Joachim Jansen wechselt in Beraterrolle

Dienstag, 30 Juni, 2020 - 11:15
Joachim Jansen hat maßgeblichen Anteil an der Erfolgsgeschichte von Reifen Gundlach.

Zu Jahresbeginn hatte sich bereits Gebhard Jansen aus dem aktiven Geschäft bei Reifen Gundlach zurückgezogen. Nun folgt sein Bruder Joachim. Es übernimmt der neue COO Dirk Lichtmann.

Joachim Jansen wird dem Unternehmen künftig beratend zur Seite stehen. Er war seit 1989 für Reifen Gundlach tätig und verantwortete seit mehr als zwei Jahrzehnten unter anderem den internationalen Einkauf, hatte also maßgeblichen Anteil am Aufstieg des Großhändlers. Auch die Etablierung der Marken GT Radial und Achilles im deutschen Markt sind laut Unternehmensangaben in großen Teilen seinem Engagement zuzuschreiben. Nach der intensiven Einarbeitung seines Nachfolgers Lichtmann, die sich durch die Corona-Krise als sehr komplex gestaltete, wird Joachim Jansen nun zum Monatsende seine aktive Rolle in der Geschäftsleitung aufgeben. Er wechselt in eine Beraterrolle für die aktuelle Geschäftsleitung der Gundlach Automotive Corporation und wird seine Rolle im Gesellschafterausschuss beibehalten.

„Wir danken Joachim Jansen im Namen aller Mitarbeiter und Führungskräfte sehr für seinen engagierten und wichtigen Einsatz. Er hat das Unternehmen maßgeblich mit geprägt und zu der heutigen Größe geführt, auf die unser Team stolz sein kann. Deshalb setzen wir weiter auf seine wertvolle Unterstützung und wünschen dem Gundlacher der ersten Stunde auch privat alles Gute“, so Peter Schwibinger, CEO der Gundlach Automotive Corporation.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mirella Cielo bekleidet ab September das Amt des President Consumer Replacement Tire Sales and Marketing für die Regionen USA und Kanada bei Bridgestone Americas. Bildquelle: Bridgestone.

    Bridgestone Americas hat einen Personalwechsel auf der Position des President Consumer Replacement Tire Sales and Marketing für die Regionen USA und Kanada bekanntgegeben. Mit Wirkung zum 1. September folgt Mirella Cielo auf Erik Seidel, der ab sofort das Amt des Senior Vice President of Corporate Development bekleiden wird.

  • Maira Zöller war seit 2017 für die Kommunikation des Werks in Homburg zuständig. In Ihrer neuen Position verantwortet sie die Pressearbeit für Business- und Change-Themen der Region Europa Nord.

    Selina Maschlanka (28) ist die neue Referentin für Kommunikation am Standort Homburg (Saar) der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA. In ihrer Funktion verantwortet sie die Kommunikation und die lokale Öffentlichkeits­arbeit des Werks. Ihre Vorgängerin Maira Zöller (32) ist zum 1. August als Pressesprecherin für Business und Change in die Michelin Zentrale nach Frankfurt gewechselt.

  • Der CSO von Bridgestone EMIA, Daniel Giroud, sieht es als wichtig an, "dass Bridgestone Talent und harte Arbeit anerkennt und belohnt". Bildquelle: Bridgestone.

    Reifenhersteller Bridgestone hat interne Veränderungen auf der Führungsebene des Vertriebs in der Region EMIA (Europa, Naher Osten, Indien und Afrika) angekündigt. Die Maßnahmen erfolgten im Einklang mit dem Ziel des Unternehmens, ein ganzheitlicher Mobilitätsdienstleister zu werden, heißt es seitens der Verantwortlichen. Zudem sollen besonders qualifizierte Mitarbeiter gezielt gefördert werden.

  • Dirk Gleinser ist seit dem 01. Juli als Produktverkaufsleiter LKW wieder im zentralen Produktgruppenmanagement der Pneuhage Gruppe.

    Dirk Gleinser ist seit dem 01. Juli als Produktverkaufsleiter LKW wieder im zentralen Produktgruppenmanagement der Pneuhage Gruppe. Er berichtet an Robin Brucke, Produktgruppenmanager LKW in der Holdinggesellschaft Pneuhage Management GmbH & Co. KG.