Audi A6 auf Borbet Z

Mittwoch, 12 August, 2020 - 09:30
Borbet offeriert sein Z-Rad für den Audi A6 inklusive ECE-Freigabe. Bildquelle: Borbet.

Mit seinem Z-Rad hat Borbet nun eine weitere Felgenoption für den Audi A6 im Angebot. Die Felge der Kategorie „Classic“ steht in den drei Finish-Varianten „dark grey matt“, „black glossy“ und „mistral anthracite polished glossy“ für das Audi-Modell bereit.

Mit den Abmessungen 8,0x19 Zoll mit Einpresstiefe 39 und einem 5x112er-Lochkreis ist die Felge auf den Audi abgestimmt. Wie bei diversen anderen SUVs und Pkws sollen die fünf Doppelspeichen nicht nur in Design, sondern auch durch OE-Kappensitz und OE-Befestigung überzeugen. Für den A6 offeriert der Räderhersteller sein Z-Rad inklusive ECE-Freigabe.

Lesen Sie ein Felgen-Spezial in der September-Ausgabe.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für den Audi Q2 empfiehlt Borbet sein LX18-Design unter anderem im Finish „black glossy rim red“. Bildquelle: Borbet.

    Das Borbet LX18-Design ist nun auch für den Audi Q2 verfügbar. Zusätzlich zum „kleinsten SUV aus Ingolstadt“ sei das Rad der Kategorie „Classic“ auch für viele weitere Fahrzeuge erhältlich, teilte der Räderhersteller mit.

  • Neuerdings auch im Farbton "bronce" erhältlich: das Borbet Y-Rad. Bildquelle: Borbet.

    Das Design Y ist bereits seit Jahren ein fester Bestandteil des Rädersortiments von Borbet. Nach Meinung des Leichtmetallrad-Experten Grund genug, um in puncto Farbauswahl nachzulegen: Ab sofort ist die Y-Felge auch im neuen Farbton „bronce“ verfügbar.

  • Das Borbet LX18 steht in vier Farbvarianten für den Hyundai i30N bereit. Bildquelle: Borbet.

    Für die beiden Hyundai-Modelle i30N und i30N Performance steht eine neue Felgenoption aus dem Hause Borbet parat. Das LX18 der Kategorie „Classic“ passt in den Abmessungen 8,0x18 Zoll mit Einpresstiefe 48 auf den südkoreanischen Kompaktsportler.

  • Das Borbet W-Rad ist am Ford Kuga in 7,0x17 Zoll montiert. Bildquelle: Borbet.

    Fahrern eines neuen Ford Kuga bietet Räderhersteller Borbet nun eine weitere Radoption: Inklusive ABE steht das W-Rad der Kategorie „Classic“ ab sofort für das Crossover SUV aus dem Hause Ford parat.