmen.Der Bereich Rubber Technologies kam trotz eines um rund ein Drittel geringeren Umsatzes vergleichsweise glimpflich davon.

Rubrik: 

Tyroo GmbH folgt auf Reifen Krieg

Die Tyroo GmbH hat die Gebäude am ehemaligen Reifen Krieg-Standort Neuhof bezogen. Bildquelle: Tyroo GmbH.

Im Zuge der Pleite der Fintyre Group stand auch für das 2018 von ihr akquirierte Unternehmen Reifen Krieg die insolvenzbedingte Abwicklung an. Unter Führung der ehemaligen Eigentümer des Großhändlers, Tobias Fink und Holger Krieg, schickt sich nun die Tyroo GmbH an, „auf dem Fundament der Reifen Krieg GmbH“ zu einem der führenden Großhändler Deutschlands zu werden.

Rubrik: 

Formel E: Hankook folgt auf Michelin

Die FIA hat Hankook Tire als Gen3 neuen Reifenpartner der ABB FIA Formula E World Championship bestätigt.

Die FIA hat Hankook Tire als Gen3 neuen Reifenpartner der ABB FIA Formula E World Championship bestätigt. Vorausgegangen war ein Ausschreibungsverfahren und die Genehmigung durch das FIA World Motor Sport Council.

Rubrik: 

Joachim Jansen wechselt in Beraterrolle

Joachim Jansen hat maßgeblichen Anteil an der Erfolgsgeschichte von Reifen Gundlach.

Zu Jahresbeginn hatte sich bereits Gebhard Jansen aus dem aktiven Geschäft bei Reifen Gundlach zurückgezogen. Nun folgt sein Bruder Joachim. Es übernimmt der neue COO Dirk Lichtmann.

Rubrik: 

Jürgen Titz entmachtet

Sein "nächster Schritt wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben": Jürgen Titz, bisher Managing Director Consumer EU Central & Car Dealer Channel bei Goodyear. Bildquelle: GB.

Beim Reifenhersteller Goodyear Dunlop rumort es gewaltig. Völlig überraschend bestätigte Goodyear Dunlop Tires Germany die Ernennung von Erich Fric zum Managing Director Consumer Europe Central. Außerdem wurde Andre Weisz zum Managing Director Consumer Germany ernannt. Das hat auch Konsequenzen für Jürgen Titz.

Rubrik: 

Seiten