CES 2020 Innovation Award für Continental

Montag, 6 Januar, 2020 - 11:00
Die "transparente Motorhaube" von Conti wurde mit dem CES 2020 Innovation Award ausgezeichnet. Bildquelle: Conti.

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentiert Continental seine neuesten Innovationen und Technologien aus den Bereichen Vernetzung, High-Performance Computing sowie Automatisiertes Fahren. Für seine „transparente Motorhaube“ hat das Hannoveraner Unternehmen nun den CES 2020 Innovation Award erhalten.

Die Funktion der „transparenten Motorhaube“ zeigt dem Fahrer den Bereich unter der Motorhaube und gibt ihm die Möglichkeit das Gelände und Hindernisse zu sehen, die sonst nicht einsehbar wären. Die Funktion basiert auf dem Surround View-System von Continental, das aus vier Satellitenkameras und einem Steuergerät besteht. Mithilfe eines intelligenten Bildverarbeitungsalgorithmus wird das Bild unterhalb des Fahrzeuges rekonstruiert und in die angezeigte Rundumsicht des Fahrers eingefügt. Für diese Technologie wurde Continental mit dem CES 2020 Innovation Award in der Produktkategorie Vehicle Intelligence and Transportation ausgezeichnet. Gemeinsam mit weiteren Neuheiten aus dem Hause Continental ist die „transparente Motorhaube“ in Las Vegas in einem privaten Ausstellungsbereich zu sehen.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für sein spezielles Laufflächendesign erhielt der Urban Taraxagum einen Red Dot Design Award. Bildquelle: Conti.

    Continental darf sich über zwei neue Auszeichnungen für seinen Fahrradreifen Urban Taraxagum freuen. Neben einem Red Dot Design Award erhielt der Reifen aus Löwenzahnkautschuk von der Zeitschrift Focus E-Bike den E-Bike Design & Innovation Award. Vor kurzem hatte die Taipei Cycle Show den Urban Taraxagum bereits mit einem goldenen d&i-Award prämiert.

  • Trotz Corona-bedingtem Ausfall der Taipei Cycle Show wurden die d&i-Awards vergeben. Bildquelle: Conti.

    Zwar musste die Taipei Cycle Show aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden, doch die alljährlich auf der Messe verliehenen d&i-Awards wurden dennoch vergeben. Mit einem solchen Award in Gold wurde in diesem Jahr der Fahrradreifen Urban Taraxagum von Continental ausgezeichnet.

  • Ausgezeichnet mit einem iF Design Award 2020: der Yokohama ADVAN APEX V601. Bildquelle: Yokohama.

    Die ADVAN-Reifenserie ist ein fester Bestandteil des Produktportfolios von Yokohama. Ein speziell für Nordamerika konzipiertes Modell dieser Reihe, der ADVAN APEX V601, wurde nun mit einem iF Design Award 2020 ausgezeichnet.

  • Continental treibt den Transformationsprozess auf allen Ebenen voran.

    Vorstand und Aufsichtsrat der Continental AG haben die Anpassung des Dividendenvorschlags von 4,00 Euro auf 3,00 Euro pro Aktie beschlossen. Damit liegt der Dividenvorschlag 37 Prozent unter der Vorjahresdividende von 4,75 Euro pro Aktie. Der verringerte Vorschlag wird am 14. Juli 2020 den Aktionären von Continental auf ihrer virtuellen Hauptversammlung zur Abstimmung vorgelegt.