CaMoDo-Verantwortliche sehen Tyre100-Portale gut gerüstet für Wintersaison

Donnerstag, 13 September, 2012 - 16:45

Die Verantwortlichen der CaMoDo Automotive AG melden einen Anstieg der europaweiten Kundenregistrierungen in den Tyre100-Portalen auf über 55.000. Außerdem habe man weitere Großhändler als Partner gewinnen können. "Wir freuen uns über 8 neue exzellente Großhändler und ebenso auf die bevorstehende Winterreifen-Saison.

Aufgrund einer sehr guten Anbieterstruktur seien Verfügbarkeiten so gut wie nie ein Problem. Durch die große Erweiterung der Produktpalette wächst die Warenverfügbarkeit und so können  wir den Tyre100-Kunden die besten Produkte und Preise bieten", so Simone Esser, Regional Manager Germany, Austria.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Corona-Krise hindert die Verantwortlichen der Camodo AG nicht daran, Wachstumsziele zu formulieren.

    Die Corona-Krise hindert die Verantwortlichen der Camodo AG nicht daran, Wachstumsziele zu formulieren. Helfen soll die Erweiterung der Führungsmannschaft, die Herren Schnitzler und Heise bringen ab sofort ihre Kompetenzen ein.

  • v.l.n.r.: Hauptgeschäftsführer Peter Schuler und die beiden neuen Geschäftsführer Stefan Schuler und Hanns-Gregor July. Bildquelle KÜS

    Stefan Schuler und Hanns-Gregor July wurden mit Wirkung zum 1. April 2020 zu neuen Geschäftsführern der KÜS bestellt. Der Vorstand der Überwachungs- und Sachverständigenorganisation hat sie in seiner Sitzung vom 27. März 2020 in ihre neue Funktion berufen. Sie unterstützen den vom Vorstand zum Hauptgeschäftsführer ernannten Dipl.-Ing. Peter Schuler.

  • Nankang präsentiert sich ab sofort mit einem eigenen Showroom am Nürburgring. Bildquelle: Nankang.

    In Kooperation mit dem Unternehmen Atomic hat Nankang einen Motorsport-Showroom am Nürburgring eröffnet. Dort will der taiwanesische Reifenhersteller seine Motorsport-Produkte präsentieren und Motorsport-Fans aus aller Welt treffen.

  • Reifenhersteller BKT hat seinen Internet-Auftritt überarbeitet. Bildquelle: BKT.

    Reifenhersteller BKT hat seine Internet-Präsenz überarbeitet und sie eigenen Angaben zufolge deutlich nutzerfreundlicher gestaltet. Dank einer neuen grafischen Schnittstelle sowie zahlreicher Bilder und Videos soll der Besuch der Website für Kunden und Handelspartner noch attraktiver werden.