Borbet Y für Ford Mustang Facelift

Freitag, 19 Oktober, 2018 - 10:15
Das Facelift des Ford Mustangs steht hier auf Borbet Y Rädern.

Seit über 50 Jahren laufen die Ford Mustang-Modelle vom Band. Nun hat Ford seinem Vorzeigemodell ein Facelift spendiert. Ein passendes Rad stellt Borbet mit dem Modell Y.

Mit einer Größe von 9,0x19 Zoll und Einpresstiefe 45 passt die Felge perfekt auf den Mustang. Durch die fünf Speichen im Y-Design soll die sportliche Art des Musclecars unterstrichen werden. Zudem zeichnet sich das Rad unter anderem durch seine Witterungsbeständigkeit aus. Verfügbar ist die Felge in den Farben „titan matt“ und „crystal silver“.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das W-Rad von Borbet steht neuerdings auch in "black glossy" bereit. Bildquelle: Borbet.

    Mit seiner kraftvollen Eleganz ist der Ford Puma ein echter Blickfang – egal ob im Großstadtdschungel oder in der freien Wildbahn. Wie Räderhersteller Borbet weiß, lässt sich diese Eleganz durch passende Räder bestens unterstreichen, weshalb für das Crossover-SUV nun die W-Felge aus dem Hause Borbet parat steht.

  • Das Borbet CW3 steht ab sofort inklusive Teilegutachten für den Ford Ranger bereit. Bidlquelle: Borbet.

    Für den bravourös auftretenden Ford Ranger hat Räderhersteller Borbet eigenen Angaben zufolge eine Felge im Programm, die mit dem Pick-up „durch dick und dünn geht“. Dabei handelt es sich um die CW3-Felge der Kategorie „Commercial Wheels“.

  • Eibach verschafft der Kombi-Version des Ford Focus Turnier eigenen Angaben zufolge mehr Sportlichkeit. Bildquelle: Eibach.

    Aufgrund ihrer Geräumigkeit und ihrem Komfort zählt die Kombiversion des Ford Focus zu den beliebtesten Modellen des Fahrzeugs. Obwohl der Kombi doch ein eigentlich klassisches Familienauto ist, wartet der Ford Focus Turnier dennoch mit sportlichen Ambitionen auf. Mit Fahrwerksfedern aus eigenem Hause will Eibach diese Ambitionen untermauern.

  • Für den Golf VII GTI offeriert Borbet seine B-Felge unter anderem in „gold rim polished". Bildquelle: Borbet.

    In seiner siebten Generation ist der VW Golf zur Bestform aufgelaufen. Passend dazu empfiehlt Räderhersteller Borbet einen Klassiker aus seinem Sortiment. Das B-Rad aus der Kategorie „Sports“ ist bereits seit 1989 erhältlich und steht nun in einem aufgefrischten Design für den Golf VII GTI zur Verfügung.