Borbet W für A-Klasse

Donnerstag, 30 Januar, 2020 - 15:15
Borbet liefert mit dem W-Rad ein Leichtmetallrad in 6,5x16 und 7,0x17 Zoll für die Mercedes A-Klasse..

Mit der aktuellen A-Klasse hat Mercedes die Kompaktlimousine neu definiert. Borbet liefert mit dem W-Rad ein Leichtmetallrad in 6,5x16 und 7,0x17 Zoll. Mit Einpresstiefe 44 ist das Modell in „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ erhältlich.

Lesen Sie ein Felgen-Spezial mit den wichtigsten Rädern der Saison in der März-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Borbet offeriert sein Z-Rad für den Audi A6 inklusive ECE-Freigabe. Bildquelle: Borbet.

    Mit seinem Z-Rad hat Borbet nun eine weitere Felgenoption für den Audi A6 im Angebot. Die Felge der Kategorie „Classic“ steht in den drei Finish-Varianten „dark grey matt“, „black glossy“ und „mistral anthracite polished glossy“ für das Audi-Modell bereit.

  • Am Audi A3 kommt das Borbet B in der Größe 8,5x20 Zoll zum Einsatz. Bildquelle: Borbet.

    Der kompakte Turbolader Audi A3 (Typ 8V) strotzt vor Kraft und Sportlichkeit. Um diesen Sportsgeist noch besser zur Geltung zu bringen, empfiehlt Borbet sein B-Rad der Kategorie „Sports“ in 20 Zoll.

  • Am Hyundai i10 weißt das Borbet F-Rad die Maße 6,0x15 Zoll auf. Bildquelle: Borbet.

    Um auch einem Kleinstwagen wie dem Hyundai i10 zu einem großen Auftritt zu verhelfen, empfiehlt Borbet eine alternative Radoption aus eigenem Hause: Das Design F aus der Kategorie „Classic“ ist ab sofort eintragungsfrei für das Hyundai-Modell erhältlich.

  • Das Borbet CW3 steht ab sofort inklusive Teilegutachten für den Ford Ranger bereit. Bidlquelle: Borbet.

    Für den bravourös auftretenden Ford Ranger hat Räderhersteller Borbet eigenen Angaben zufolge eine Felge im Programm, die mit dem Pick-up „durch dick und dünn geht“. Dabei handelt es sich um die CW3-Felge der Kategorie „Commercial Wheels“.