Dunlop ist OE-Ausrüster für Honda CRF450R

Mittwoch, 29 Juli, 2020 - 11:00
Die Honda CRF450R des Modelljahrgangs 2021 wird standardmäßig mit Dunlop Geomax MX-33-Reifen ausgerüstet. Bildquelle: Goodyear.

Für den Modelljahrgang 2021 seiner CRF450R hat Honda Dunlop als OE-Reifenlieferanten gewählt. Der Reifenhersteller liefert sein Geomax MX-33-Profil für die nahezu komplett überarbeitete Version des Honda-Modells.

Die Motocross-Reifen von Dunlop sind speziell für den Einsatz auf weichen, schlammigen und mittelharten Untergründen ausgelegt, sollen dank ihrer Vielseitigkeit jedoch auch für andere Bodenbeschaffenheiten geeignet sein. „Wir freuen uns, dass Honda den Geomax MX-33 für seine aktualisierte CRF450R gewählt hat. Dies kommt nur wenige Wochen nach der Nachricht, dass KTM und Husqvarna den MX-33 für ihre Motocross-Reihe 2021 ausgewählt haben, und wir sind sehr stolz darauf, dass drei führende Hersteller diesem Reifen vertrauen", kommentiert Miguel Morais, OE-Manager, Dunlop Motorcycle EMEA.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nach dem Grundsatz historische Rennreifen für historische Rennfahrzeuge werden alle Fahrzeuge bis Baujahr 1965 mit dem Dunlop Racing CR 65 ausgerüstet. Bildquelle: Goodyear.

    Die Zusammenarbeit zwischen Dunlop und der Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport (FHR) geht 2020 ins zehnte Jahr. Angesichts des bevorstehenden Jubiläums wurde sie erneut ausgeweitet: Dunlop unterstützt nun als Sponsor und Namenspate die drei Rennserien „Dunlop FHR Historischer Endurance Cup (HEC)“, „FHR HTGT um die Dunlop Trophy“ und die „Dunlop A Gentle Drivers Trophy“.

  • Ein BMW 3.0 CS BJ 1971 ist die Hauptattraktion des Dunlop-Stands beim 48. AvD-Oldtimer-Grand-Prix. Bildquelle: Goodyear.

    Wenn an diesem Wochenende erstmals wieder eine Rennveranstaltung in Deutschland mit Zuschauern über die Bühne geht, wird auch die Reifenmarke Dunlop am Start sein. Beim 48. AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring präsentiert sich Dunlop unter anderem mit einem eigenen Stand im Fahrerlager.

  • Dunlop bringt zunächst drei Größen des neuen Trailerreifens SP247 auf den Markt. Bildquelle: Goodyear.

    Dunlop erneuert sein Sortiment an Trailerreifen mit einer Serie für den Ganzjahresreinsatz. Reifen der neuen SP247-Reihe zeichnen sich laut Unternehmensangaben durch Sicherheit bei allen Witterungsbedingungen, eine hohe Laufleistung und reduzierte Betriebskosten aus. Dunlop ersetzt mit den neuen Produkten die Reifen der Serie SP246.

  • Die ‚Studie Unternehmensprofile Reifen 2020‘ analysiert Struktur und Verhalten der Kunden 15 namhafter Reifenmarken.

    Mit der „Studie Unternehmensprofile Reifen 2020“ gewährt research tools Einblick in Struktur und Verhalten der Kunden von 15 Reifenmarken. Die Analyse basiert laut den Analysten auf 2.000 online-repräsentativen Interviews und 2.244 analysierten Reifenkäufen. Bei der Kundenausschöpfung glänzt die Marke Continental mit Bestwerten.