Coach-AP 001 ist Bridgestones erster reiner Busreifen

Dienstag, 11 Juni, 2019 - 15:45
Der Bridgestone Coach-AP 001 ist der erste Bridgestone-Reifen, der komplette auf das Bus-Segment ausgerichtet ist. Bildquelle: Bridgestone.

Mit dem Coach-AP 001 hat Bridgestone seinen ersten Reifen im Sortiment, der komplett auf das Bus-Segment ausgerichtet ist. In der Hauptgröße 295/80 R22.5 wird der Coach-AP 001 ab Oktober 2019 im Handel verfügbar sein.

„Mit dem Coach-AP 001 haben wir einen Reifen entwickelt, der die Gesamtbetriebskosten für Flotten senkt, maximalen Komfort bietet und dabei keine Kompromisse bei der Sicherheit eingeht. So unterstützen wir unsere Flottenkunden bei ihren Herausforderungen“, so Steven De Bock, Director Sales & Operations Commercial Products bei Bridgestone Central Europe.

Zu den Stärken des neuen Reifens sollen seine Performance auf nasser und winterlicher Strecke sowie seine niedrigen Werte beim Rollwiderstand und Vorbeifahrgeräusch zählen. So verfügt der neue Busreifen sowohl im Bereich Kraftstoffeffizienz als auch bei der Nasshaftung über das EU-Label B. Mit der 3PMSF- und M+S-Kennzeichnung wird zudem seine vollständige Wintertauglichkeit bestätigt.

Lesen Sie mehr im Lkw & Bus-Spezial.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem neuen EU-Pro-Hybrid-NFC will Hamaton die Konfiguration von RDK-Sensoren vereinfachen. Bildquelle: Hamaton.

    Das britische Unternehmen Hamaton plant als erster RDKS-Hersteller seine Universalsensoren mit Nahfeldkommunikation (NFC) auszustatten. NFC wird auf Smartphones bereits für eine Vielzahl von Dienstleistungen wie etwa mobiles Bezahlen verwendet. Mittels einer App die Hamaton über Google Play anbieten wird, soll es zukünftig möglich sein, auch RDK-Universalsensoren der neusten Generation per Android-Gerät zu konfigurieren.

  • Um "Traktorfahrer des Jahres" zu werden, mussten die Fahrer in verschiedene Disziplinen ihr Können beweisen. Bildquelle: Trelleborg.

    Trelleborg Wheel Systems suchte im Februar dieses Jahres zum zweiten Mal den „Traktorfahrer des Jahres“. Unter 40 Teilnehmern setzte sich in San Martino del Lago, Cremona, Italien, Mirko Fontana vor dem Vorjahressieger Alberto Alegretti durch.

  • Stand im Fokus des für die TTC 2020 geplanten Messe-Auftritts von Triangle: der neue Winterrreifen WinterX TW401. Bildquelle: Triangle.

    Auf der nun verschobenen THE TIRECOLOGNE 2020 hatte auch der chinesische Reifenhersteller Triangle einen Auftritt geplant. Dabei wollte sich das Unternehmen nicht nur als starke Marke der Economy-Klasse präsentieren, sondern auch einige Produkt-Neuheiten präsentieren. Sowohl im Pkw-Bereich als auch im TBR-Segment können die Chinesen mit neuen Profilen aufwarten.

  • Tipps und Tricks rund um den saisonalen Reifenwechsel erteilt Bridgestone in einem Video.

    Mit einem digitalen Reifenratgeber informiert Bridgestone Autofahrer, worauf es bei einem anstehenden Reifenwechsel beim Händler ankommt. Abrufbar ist das "Kaufberater-Video" unter https://www.youtube.com/watch?v=WDtsRSzEsRg.