Strategischer Partner der OEMs und Zulieferer

Mittwoch, 21 Oktober, 2020 - 09:00
Marco Krohn informierte die Redaktion über die Baufortschritte im Testcenter Pferdsfeld.

Im Mai 2021 eröffnet die Unternehmensgruppe der TRIWO AG in Pferdsfeld ein Testcenter. Marco Krohn, Geschäftsführer der Automotive Testing GmbH, erklärt der Redaktion im Gespräch, warum das Gelände auch für Reifenindustrie interessant werden soll.

Herr Krohn, woher stammt die Idee, am Standort Pferdsfeld ein offenes Testcenter zu etablieren?

Die TRIWO AG als Eigentümer der Liegenschaft in Pferdsfeld hat im Rahmen der Konversation bereits im Jahr 2003 weitestgehend die Rechtsgrundlagen für den Betrieb und die Erweiterung des Testcenters geschaffen. Zunächst mietete die Adam Opel AG das Gelände bis 2015. Mit der Erweiterung vom werkseigenen Testgelände in Dudenhofen ist das Gelände für Opel jedoch entbehrlich geworden. Als TRIWO Automotive Testing GmbH betreiben wir das Gelände nun herstellerunabhängig als „offenes Testgelände“.

Unser Ziel ist es, uns in der Automobilindustrie zu einem strategischen Partner der OEMs und der Zulieferer für Testfelder zu entwickeln. Hierzu erstellen wir zunächst in einem ersten Bauabschnitt ein attraktives Angebot für die Reifenindustrie. Mit Nasshandlingkurs, Bremsprüfstrecken, Handlingkurs, Aquaplaningstrecken, der 3 km Runway usw. ein Standort an dem in Zukunft nahezu alle relevanten Disziplinen von Reifentests am Platz durchgeführt werden können.

Lesen Sie das komplette Interview in der Print-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Euromaster-Chef Dr. David Gabrysch ist sich sicher: „Mit uns können sich die Betriebe erfolgreich entwickeln und wachsen.“

    Weitere Partner meldet die Euromaster-Zentrale: Mit der Ervo Bus GmbH aus Weinheim, Reifen Nord aus Köln und dem Siegener Reifenservice haben sich drei neue Franchiser der Kooperation angeschlossen. Außerdem bleibt die Waldmüller Reifen und Autoservice GmbH & Co.KG aus Denkendorf für mindestens weitere fünf Jahre Teil des Euromaster-Servicenetzwerks.

  • Vredestein wird den diesjährigen Supercup als offizieller Partner mit Bandenwerbung und Sponsorenlogo auf der Moderationswand begleiten.

    Am kommenden Mittwoch findet die 11. Auflage des DFL Supercups zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund im der Münchner Allianz-Arena statt. Vredestein wird den diesjährigen Supercup als offizieller Partner mit Bandenwerbung und Sponsorenlogo auf der Moderationswand begleiten.

  • Falken engagiert sich als "Presenting Partner" des Audi Nines Mountainbike-Events. Bildquelle: Falken.

    Beim Audi Nines Mountainbike-Event, das noch bis zum 12. September 2020 im Steinbruch Ellweiler bei Birkenfeld im Hunsrück stattfindet, treten 25 der weltbesten Athleten aus zehn Nationen gegeneinander an. Die Reifenmarke Falken gehört bereits seit 2018 zu den Sponsoren der Audi Nines-Reihe und tritt bei dem aktuellen Wettbewerb als „Presenting Partner“ in Erscheinung.

  • Im Netto-Onlineshop gibt es ab sofort ein ausgewähltes Produktangebot von ReifenDirekt.de. Bildquelle: ReifenDirekt.de

    Im Onlineshop von Netto Marken-Discount sind künftig auch Autoreifen erhältlich: Ab sofort bietet ReifenDirekt.de sein Produktportfolio über den Online-Shop des Lebensmittelhändlers an. Zu Beginn umfasst das Sortiment Winter- und Ganzjahresreifen aus verschiedenen Preisklassen.