Camodo überarbeitet Angebotswesen

Donnerstag, 23 August, 2018 - 14:15
Die Camodo AG bietet auf der Plattform www.tyre100.de die Möglichkeit, vormontierte Alu- Kompletträder zu ordern.

Die Camodo Automotive AG hat im August das komplette Angebotswesen überarbeitet. Neben einem komplett neuen „Outfit“ können die Kunden jetzt auch das eigene Firmenlogo hochladen, einen Montageartikel hinzufügen und das Angebot per pdf drucken oder direkt per E-Mail an den Kunden versenden. Die Angebote können zudem alle online verwaltet werden.

Eine weitere Neuerung finden die Kunden im Stahlfelgen Konfigurator. In der Ergebnisliste wird neben dem Hersteller ab sofort angezeigt, ob es sich bei dem angebotenen Artikel um ein OE/Identrad handelt. Zudem wird dem Kunden angezeigt, ob der Anbieter Kompletträder inklusive RDKS anbietet. Für die Wintersaison 2018 bietet die Camodo AG ihren Kunden auf der Plattform www.tyre100.de zudem die Möglichkeit, vormontierte Alu-Kompletträder zu ordern.

Die Camodo Automotive Automotive AG wird in diesem Jahr auf der Automechanika am VDAT-Gemeinschaftsstand vertreten sein (Halle 3.1 Stand B70). Der Fokus wird laut den Verantwortlichen auf dem neuen Ersatz- und Verschleißteile Modul liegen, welches bereits auf der The Tire Cologne 2018 vorgestellt wurde.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Corona-Krise hindert die Verantwortlichen der Camodo AG nicht daran, Wachstumsziele zu formulieren.

    Die Corona-Krise hindert die Verantwortlichen der Camodo AG nicht daran, Wachstumsziele zu formulieren. Helfen soll die Erweiterung der Führungsmannschaft, die Herren Schnitzler und Heise bringen ab sofort ihre Kompetenzen ein.

  • Knapp 4000 Anträge sollen bei der Staatsbank KfW schon für die "Corona-Hilfskredite" vorliegen.

    Das zusätzliche KfW-Kreditprogramm wird von kleinen und mittelständischen Unternehmen offenbar stark nachgefragt. Knapp 4000 Anträge sollen bei der Staatsbank KfW schon für die "Corona-Hilfskredite" vorliegen. Mittelständische Unternehmen, die den KfW-Schnellkredit in Anspruch nehmen wollen, müssen bereits seit dem 1. Januar 2019 am Markt sein und über mindestens zehn Beschäftigte verfügen.

  • Ganzjahresreifen der neuesten Generation: der Vector 4Seasons Gen-3 von Goodyear. Bildquelle: Goodyear.

    Das Ganzjahresreifen-Segment ist eines der am schnellsten wachsenden in der Reifenindustrie. Um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, hat Goodyear die inzwischen dritte Generation seines Ganzjahresreifens Vector 4Seasons eingeführt. Der neue Pneu soll seine Vorgänger insbesondere beim Fahrverhalten auf verschiedensten Untergründen übertreffen.

  • Bisher nur mit Konzept-Status: der sich selbst erneuernde Goodyear reCharge. Bildquelle: Goodyear.

    Da der Genfer Automobilsalon aufgrund der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus abgesagt wurde, präsentierte Goodyear seinen neuen Konzeptreifen auf digitalem Wege. Der als Messe-Highlight gedachte reCharge-Reifen verfügt über spezielle Kapseln, die die Lauffläche des Reifens erneuern sollen. Die Kapseln könnten zudem je nach Mobilitätsanforderung des Nutzers angepasst und verändert werden.