Enliten-Technologie von Bridgestone auch im neuen Golf 8

Mittwoch, 9 September, 2020 - 10:00
Turanza Eco-Reifen mit Enliten-Technologie sind auch für den neuen Golf 8 verfügbar. Bildquelle: Bridgestone.

Nachdem Bridgestones Leichtbau-Reifentechnologie Enliten bereits im ID.3 zum Einsatz kommt, ist nun ein weiteres Fahrzeugmodell aus dem VW-Konzern mit der Technologie erhältlich. In Verbindung mit Turanza Eco-Reifen lässt sich auch der neue Golf 8 mit Enliten-Reifen ausstatten.

„Bisher haben wir bei der Enliten-Technologie von einem Durchbruch in Sachen nachhaltiger Reifen gesprochen – und das zu Recht. Die Verbesserungen, die unsere Technologie im Bereich des Fahrerlebnisses ermöglichen kann, sind jedoch ebenfalls bedeutend. Aufgrund des geringen Rollwiderstandes und Gewichts des Turanza Eco mit Enliten-Technologie, werden die Auswirkungen auf die Fahrdynamik deutlich sichtbar“, sagt Steven De Bock, Vice President Consumer Replacement and OE bei Bridgestone EMIA.

Wie schon beim ID.3 wurden die Turanza Eco-Reifen auch beim Golf 8 speziell auf die Anforderungen des Fahrzeugs abgestimmt. Laut Unternehmensangaben weisen die Reifen – wie von Volkswagen gewünscht – einen extrem niedrigen Rollwiderstand auf und tragen daher das EU-Reifenlabel A in diesem Bereich. Die in Spanien produzierten Turanza Eco-Reifen sind in der Dimension 205/55R16 91H seit Kurzem im europäischen Markt erhältlich. 

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der CSO von Bridgestone EMIA, Daniel Giroud, sieht es als wichtig an, "dass Bridgestone Talent und harte Arbeit anerkennt und belohnt". Bildquelle: Bridgestone.

    Reifenhersteller Bridgestone hat interne Veränderungen auf der Führungsebene des Vertriebs in der Region EMIA (Europa, Naher Osten, Indien und Afrika) angekündigt. Die Maßnahmen erfolgten im Einklang mit dem Ziel des Unternehmens, ein ganzheitlicher Mobilitätsdienstleister zu werden, heißt es seitens der Verantwortlichen. Zudem sollen besonders qualifizierte Mitarbeiter gezielt gefördert werden.

  • Der Blizzak LM005 wird in den Online-Schulungen vorgestellt.

    Bridgestone offeriert Händlern Online-Schulungen: Unter training.bridgestone.de ist das knapp zehnminütige Training abrufbar. Robert Sauermann, Trainer Produktmanagement bei Bridgestone Central Europe, erläutert in der digitalen Einheit beispielsweise die Key Facts des Winter-Spezialisten Blizzak LM005.

  • Der N’blue S ist das Ergebnis der technologischen Weiterentwicklung des N’blue HD Plus.

    Nexen liefert den N’blue S als Erstausrüstungsoption für den VW Golf der achten Generation. Das im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum in enger Abstimmung mit dem neuen koreanischen Technologie-Zentrum in Seoul entwickelte Profil wird in der Größe 205/55R16 91V montiert.

  • Giti erweitert das Größenangebot des GTR955 um drei neue 17,5“-Dimensionen.

    Giti erweitert das Größenangebot des GTR955 um drei neue 17,5“-Dimensionen und macht damit seine CombiRoad Technologie auch in kleineren Größen verfügbar. Als neuer Vertriebspartner im Lkw-Segment soll die Lips Reifenhandel GmbH wirken.