Alliance Tire Group kommunziert Größen-Update in OTR-Segment

Dienstag, 1 Oktober, 2019 - 15:45
Der Galaxy Yardmaster Radial soll wertvolle Ergänzung zum Angebot an Gabelstaplerreifen sein.

Die Alliance Tire Group kündigt als Teil der Yokohama Gruppe zwei neue Größen für den Galaxy Yardmaster Radial und drei neue Größen für den Galaxy HTSR 400 E4/L4 an.

Der Galaxy Yardmaster Radial soll wertvolle Ergänzung zum Angebot an Gabelstaplerreifen sein. Mit dem Ausbau des Dimensionsspektrums sind nun die Größen 12.00R20, 12.00R24 und 10.00R20 verfügbar. Der Galaxy Yardmaster Radial wurde laut Hersteller speziell für Gabelstapler mit schwerer Tonnage entwickelt. 

Darüber hinaus hat ATG den Größen-Katalog des Galaxy HTSR 400 erweitert. Dieser wurde speziell für Knickgelenkte Dumper konstruiert, die in extremen Umfeldern arbeiten und schwere Lasten transportieren müssen. Ab sofort wird der Galaxy HTSR 400 E4/L4 in drei weiteren Größen angeboten, darunter 23.5R25, 26.5R25 und 29.5R25.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Alliance Forestar 644 III ist für den Einsatz in schwer zugänglichen Waldgebieten konzipiert. Bildquelle: ATG.

    Auf der Agritechnica 2019 präsentierte die Alliance Tyre Group ihren Forestar 644-Reifen erstmals einem größeren Publikum. Nun hat der Reifenhersteller das Größenportfolio des für den Forsteinsatz konzipierten Gummis erweitert, sodass nun insgesamt neun Größen des Alliance Forestar 644 III bereit stehen.

  • Reifen der Galaxy Garden Pro-Serie eignen sich für für kleinere und mittlere Allzwecktraktoren. Bildquelle: ATG.

    Die Alliance Tire Group ergänzt die Größen-Range ihrer Galaxy Garden-Pro Radialreifen. Die für ein vielfältiges Einsatzspektrum im Grünland- und Rasenbereich konzipierten Reifen stehen ab sofort in fünf weiteren Dimensionen zur Verfügung.

  • Galaxy-Reifen eignen sich unter anderem für die Bereifung von Baustellenfahrzeugen. Bildquelle: ATG.

    Die Alliance Tire Group (ATG) hat mit dem Unternehmen Jason’s Tyres einen neuen Distributionspartner gefunden. Der Spezialist für OTR-Reifen übernimmt mit seiner Sparte Jason’s Tyres Extreme ab sofort den Verkauf von Diagonal- und Radial-OTR- und EM-Reifen der Marke Galaxy in der Region BeNeLux.

  • Die Yokohama Rubber Co., Ltd. konnte im ersten Halbjahr trotz der Corona-Pandemie ein positives Nettoergebnis vorweisen. Bildquelle: Yokohama.

    Die Yokohama Rubber Co., Ltd. hat ihre Geschäfts- und Finanzergebnisse für die erste Hälfte des Jahres 2020 veröffentlicht. Demnach erzielten die Japaner einen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20,6 Prozent geringeren Umsatz (rund 1,9 Mrd. EUR) und ein um 88,3 Prozent geringeres Betriebsergebnis (rund 23,2 Mio. EUR).