Service-Netzwerk FleetPartner feiert Jubiläum

Mittwoch, 27 November, 2019 - 10:00
Vereinte Power im Fuhrparkmanagement wollen die Partner auch in Zukunft auf die Piste bringen.

2009 startete das Netzwerk mit 645 Stationen in Deutschland. Ein Jahr später setzte FleetPartner ein eigenes Qualitätsmanagementsystem in Anlehnung an die DIN EN ISO 9001:2008 auf. Im Frühjahr 2012 folgte die Erteilung des Zertifikats „TÜV geprüfte Servicequalität" durch die die TÜV Nord Cert GmbH. Das bundesweite Service-Netzwerk stattet heute viele namhafte Firmenflotten und große Fuhrparks nicht nur mit qualitätsgeprüften Reifen aus, sondern steht ihnen auch mit entsprechenden Reifen- und Autoservices zur Seite.

Mit Vergölst, Pneuhage und Reiff steht hinter FleetPartner ein Verbund aus erfahrenen Anbietern mit hoher Abwicklungskompetenz im Fuhrparkmanagement. Zum Netzwerk gehören darüber hinaus weitere Partner wie Reifen Helm, Reifen Günther, TyreXpert, Reifen Diehl, Ehrhardt Reifen sowie Reifen1+Partner. Operativ liegt FleetPartner im Geschäftsbereich der Continental Tochter Vergölst.

Lesen Sie einen ausführlichen Artikel in der Januar-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue Haweka Box22-7 ist für den mobilen Einsatz konzipiert und kann in Transportern und Lkws verbaut werden. Bildquelle: Haweka.

    Neben der Pannenhilfe gewinnt auch der mobile Lkw-Reifendienst zunehmend an Bedeutung. Um diesen zu erleichtern hat die Haweka Werkstatt-Technik Glauchau GmbH ihr Produktangebot um einen leistungsstarken Dieselgenerator zur Druckluft- und Stromerzeugung erweitert. Die sogenannte Haweka Box22-7 ist für den mobilen Einsatz konzipiert und kann in Transporter und Lkws eingebaut werden.

  • Um die Mitarbeiter im Büro, Vertrieb und Lager vor Ansteckungen mit COVID-19 zu schützen, wurden bei RTS Räder Technik Service besondere Vorsichtsmaßnahmen ergriffen.Bildquelle: RTS Räder Technik Service.

    Um ihre Mitarbeiter vor dem sich immer weiter verbreitenden Coronavirus zu schützen, hat die Geschäftsleitung der RTS Räder Technik Service GmbH verschiedene Präventivmaßnahmen beschlossen. Gleichzeitig versichert das Unternehmen, dass es zu keinen Lieferengpässen bei CUB RDKS-Produkten in Deutschland komme, da der taiwanesische Hersteller CUB Elecparts Inc. uneingeschränkt lieferfähig sei.

  • Derzeit sind rund 30 Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Finanz und Retail in Volketswil beschäftigt.

    Der Goodyear Dunlop-Standort in der Schweiz feiert am 31. Januar sein 80-jähriges Jubiläum. Aktuell sind rund 30 Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Finanz und Retail in Volketswil, einer Gemeinde rund 12 Kilometer von der Bankenmetropole Zürich entfernt, beschäftigt.

  • Hans-Jürgen Drechsler (re.), scheidender Geschäftsführer des BRV, mit seinem Nachfolger Michael Schwämmlein (li.), sowie Ralph Flach, Geschäftsführer der Reifen Casteel-Gruppe und Repräsentant der TOP SERVICE TEAM KG.

    Die TOP SERVICE TEAM KG hat sich als Kooperation freier Reifenfachhändler von Hans-Jürgen Drechsler verabschiedet. Drechsler war Ende Februar nach mehr als 25-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführer beim Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) in den Ruhestand gegangen.