Abenteuer & Allrad: Yokohama zieht positive Messe-Bilanz

Montag, 24 Juni, 2019 - 11:15
Yokohama teilte sich den Messe-Stand mit der Firma trail master. Bildquelle: Yokohama.

Nach einer längeren Pause kehrte Yokohama im Jahr 2018 auf die Abenteuer & Allrad zurück. Auch 2019 war der japanische Reifenhersteller mit von der Partie und stellte auf der am 23. Juni zu Ende gegangenen Off-Road-Messe seine Produkte aus. Mit dem Messe-Verlauf zeigen sich die Yokohama-Verantwortlichen zufrieden.

Yokohama teilte sich den Stand mit der Firma trail master, die Fahrwerkslösungen für den Off-Road-Bereich anbietet. Neben der Neuheit Geolandar X-MT aus der Kategorie Professional Off-Road (POR) zeigte Yokohama auch den Geolandar A/T sowie den Geolandar M/T. „Viele suchen ein Profil, das sowohl auf der Straße als auch auf  unbefestigten Wald- und Wiesenwegen gutes Vorankommen sichert“, so Sabine Stiller, Manager Marketing und PR bei Yokohama. Dass Reifen von Yokohama genau dieses Kriterium erfüllen, wollte man den Besuchern der Messe demonstrieren.

Lesen Sie Ausführliches in der Messe-Berichterstattung in der August-Ausgabe.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die ABENTEUER & ALLRAD 2020, die vom 11. bis 14. Juni in Bad Kissingen stattfinden sollte, wird aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

    Die ABENTEUER & ALLRAD 2020, die vom 11. bis 14. Juni in Bad Kissingen stattfinden sollte, wird aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr kommt für die Veranstalter nicht mehr in Betracht.

  • Fachhändler hatten bereits Ende 2019 die Gelegenheit, den GEOLANDARH/T, GEOLANDAR A/T und den GEOLANDARM/T und das neue Serien-Flaggschiff GEOLANDER X-MT zu testen.

    Die 22. Ausgabe der Offroad-Messe ABENTEUER & ALLRAD wurde bekanntlich aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die Reifenmarke Yokohama wollte dort ihren Bereifungs-Katalog vorstellen. Fachhändler hatten bereits Ende 2019 die Gelegenheit, den GEOLANDAR H/T, GEOLANDAR A/T und den GEOLANDAR M/T und das neue Serien-Flaggschiff GEOLANDER X-MT zu testen.

  • Laut Yokohama-Angaben zunehmend für kompakte Campingfahrzeuge gefragt: der Geolandar A/T G015. Bildquelle: Yokohama.

    Reifen mit der Kennung CP für Camping sollen verhindern, dass sich Wohnmobile mit ihren oft hohen und breiten Aufbauten zu stark aufschaukeln. Je nach Modell und Einsatz eignen sich jedoch auch anderen Reifentypen, weshalb Yokohama eigenen Angaben zufolge „eine gewisse Nachfrage" nach dem Geolandar A/T G015 verzeichnet.

  • Ausgezeichnet mit einem iF Design Award 2020: der Yokohama ADVAN APEX V601. Bildquelle: Yokohama.

    Die ADVAN-Reifenserie ist ein fester Bestandteil des Produktportfolios von Yokohama. Ein speziell für Nordamerika konzipiertes Modell dieser Reihe, der ADVAN APEX V601, wurde nun mit einem iF Design Award 2020 ausgezeichnet.