Zehn neue Michelin-Profile

Montag, 13 Januar, 2020 - 14:00
Der Michelin Power 5 löst den Power RS und Power RS+ ab.

Michelin setzt für die Saison 2020 einen ordentlichen Punch: Die Franzosen legen im Motorradsegment zehn neue Profile vor.

Vier neue Sport- und Rennstreckenprofile, zwei neue Modelle für Cruiser, ein neuer Touring-Reifen, zwei neue Cross-Profile und ein neuer M&S-markierter Rollerreifen bilden laut Unternehmensangaben die Highlights im aufgefrischten Katalog. Für die „Power Experience“ präsentiert Michelin den Power 5, den Power GP, den Power Cup 2 sowie den Power Slick 2. Der neue Sportreifen Michelin Power 5 löst ab 2020 den Power RS und Power RS+ ab – konstruktionstechnisch wirken eine neue Karkasse und neue Gummimischungen.

Lesen Sie ein Motorrad-Spezial in der Februar-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Einer von fünf neuen Reifen von Yokohama: der BluEarth-GT AE51. Bildquelle: Yokohama.

    Für den – inzwischen abgesagten – Automobilsalon in Genf hatte Yokohama die Präsentation von gleich fünf neuen Reifen geplant. Nun wurden die drei neuen Sommer- und zwei neuen Winterprofile auf digitalem Wege vorgestellt. Für die Sommersaison nimmt Yokohama den BluEarth-GT AE51, den BluEarth-XT AE61 und den Geolandar CV G058 neu in sein Sortiment auf; die Winter-Neuzugänge sind der BluEarth Winter V906 und der IceGuard Studless IG53.

  • Nach der ABT-Umrüstung steht der Cupra Ateca auf 20-zölligen ABT GR-Felgen. Bildquelle: ABT.

    Vom Sondermodell „Limited Edition“ der Marke Cupra wurden nur 1.999 Exemplare gebaut. Die Sonderedition fällt dabei mit ihrer Ausstattung rund um Heckspoiler, 20-Zoll-Räder und Kohlefaser-Splitter bereits ordentlich auf. Von ABT Sportsline gibt es dennoch ein Umrüstungs-Paket, welches den Cupra Ateca noch exklusiver und dynamischer machen soll.

  • Zivildienstleistender Ferdinand Sima (v.l.), Abteilungsleiter Michael Moser und Landesrettungskommandant Werner Kraut vom Roten Kreuz Niederösterreich nahmen die Mundschutz-Masken entgegen. Foto: RK NÖ / L. Hürner

    Michelin spendet dem Roten Kreuz Niederösterreich 1.600 Mundschutz-Masken für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im medizinischen Dienst, weitere 400 Exemplare erhalten alle Euromaster Franchise-Partner, um ihre Kunden und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

  • Im Vergleich zum Vorgängermodell MICHELIN AGILIS+ reduzieren vier kraftstoffeffiziente MICHELIN AGILIS 3 Reifen die CO2-Emissionen auf einer Strecke von 20.000 Kilometern um 104 Kilogramm, sagt Michelin.

    Vor gut zwei Jahren führte Michelin den Agilis CrossClimate in den Markt ein. Nun erweitern die Franzosen ihren Katalog für leichte Nutzfahrzeuge mit dem Sommerreifen Agilis 3.