Bayer Leverkusen mit Ärmelsponsor Kumho im Pokalfinale

Dienstag, 30 Juni, 2020 - 11:30
Wie bei Kai Havertz zu sehen prangt der Kumho-Schriftzug auch im Pokalfinale auf den Ärmeln der Leverkusener trikots. Bildquelle: Kumho.r Spieler

Am kommenden Samstag steht für Bayer Leverkusen das vierte Pokalfinale der Vereinsgeschichte an. Als offizieller Premium- und Reifenpartner wird Kumho der Werkself die Daumen drücken, dass es mit dem ersten Titel seit 27 Jahren klappt. Während des Spiels wird der Reifenehrsteller als Ärmelsponsor auf den Leverkusener Trikots zu sehen sein.

Kumho wird darüber hinaus auch für eine möglichst sichere An- und Abreise von Bayer 04 sorgen, ist doch der Mannschaftsbus auf Kumho-Reifen unterwegs. Der Bus aus dem Hause MAN ist mit den Profilen KXS10 sowie KXD10 in der Größe 295/80 R22.5 bereift und chauffierte das Leverkusener Team samt Betreuern bereits bei sämtlichen Spielen in der Fußball Bundesliga und im DFB-Pokal. Das Finale beginnt am Samstagabend um 20 Uhr.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ab sofort in 42 Größen erhältlich: der neue Ganzjahresreifen Solus 4S HA32 von Kumho. Bildquelle: Kumho.

    Um am stetigen Wachstum des Segments der Ganzjahresreifen zu partizipieren, hat Kumho Tyre ein neues Profil auf den Markt gebracht. Die inzwischen dritte Generation des Allwetterreifens Solus 4S HA32 wurde speziell für europäische Straßenbedingungen entwickelt und steht aktuell in 42 Größen von 14 bis 18 Zoll bereit.

  • Der Kumho Ecowing ES31 wurde speziell für Kleinwagen sowie Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse entwickelt.

    Kumho Tyre stattet erstmalig ein Seat Modell mit Erstausrüstungsreifen aus. Der Seat Ibiza wird optional ab sofort mit dem Kumho Profil Ecowing ES31 in der Größe 185/65 R15 88H ab Werk ausgeliefert.

  • Prof. Dr. Norbert Winkeljohann (l.) folgt als Aufsichtsratsvorsitzender der Bohnenkamp AG auf Franz-Josef Hillebrandt. Bildquelle: Bohnenkamp AG.

    Auf ihrer diesjährigen Hauptversammlung hat die Bohnenkamp AG einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Prof. Dr. Norbert Winkeljohann folgt in der Position auf Franz-Josef Hillebrandt, der nach 19 Jahren Tätigkeit aus dem Gremium ausgeschieden ist. Winkeljohann übt das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden bereits bei der Bayer AG, der Osnabrücker Sievert AG sowie der Heristo AG in Bad Rothenfelde aus.

  • Superior Industries hat seinen Webshop modernisiert.

    Seit Anfang Juli steht Geschäftspartnern von Superior Industries eine modernisierte Version des Webshops zur Verfügung. Das Update umfasst ein neues Design und eine gänzlich neue Datenbasis, so die Verantwortlichen.