First Stop in Pole Position

Dienstag, 11 Februar, 2020 - 16:00
Die First Stop-Partnerkonferenz bot eine Bühne für die Verantwortlichen der Netzwerks.

Die diesjährige First Stop-Partnerkonferenz fand am Nürburgring statt. Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung war tagsüber der sogenannte ring°boulevard. Dort präsentierten sich nicht nur zahlreiche Aussteller auf der Hausmesse, sondern dort wurde auf einer großen Bühne eine informative Talkrunde abgehalten.

Auf der begleitenden Industriemesse stellten 35 Zulieferer ihre Produkte aus. Selten war eine Partnerkonferenz so harmonisch wie dieses Jahr. Die Maßnahmen der Zentrale und die Unterstützung durch die Pneuhage-Unternehmensgruppe haben ihre Wirkung nicht verfehlt.

Lesen Sie einen Bericht von Chef-Redakteur Olaf Tewes in der März-Ausgabe der AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

oth

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit Wirkung zum 01. Januar 2020 hat Michael Waldmann (31) bei der Dr. O.K. Wack Chemie GmbH die neu geschaffene Stelle des „Gruppenleiter Zweirad Marketing“ übernommen.

    Mit Wirkung zum 01. Januar 2020 hat Michael Waldmann (31) bei der Dr. O.K. Wack Chemie GmbH die neu geschaffene Stelle des „Gruppenleiter Zweirad Marketing“ übernommen. In dieser Position verantwortet er sowohl die Produktpolitik als auch die Vermarktung der beiden Marken S100 und F100 und berichtet direkt an Geschäftsführer Stefan Wind.

  • Benjamin Hübner ist neuer Product Line Manager Landwirtschaft bei Continental CST. Bildquelle: Continental.

    Continental hat die Stelle des Product Line Managers Landwirtschaftsreifen im Bereich Commercial Specialty Tires neu besetzt. Das Unternehmen hat Benjamin Hübner zum Nachfolger von Thorsten Bublitz ernannt, der bereits im vergangenen Jahr die Position als International Key Account Manager Trade für Commercial Specialty Tires übernommen hat.

  • Die Radauswuchtmaschine LWM-C30-LCD arbeitet auf 3D-Basis. Bildquelle: Longus GmbH.

    Für das Montieren von Reifen und das Auswuchten von Rädern hat die Longus GmbH verschiedene Maschinen im Angebot. Alle Produkte der LMM- und LWM-Serie seien dabei „unkompliziert“ zu bedienen und „einfach zu kalibrieren“.

  • Christian Koeper sieht im Ersatz- und Verschleißteilebereich gewaltige Umsatzpotenziale.

    An der wachsenden Bedeutung des Autoservices für Reifenhändler als Ertrags- und Umsatzbringer will auch die B2B-Plattfom Tyre24 verstärkt partizipieren. Christian Koeper, COO der Saitow AG, erläutert die Pläne hin zum One-Stop-Shop.