Ronal Group startet ins Jubiläumsjahr

Dienstag, 15 Januar, 2019 - 09:30
Der Standort von Ronal in Härkingen, Schweiz.

Die Ronal Group feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Geplant sind an allen Standorten weltweit verschiedene Aktionen anlässlich des runden Geburtstags. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten sollen die über 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen, die für den Erfolg des Unternehmens eine große Bedeutung spielen. 

Ronal wurde 1969 in Walldorf von Karl Roland Wirth gegründet. Ein Jahr später entstand in Forst das erste Werk, das sich auf die Herstellung von gegossenen Leichtmetallrädern spezialisierte. 1971 erhielt Ronal den ersten Auftrag eines Automobilherstellers. Ende 2018 wurde mit der neu gegründeten Ronal Technologie GmbH ein Innovationszentrum geschaffen, in dem zukünftig an den Technologien, Werkstoffen und Produkten von morgen geforscht wird und Lösungen entwickelt werden, mit denen die Ronal Group die Mobilität der Zukunft mitgestalten kann.

Heute arbeiten für die Ronal Group mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehreren Tochtergesellschaften weltweit in der Verwaltung oder Produktion. Darüber hinaus stellt das Unternehmen an zwei Standorten ihre eigenen Werkzeuge her und besitzt mit dem Ronlog ein zentrales Logistikzentrum für ihre Produkte. Zum runden Geburtstag bringt der Räderhersteller außerdem das Ronal R50 AERO vergoldet auf den Markt. Es wurde auf der Essen Motor Show 2018 präsentiert und soll ab Frühjahr 2019 im Handel erhältlich sein. 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für die Ronal R62 in "jetblack" steht die neue Design-Applikation "Infinite Chrom" zur Verfügung. Bildquelle: Ronal Group.

    Die Ronal Group offerierte ihr R62-Design bisher in zwei Oberflächen-Lackierungen, welche wiederum mit drei verschiedenfarbigen Kunststoffelementen ergänzt werden konnten. Mit der neuen Applikation „Infinite Chrome“ hat der Räderhersteller nun eine weitere Individualisierungsoption in sein Programm aufgenommen.

  • Die neue Vertriebspartnerschaft zwischen STARCO Schweiz und der Alliance Tire Group umfasst das vollständige Sortiment der Premiumreifen aller Alliance- und Galaxy-Marken für die Land- und Forstwirtschaft sowie das Bauwesen.

    Die neue Vertriebspartnerschaft zwischen STARCO Schweiz und der Alliance Tire Group haben eine Vertriebspartnerschaft über das vollständige Sortiment Alliance- und Galaxy-Reifen für die Land- und Forstwirtschaft sowie das Bauwesen geschlossen.

  • Auf der neuen Lernplattform stellt Toyo seinen Kunden Infomaterial über sein aktuelles Reifensortiment zur Verfügung. Bildquelle. toyo Tires.

    Reifenhersteller Toyo Tires hat für seine Kunden eine digitale Lernplattform geschaffen. Dort erwartet Toyo-Kunden Info- und Schulungsmaterial zum aktuellen Reifenportfolio des Herstellers. Zudem steht am Ende jeder Lerneinheit ein interaktives Quiz bereit, für dessen Bestehen Zertifikate ausgegeben werden.

  • Mit den Billboards, die seit heute in Nordrhein-Westfalen aufgestellt werden, bewirbt Toyo seine Verkaufsaktion bei pointS und Automeister. Bildquelle: Toyo.

    In den Filialen von pointS und Automeister läuft bereits seit einem knappen Monat eine Verkaufsaktion von Toyo Tires. Dabei erhalten Kunden, die bei den teilnehmenden Händlern einen Satz neuer Toyo-Reifen kaufen, einen Tankgutschein im Wert von bis zu 50 Euro. Mit einer Billboard-Aktion bei der ein Satz Reifen verlost wird, ergänzt der Reifenhersteller nun die bereits laufende Verkaufsaktion.