Avon Tyres empfängt Aston Martin Owners Club-Mitglieder

Freitag, 13 September, 2019 - 13:00
Avon Tyres lud 30 Aston Martin Owners Club-Mitglieder mitsamt ihren Fahrzeuge in die Unternehmenszentrale nach Melksham ein. Bildquelle: Avon.

Avon Tyres empfing am 31. August die Mitglieder des Aston Martin Owners Club (AMOC) in seiner Melksham-Zentrale, um gemeinsam das 60-jährige Jubiläum des Sieges in Le Mans zu feiern. Rund 30 AMOC-Mitglieder waren zu dem exklusiven Treffen eingeladen worden.

„Es war fantastisch den Aston Martin Owners Club und ihre schönen Autos in unserem Hauptsitz willkommen zu heißen. Alle Mitglieder interessierten sich für unsere Reifen und deren Bedeutung im Hinblick auf Fahrsicherheit und Leistung. Wir haben mit Aston Martin viel Erfolg in der Welt des Motorsports gehabt, und der Besuch des Owners Club bot eine wunderbare Gelegenheit, einige dieser Erinnerungen mit gleichgesinnten Enthusiasten noch einmal zu erleben”, berichtet Michiel Kramer, Vertriebs- und Marketingdirektor von Avon Tyres.

Die Partnerschaft zwischen Avon Tyres und Aston Martinmit feierte mit dem Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans 1959 mit dem DBR1/300 von Roy Salvadori und Carroll Shelby ihren größten Triumph. An die langjährige Partnerschaft erinnert sich auch Andrew Fawkes, Area Representative für Bristol & Somerset, AMOC, gerne: „Angesichts der vielen gemeinsamen Erfolge von Avon Tyres und Aston Martin war der Aston Martin Owners Club sehr stolz darauf, in die Zentrale von Avon Tyres eingeladen worden zu sein, um mehr zu erfahren und gemeinsam den berühmten Sieg von 1959 zu feiern.”

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der TVR Griffith wird mit dem Avon ZZ5 ausgestattet.

    Der TVR Car Club (TVRCC) hat Avon Tyres zur "bevorzugten Reifenmarke" gewählt. Laut Mitteilung wird Avon im Rahmen der neuen Zusammenarbeit mit dem britischen Sportwagenhersteller TVR durch eine Reihe gemeinsamer Initiativen gewürdigt. Mitglieder des TVRCC sollen einen Preisnachlass beim Kauf von Avon-Reifen erhalten.

  • Galaxy-Reifen eignen sich unter anderem für die Bereifung von Baustellenfahrzeugen. Bildquelle: ATG.

    Die Alliance Tire Group (ATG) hat mit dem Unternehmen Jason’s Tyres einen neuen Distributionspartner gefunden. Der Spezialist für OTR-Reifen übernimmt mit seiner Sparte Jason’s Tyres Extreme ab sofort den Verkauf von Diagonal- und Radial-OTR- und EM-Reifen der Marke Galaxy in der Region BeNeLux.

  • Tytti Bergman hat mit Wirkung zum 24. August 2020 den Reifenhersteller Nokian Tyres verlassen. Bildquelle: Nokian.

    Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres hat einen Wechsel in seinem Managementteam bekanntgegeben: Mit Wirkung zum heutigen Tag (24. August) hat Tytti Bergman, die bisher als Senior Vice President, People and Culture, für Nokian tätig war, das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.

  • (v.l.n.r.): Wolfgang Luettschwager (EATD), Yogesh Mahansaria (MTPL) und Marcus Reedijk (EATD) handelten die Details für die Übernahme aus. Bildquelle: MTPL.

    Im November vergangenen Jahres gab Mahansaria Tyres Private Limited (MTPL) bekannt, im großen Stil bei EATD (European Agriculture Tyre Distributor) einzusteigen. Die beiden Unternehmen unterzeichneten damals eine Grundsatzvereinbarung. Wie Mahansaria Tyres nun bekanntgab, ist die Übernahme vollständig abgeschlossen und das EATD-Team in den eigenen Konzern integriert.