Die Reifenwelt als Online-Plattform

Donnerstag, 9 Dezember, 1999 - 01:00

Unter www.reifenwelt.de können alle Kunden, Dienstleister und Hersteller der Reifenbranche ab sofort am Betatest einer neuen Community teilnehmen. Offizieller Starttermin der Reifenwelt ist der 01.01.2000. Das vom Bundesverband Reifenhandel (BRV) unterstützte Projekt schafft eine Plattform für die elektronische Kommunikation von Reifenherstellern, Händlern und Kunden. So erhalten Mitglieder der Reifenwelt kostenlose eMail-Accounts.

Sie können Online-Shops einrichten und in Foren miteinander kommunizieren. Als Portal bietet die Reifenwelt auf der Startseite aktuelle Artikel aus der Branche. Kunden können Tips und Schnäppchen zur Bereifung ihrer Fahrzeuge und Maschinen über die Reifenwelt bekommen. Auch bei der allgemeinen Suche im Internet hilft die Reifenwelt: Durch Eingabe von suchbegriff.reifenwelt.de wird eine Internetsuche nach "suchbegriff" gestartet, ohne daß vorher eine Suchmaschine aufgerufen werden muß. Ein weiteres Highlight: Besucher können online mit Anja, einer virtuellen Reifenexpertin, chatten.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Softwarehaus Speed4Trade hat die zweite Ausgabe seines Studienpapiers AA-STARS veröffentlicht.

    Das Softwarehaus Speed4Trade hat die zweite Ausgabe seines Studienpapiers AA-STARS veröffentlicht. Der Autoteile-Reifen-Shop-Index beleuchtet laut Unternehmensangaben die Umsatzverteilung von B2C-Online-Shops des Automotive-Aftermarkets in Deutschland im Zeitraum von März bis August 2019.

  • Für das Traingsportal von Toyo können sich jetzt auch Händler anmelden, die bisher nicht bei Toyo gelistet waren. Bildquelle: Toyo Tires.

    Seit einem knappen Monat bietet Toyo Tires ein Online-Trainingsportal an, indem Händler ihr die Produkte des Herstellers kennenlernen können. „Wir hatten seit dem Start im Mai eine wirklich gute Resonanz auf das Online Training“, berichtet Mike Rignall, Marketing Manager Europe bei Toyo Tires. Nun soll das Angebot ausgeweitet werden und auch Händlern, die bisher nicht bei Toyo gelistet waren, zur Verfügung stehen.

  • Mit rameder.connect bietet Rameder eine Online-Lösung zur Codierung von Fahrzeugen auf Anhängerbetrieb an. Bildquelle: Rameder.

    Rameder verfügt deutschlandweit über mehr als 30 Montagepoints, in denen der Einbau von Anhängerkupplungen angeboten wird. Da bei zahlreichen Automodellen die Bordelektronik zunächst angelernt werden muss, damit im Anhängerbetrieb auch alle notwendigen Funktionen unterstützt werden, offeriert Rameder nun die Online-Lösung rameder.connect.

  • Ab sofort auf der Autec-Homepage zu finden: der neue Räder-Konfigurator. Bildquelle: Autec.

    Die Autec GmbH & Co. KG bietet auf ihrer Homepage einen neuen Service an. Ab sofort steht Besuchern der Seite ein neuer Räder-Konfigurator zur Verfügung, mit dem sich schnell und unkompliziert passende Räder für das eigene Fahrzeug finden lassen sollen. Dank des Responsive Designs eigne sich das neue Tool auch gut für den Zugriff über mobile Endgeräte.