FinTyre übernimmt RS Exclusiv

Montag, 17 Dezember, 2018 - 08:15
Nach Informationen von AutoRäderReifen-Gummibereifung ist die European FinTyre Distribution (EfTD) im Begriff, das Großhandelsunternehmen RS exclusiv, mit Sitz in Kiel, zu übernehmen.

Nach Informationen von AutoRäderReifen-Gummibereifung ist die European FinTyre Distribution (EfTD) im Begriff, das Großhandelsunternehmen RS Exclusiv, mit Sitz in Kiel, zu übernehmen. Im Rahmen des Deals soll auch die Reifen- und Werkstattkette TyreXpert mit 26 Filialen mit übernommen werden.

Damit hätte EfTD innerhalb von 12 Monaten allein im deutschen Reifenmarkt die Großhandelsunternehmen Reiff Reifen und Autotechnik, Reifen Krieg in Neuhof – Dorfborn und eben RS Exclusiv übernommen. Eine schriftlich von der Chef-Redaktion gestellte Anfrage zur Stellungnahme von Geschäftsführer Thomas Schmidt wurde noch nicht beantwortet.

Lesen Sie mehr über die Übernahme der RS Exclusiv Reifengroßhandel GmbH und die Expansionspläne der EfTD in der Print-Ausgabe.

Quelle: 

oth/kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen24 vertreibt Auto- und Motorradreifen unter anderem über die Domain www.reifen24.de. Bildquelle: Reifen24.

    Eine Woche nachdem die REIFF Reifen und Autotechnik GmbH von Bridgestone übernommen wurde, gibt es nun auch gute Nachrichten für zwei weitere Betriebe der insolventen Fintyre-Gruppe. Sowohl für das Einzelhandels- und Serviceunternehmen Duro Reifenservice wie auch für den Onlinereifenhändler Reifen24 wurden Investoren gefunden.

  • Bridgestone übernimmt REIFF Reifen und Autotechnik.

    Verhandlungsgespräche bezüglich einer Übernahme der REIFF Reifen und Autotechnik GmbH hatte der Jaffé-Pressesprecher Sebastian Brunner in der vergangenen Woche gegenüber der Redaktion bestätigt - den Namen des Interessenten konnte er vor Vertragsschluss natürlich nicht nennen. Mit Beginn der neuen Woche ist klar: Bridgestone übernimmt REIFF.

  • Verhandlungsgespräche zu einer Übernahme von REIFF Reifen und Autotechnik werden aktuell geführt.

    Nach dem endgültigen Aus von RS Exclusiv wurde von der mit der Insolvenzverwaltung beauftragten Anwaltskanzlei Jaffé nun auch das Ende und die Entlassung der Belegschaft von Reifen Krieg bestätigt. Auf Anfrage von AutoRäderReifen-Gummibereifung signalisiert Pressesprecher Sebastian Brunner aber, dass aktuell Verhandlungsgespräche zur Übernahme von REIFF Reifen und Autotechnik geführt werden. Es besteht also noch Hoffnung, dass zumindest einer der deutschen Akteure aus dem Fintyre-Verbund gerettet werden kann.

  • Softwarehersteller Speed4Trade hat eine neue Schnittstelle für die Anbindung an Tyresystem geschaffen.

    Speed4Trade hat eine neue Schnittstelle für die Anbindung an Tyresystem geschaffen. Mittels der Anbindung an die eCommerce-Softwarelösung Speed4Trade Connect können Hersteller und Großhändler ihr Produktsortiment dort verfügbar machen.