Bridgestone gibt neuen Unternehmens-Slogan bekannt

Mittwoch, 8 Juli, 2020 - 09:45
Das Bridgestone-Logo mit dem neuen Slogan soll bis 2021 die alte Version ersetzen. Bildquelle: Bridgestone.

Im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz hat die Bridgestone Corporation in Tokio ihren neuen weltweiten Unternehmens-Slogan präsentiert. Die neue Tagline „Solutions für your journey“ ersetzt die bisherige Variante „Your journey. Our Passion.“ Der neue Slogan soll die Entwicklung des Unternehmens vom Reifenhersteller zum globalen Mobilitätsanbieter unterstreichen.

„Die Einführung des Slogans signalisiert der Welt die laufende Transformation unseres Unternehmens und vermittelt unsere langfristige Vision, ein Anbieter nachhaltiger Lösungen zu sein. Wir betrachten diesen Moment als eine ‚Dritte Gründung (Bridgestone 3. 0)‘ in der Geschichte unseres Unternehmens, wobei die ‚Ursprüngliche Gründung (Bridgestone 1.0)‘ 1931 stattfand, als Bridgestone gegründet wurde, und die ‚Zweite Gründung (Bridgestone 2.0)‘ 1988, als Bridgestone mit der Firestone Tire & Rubber Company fusionierte“, so Shu Ishibashi, Bridgestone Global CEO und Representative Executive Officer.

Das Unternehmen plant den neuen Slogan weltweit in allen Märkten einzusetzen, in denen es über Vertriebs- und Geschäftsaktivitäten verfügt. Dies solle den Status von Bridgestone als global agierendes Unternehmen stärken. Der Branchenriese wird mit der Nutzung des neuen Slogans in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 beginnen. Die vollständige Einführung ist für das erste Quartal 2021 geplant.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nokian hat die Mitglieder seines neuen funfköpfigen Aktionärs-Ausschusses bekannt gegeben. Bildquelle: Nokian.

    Auf der Jahreshauptversammlung von Nokian wurde unter anderem die Einrichtung eines Aktionärs-Ausschusses beschlossen. Dieser soll der Hauptversammlung künftig Wahlvorschläge für den Vorstand machen und Empfehlungen für dessen Vergütung abgeben. Nun wurde die Zusammensetzung des Ausschusses offiziell bekannt gegeben.

  • In der Region EMIA gelten ab dem 1. September neue Preise für Bridgestone-Produkte. Bildquelle: Bridgestone.

    Reifenhersteller Bridgestone hat eine Preiserhöhung für die Region EMIA (Europa, Naher Osten, Indien, Afrika) bekanntgegeben. Die Erhöhung gelte für sämtliche Sommer- und Ganzjahresreifenprodukte für Pkw, 4x4 und Transporter, heißt es seitens des Unternehmens.

  • Edwin van der Stad ist seit März als Vice President OE Europe für Nexen tätig. Bildquelle: Nexen.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire hat einen wichtigen Management-Posten neu besetzt. Bereits im März wurde Edwin van der Stad zum neuen Vice President OE Europe ernannt. In seiner neuen Position soll der Niederländer die Expansionspläne von Nexen vorantreiben und die Marktpräsenz des Unternehmens in Europa ausbauen.

  • Der strategische Erwerb soll das komplette Lösungsportfolio von Bridgestone für OTR-Kunden weltweit stärken.

    Bridgestone hat die Übernahme des Geschäftsbereiches iTrack Solutions von der in Großbritannien ansässigen Transense Technologies PLC bekannt gegeben. iTrack ist ein Anbieter von Reifenmanagement-Lösungen für den Bereich Nutzfahrzeuge (OTR).