Dunlop Sport All Season rollt in den Markt

Mittwoch, 16 September, 2020 - 15:00
Ab Oktober in 18 Größen erhältlich: der Dunlop Sport All Season. Bildquelle: Goodyear.

Mit dem Debüt des Ganzjahresreifens Dunlop Sport All Season vervollständigt Dunlop eigenen Angaben zufolge sein Markenportfolio. Das neue Profil soll "über einen breiten Temperaturbereich optimiert“ sein und eine „außergewöhnliche Bremsleistung" auf nasser und rutschiger Fahrbahn bieten.

Wie der Reifenhersteller mitteilt, liege dem Dunlop Sport All Season ein „innovatives Konzept“ zugrunde. Dieses umfasst eine besonders „sportive Konstruktion“, die ein außergewöhnliches Handling auf trockener Fahrbahn ermöglich soll. Die hochfeste Gürtel-/Overlay-Konstruktion wiederum soll die sportliche Leistungsstärke des Reifens bei Kurvenfahrten unterstützen, indem sie für bessere Stabilität sorgt.

„Der Dunlop Sport All Season wurde entwickelt, um Premium-Performance mit Fokus auf Trockenheit und mildem Winterwetter zu bieten", erläutert Fabian Schreiber, Director Marketing Consumer Europe Central bei Goodyear. „Dunlop ist stolz darauf, ein Produkt anzubieten, das auf die Bedürfnisse der Verbraucher zugeschnitten ist, die zunehmend Ganzjahresreifen kaufen und dabei ausgezeichnete Leistungen erwarten.“ Der neue Pneu wird ab Oktober in 18 Größen von 14 bis 18 Zoll im Handel erhältlich sein. 13 weitere Größen sollen dann im nächsten Jahr hinzukommen.

Lesen Sie eine Vorstellung weiterer neuer Reifen in der Oktober-Ausgabe.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone stellt für das Sporttouring-Segment den Battlax Sport Touring T32 vor.

    Bridgestone stellt für das Sporttouring-Segment den Battlax Sport Touring T32 vor. Der T32 und der parallel entwickelte T32GT für schwere Motorräder sollen durch eine verbesserte Performance bei Nässe im Vergleich zum Vorgängermodell überzeugen.

  • Ein BMW 3.0 CS BJ 1971 ist die Hauptattraktion des Dunlop-Stands beim 48. AvD-Oldtimer-Grand-Prix. Bildquelle: Goodyear.

    Wenn an diesem Wochenende erstmals wieder eine Rennveranstaltung in Deutschland mit Zuschauern über die Bühne geht, wird auch die Reifenmarke Dunlop am Start sein. Beim 48. AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring präsentiert sich Dunlop unter anderem mit einem eigenen Stand im Fahrerlager.

  • Philipp Ostbomk spricht im Interview über Wachstumspotenziale und Millionen-Investitionen in eine Werbe-Kampagne.

    Philipp Ostbomk ist ein echter „Micheliner“ – seit 15 Jahren im Konzern, klettert er konstant die Karriereleiter hoch. Nun ist er als Managing Director DACH mitverantwortlich für das Geschäft in den deutschsprachigen Regionen. Im Interview spricht er mit der Redaktion über Wachstumspotenziale und Millionen-Investitionen in eine Werbe-Kampagne.

  • Bei der Entwicklung des neues Tools H56 hat Hamaton mit Hersteller ATEQ kooperiert. Bildquelle: Hamaton.

    Bereits bei der Entwicklung der RDKS-Geräte H36, H46 und H47 kooperierte Hamaton mit dem französischen Hersteller ATEQ. Nun haben sich die beiden Unternehmen erneut zusammengetan und das neue Tool H56 auf den Markt gebracht.