EDV/Online

Motorradreifen aus dem Internet

Sobald die Motorräder zum Winter von den Straßen in die Garagen verschwinden, "basteln" echte Biker bereits am Frühjahrsoutfit ihrer Maschinen. Dazu gehören zumeist auch neue Reifen. Pünktlich zum "Winterschlaf" hat daher die hannoversche Delticom AG, europäischer Marktführer für den Internet-Reifenhandel, ihren Motorradreifen-Shop im Internet eröffnet.

Rubrik: 

Delticom expandiert weiter: Zweite Tochter in Holland

Die hannoversche Delticom AG ist nunmehr auch in den Niederlanden mit einem Reifenshop online. Dazu hat das Reifenhandelsunternehmen seine zweite Tochtergesellschaft gegründet, die Delticom B.V. mit Sitz in Groningen. Unter www.autobandenmarkt.nl bietet Delticom preisgünstige Reifen und Kompletträder im Internet.

Rubrik: 

Online-Handel: Delticom auch im dritten Quartal mit Umsatzplus

Die Delticom AG, hannoversches Reifenhandelsunternehmen und in Europa führender Online-Reifenhändler, hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2001 (30.09.2001) einen Umsatz von 4,8 Millionen Euro (9,4 Mio. DM) erreicht. Das entspricht einem Zuwachs von 130 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (2,1 Millionen Euro/4,1 Millionen Mark) und damit mehr als einer Verdopplung. Mit diesen dreistelligen Zuwachsraten hält der positive Trend bei Delticom unverändert an.

Rubrik: 



Delticom geht mit seinem Reifenshop in Großbritannien online

Das hannoversche Reifenhandelsunternehmen Delticom AG hat mit seinen Internet-Aktivitäten den Sprung über den Ärmelkanal gewagt. Mit ihrem ersten Tochterunternehmen Delticom Ltd. mit Sitz in Oxford und der Internet-Domain www.mytyres.co.uk sind die Hannoveraner erstmals im nicht-deutschsprachigen Ausland online. Seit Mitte Juni verkauft der erste professionelle Reifenanbieter im Internet auch in Großbritannien preisgünstige Reifen und Felgen über seinen Web-Shop.

Rubrik: 

Delticom steigert Umsatz um das fünffache

Das hannoversche Reifenhandelsunternehmen Delticom AG hat erneut seine Umsatzerwartungen übertroffen. Anfang Juni rechnete das Unternehmen noch mit einer Vervierfachung des Umsatzes im zweiten Quartal 2001 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Inzwischen steht fest, dass sich der Umsatz verfünffacht hat. Der Anstieg beträgt 440 Prozent von 2 Millionen Mark im vergangenen Jahr auf 10,6 Millionen Mark im laufenden Geschäftsjahr.

Rubrik: 

Neu von Delti.com: "www.reifendirekt.ch"

Die hannoversche Delti.com baut ihre Internetpräsenz weiter aus. Als, nach eigener Aussage, "Europäischer Marktführer im Internet-Reifenhandel", hat das Unternehemen nun die Domain www.reifendirekt.ch eingerichtet. Dort stehen preisgünstige Reifen, Felgen und Kompletträder im Angebot.

Rubrik: 

Ex-Conti Dr. Peter Löschner steigt bei Delti.com ein

Dr. Peter Löschner, ehemaliger Leiter Konzernfinanzierung der Continental AG hat beim Internet-Reifenanbieter Delti.com AG (www.reifendirekt.de), Hannover, die Position des Chief Financial Officer CFO übernommen. Der 47-jährige verantwortet die Bereiche Finanzierung, Controlling und Berichtswesen. Zwei von drei weiteren neuen Mitarbeiter kommen ebenfalls von Conti.

Rubrik: 

Reifen per Internet: Die Delti.com AG expandiert

Die Delti.com AG mit Sitz in Hannover, Reifenanbieter im Internet unter der Domain www.reifendirekt.de, meldet deutlich wachsende Geschäftszahlen. So belaufe sich der Umsatz im zweiten Halbjahr 1999 nach Unternehmensgründung auf 1,8 Millionen Mark, für das laufende Jahr sind zehn Millionen Mark geplant und für 2001 mehr als 30 Millionen Mark. Bereits im laufenden Jahr erziele die Delti.com AG positive Ergebnisse, heißt es in einer Presseverlautbarung.

Rubrik: 

komplettradkauf.de: Internet-Reifenshop mit Gütesiegel

Der Onlineshop komplettradkauf.de der Firma Reifen-Mayerosch darf sich künftig mit dem Gütesiegel von Trusted Shops schmücken. Damit ist Reifen-Mayerosch nach eigenen Angaben der erste Reifenshop im Internet, der diese Prüfung bestanden hat.

Rubrik: 

E-Commerce-Plattform der Teilehersteller: europäische Branchenlösung in Sicht

Als mögliche europäische Branchenlösung wertet die Continental AG die Ausweitung der bestehenden E-Commerce-Plattform TecCom, mit der führende Firmen der Automobilteile-Industrie eine E-Business-Lösung für Händler und freie Werkstätten geschaffen haben. Mit zahlreichen Gesellschaftern und weiteren Markenpartnern deckt die TecCom GmbH bereits heute einen überwiegenden Teil des europäischen Aftermarktes der Teileindustrie ab. Wie Conti betonte, sei die Gesellschaft offen für weitere Gesellschafter aus Industrie und Handel.

Rubrik: 

Seiten