Bridgestone: Produktoffensive 2020

Mittwoch, 16 Oktober, 2019 - 16:15
Der Battlax BT46 ersetzt den legendären Battlax BT45.

Bridgestone kündigt die Einführung gleich vier neuer Motorradreifen für das Jahr 2020 an. Die Japaner bedienen mit dem Battlax Classic Racing CR11 das Segment Classic Racing und mit dem Battlax BT46 in Diagonalbauweise das Touring-Segment. Der Battlax Street Racing RS11 soll zudem das neue Flaggschiff der Kategorie Racing Street, der Battlecross E50 Extreme die Referenz im Enduro-Rennsport werden.

Lesen Sie ausführliche Informationen im Motorrad-Spezial der Print-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone hat seinen Nachhaltigkeitsbericht 2019-2020 vorgelegt. Bildquelle: Bridgestone.

    Reifenhersteller Bridgestone hat im Rahmen der Präsentation seines Nachhaltigkeitsberichts 2019-2020 auch seine neue mittelfristige Geschäftsstrategie vorgestellt. Unter dem Motto „Bridgestone 3.0“ will das Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit ins Zentrum seines Handelns stellen und sich gemeinsam mit der Gesellschaft, den Kunden und Partnern nachhaltig weiterentwickeln.

  • Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe, nimmt die Auszeichnung entgegen. Fotoquelle: KG Media Factory GmbH.

    Premium-Reifenhersteller Bridgestone darf sich über eine Auszeichnung für sein Polymer SUSYMTM freuen. Das Unternehmen wurde mit einem AutomotiveInnovations-Award in der Kategorie Innovationsstärkster Automobilzulieferer „Chassis, Karosserie und Exterieur“ prämiert.

  • Der Euronext Vigeo World 120 Index listet 120 Unternehmen mit besonderen Leistungen im Environmental Social Governance-Bereich. Bildquelle: Bridgestone.

    Reifenhersteller Bridgestone ist im zweiten Jahr in Folge im Euronext Vigeo World 120 Index gelistet. Der von Euronext in Kooperation mit dem Nachhaltigkeitsanalyse-Unternehmen Vigeo Eiris entwickelte Aktienindex bewertet verschiedene Umwelt-, Sozial- und Unternehmens-Faktoren (Environment Social Governance – ESG) und umfasst insgesamt 120 Unternehmen.

  • In der Region EMIA gelten ab dem 1. September neue Preise für Bridgestone-Produkte. Bildquelle: Bridgestone.

    Reifenhersteller Bridgestone hat eine Preiserhöhung für die Region EMIA (Europa, Naher Osten, Indien, Afrika) bekanntgegeben. Die Erhöhung gelte für sämtliche Sommer- und Ganzjahresreifenprodukte für Pkw, 4x4 und Transporter, heißt es seitens des Unternehmens.