Delticom verstärkt Flottenengagement

Mittwoch, 4 Juli, 2012 - 10:15

Delticom verstärkt sein Engagement im Bereich Flotten. Auch in Frankreich und in den Niederlanden eröffnete das Unternehmen nun weitere Flotten-Onlineshops. „In unseren Onlineshops finden sich für nahezu jedes Fahrzeug und für jeden Anspruch die passenden Qualitätsreifen, darunter auch die jeweiligen Testsieger“, sagt Christian Schild, Key Account Manager Flotten bei Delticom. „Mit der Eröffnung von Flotte24.fr und Fleet24.nl profitieren jetzt auch unsere französischen und niederländischen Flottenkunden von diesem Ausbau und können über ihren Flottenshop Pkw-, Lkw- und Motorradreifen einkaufen“, so Schild.

„Des Weiteren haben wir im Zuge des Ausbaus unserer Flottenkompetenz in unseren deutschen und niederländischen Flottenshops die Produktpalette um Stahlkompletträder erweitert.“ Mit dem Angebot für Flotten wendet sich Delticom an alle gewerblichen Kunden mit einem Fuhrpark ab einem Fahrzeug. Geschäftskunden finden hier je nach Onlineshop ein umfassendes Produkt- und Serviceangebot, das unter anderem Pkw-, Lkw- und Spezialreifen, Stahl- und Alufelgen, Stahlkompletträder sowie Motoröle und Katalysatoren umfasst. Der Onlineeinkauf bei Flotten24 - an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhrist mit nur wenigen Mausklicks erledigt. Der Versand der Reifen erfolgt in der Regel in kürzester Zeit; innerhalb Deutschlands ist die Standardlieferung eine „Expresslieferung“ – in 24 bis 48 Stunden (nach Zahlungseingang) sollen die gewünschten Reifen beim Kunden sein. Der Käufer hat die Wahl, ob er die Reifen zur beliebigen Wunschadresse oder an einen der mit Delticom kooperierenden Montagepartner liefern lässt. Neu bei Flotten24.de und fleettyres24.co.uk ist ein mobiler Montageservice; in Deutschland bieten bereits mehr als 780, in Großbritannien über 160 kooperierende Werkstätten diesen Service für die Rädermontage der Flottenkunden an.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie wird die Delticom AG ihre für den 5. Mai 2020 einberufene Hauptversammlung nicht wie geplant durchführen.

    Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie wird die Delticom AG ihre für den 5. Mai 2020 einberufene Hauptversammlung nicht wie geplant durchführen. Die im Bundesanzeiger am 27. März 2020 bekanntgemachte Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2020 ist damit gegenstandslos.

  • Im Rahmen der Kampagne "Der digitale Reifenhandel" ruft autoreifenonline.de den Reifenhandel und Werkstätten dazu auf, die Möglichkeiten des Online-Vertriebskanals auszuschöpfen.

    Im Rahmen der Kampagne "Der digitale Reifenhandel" ruft autoreifenonline.de den Reifenhandel und Werkstätten dazu auf, die Möglichkeiten des Online-Vertriebskanals auszuschöpfen. "Anforderungen an den Reifen wachsen stetig, die Digitalisierung verändert die gesamte Branche, neue Geschäftsfelder tun sich auf", formulieren die Delticom-Verantwortlichen.

  • Zur Sommersaison hat der B2B-Shop sein Sortiment an Marken mit den Herstellern Borbet und CMS erweitert.

    Autoreifenonline.de bietet nach Angabe der verantwortlichen Delticom AG eine Variantenauswahl von über 50.000 Reifenmodellen etablierter Hersteller und qualitativer Budgetmarken auf mehr als 20.000 Aluminium- und Stahlfelgenmodellen. Zur Sommersaison hat der B2B-Shop sein Sortiment an Marken mit den Herstellern Borbet und CMS erweitert.

  • Susann Dörsel-Müller gibt ihre Vorstandsmitgliedschaft auf.

    Der Aufsichtsrat der Delticom AG hat mit Wirkung zum 01.06.2020 Alexander Eichler zum Chief Operating Officer (COO) der Gesellschaft berufen. Susann Dörsel-Müller gibt ihre Vorstandsmitgliedschaft auf. Seitens des Unternehmens heißt es, der Aufsichtsrat habe sich mit Dörsel-Müller im "besten gegenseitigen Einvernehmen auf eine vorzeitige Beendigung des laufenden Vertrags zum 30.06.2020 verständigt".