Berlin Tires ist offizieller Reifenpartner des FC Ingolstadt 04

Mittwoch, 29 Januar, 2020 - 09:15
Der FC Ingolstadt 04 setzt auf die Reifenmarke Berlin Tires als offiziellen Reifenpartner. Bildquelle: Berlin Tires.

Seit Beginn der Rückrunde der 2. Fußball-Bundesliga engagiert sich die Reifenmarke Berlin Tires als Sponsor des FC Ingolstadt 04. Als offizieller Reifenpartner des oberbayrischen Fußballvereins wird Berlin Tires unter anderem mit dem Firmenlogo auf den LED-Banden des Ingolstädter Stadions zu sehen sein.

Von der Präsenz im 15.200 Zuschauer fassenden Audi-Sportpark verspricht sich Berlin Tires eine hohe TV-Sichtbarkeit. Im Rahmen des Sponsoring-Pakets wird die Reifenmarke mit ihrem Logo auch im Stadionflyer sowie auf der Sponsorenwand im Business-Bereich vertreten sein. Des Weiteren verlost Berlin Tires in den Halbzeitpausen der verbleibenden acht Heimspiele unter allen Besuchern jeweils einen Satz Reifen, während ein aktueller Imagefilm die Reifenmarke vorstellt.

„Der jetzt unterzeichnete Sponsor-Vertrag repräsentiert die gemeinsame Philosophie beider Partner zur Steigerung der Markenwerte. Der FC Ingolstadt 04 und Berlin Tires symbolisieren Top-Engagement für Fans und Kunden. Mit dem Vertragsbeginn sehen wir mit Freude einer gemeinsamen erfolgreichen Zukunft und spannenden Spielen entgegen“, so Y. Keskin, Geschäftsführer Berlin Tires Europa GmbH.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Berlin Tires hat sich für eine Kooperation mit dem traditionsreichen VfL Bochum 1848 entschieden.

    Berlin Tires hat sich für eine Kooperation mit dem traditionsreichen VfL Bochum 1848 entschieden. Der in der Ruhrmetropole beheimate Verein ist laut den Verantwortlichen der ideale Partner, um in der Mitte der Bundesrepublik für die Marke zu werben.

  • Gewinner eines Red Dot Awards in der Kategorie Product Design: der Syron-Sommerreifen Premium Performance. Bildquelle: Berlin Tires.

    Das neueste Produkt aus dem Hause Syron Tires, der Sommerreifen Premium Performance, wurde mit einem Red Dot Design Award 2020 bedacht. Der Pneu erhielt die Auszeichnung in der Kategorie Product Design ausgezeichnet. Der Design-Preis wird bereits ei mehr als 60 Jahren vergeben.

  • (v.l.) Ludwig Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg (Automobilclub von Deutschland), Andreas Scheuer (Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und Schirmherr der Verkehrssicherheitsaktion „Held der Straße“), Herbert Hertwig (Preisträger „Jahresheld der Straße 2019“), Mirjam Berle (Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH). Bildquelle Goodyear

    Im November 2019 wurde Herbert Hertwig zum „Held der Straße des Monats“ ernannt. Er kam auf spektakuläre Weise einem eingeklemmten Lkw-Fahrer zu Hilfe. Nun wurde der mutige Sauerländer am 18. Februar 2020 von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) auch zum „Held der Straße des Jahres 2019“ gewählt und im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin ausgezeichnet.

  • Das Team Petronas de Rooy Iveco setzt auch bei der Rallye Dakar 2020 auf Reifen aus dem Hause Goodyear. Bildquelle: Goodyear.

    Bei der am 5. Januar 2020 im saudi-arabischen Jeddah gestarteten Rallye Dakar gehen zwei Teams mit Goodyear als offiziellem Reifenpartner an den Start. Während die Entwicklungspartnerschaft mit dem Team Petronas de Rooy Iveco fortgesetzt wird, konnte Goodyear mit dem Team Kamaz-master einen neuen Kooperationspartner gewinnen. Die beiden Teams fahren mit Reifen des Typs Offroad ORD von Goodyear.