Euromaster erneut "Best Brand"

Donnerstag, 27 Juni, 2019 - 10:15
Euromaster-Geschäftsführer Matthias Mezger-Boehringer nahm den Preis im Bürgerhaus Kursaal Stuttgart-Bad Cannstatt entgegen.

Zum zehnten Mal in Folge haben die Leser der Fachmagazine lastauto omnibus, trans aktuell und FERNFAHRER in Kooperation mit der Expertenorganisation Dekra den Werkstattexperten Euromaster in der Kategorie Reifen-Dienste zur Best Brand gekürt. Die Wahl basiert vorrangig auf den Praxis-Erfahrungen der Leser.

Euromaster-Geschäftsführer Matthias Mezger-Boehringer nahm den Preis im Bürgerhaus Kursaal Stuttgart-Bad Cannstatt entgegen: „Es ist nicht selbstverständlich, zehn Jahre in Folge mit diesem in der Branche sehr begehrten Preis ausgezeichnet zu werden. Wir freuen uns riesig darüber und nehmen ihn zum Anlass, unseren Service im Sinne unserer Kunden noch weiter zu verbessern.“

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Dr. David Gabrysch, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich, präsentiert die "Best Brand"-Urkunde. Bildquelle: Euromaster.

    Die Werkstattkette Euromaster konnte sich bei der „Best Brand“-Wahl 2020 erneut an die Spitze setzen. Die Michelin-Tochter erhielt von Lesern der Magazine lastauto omnibus, trans aktuell und Fernfahrer in Kooperation mit der Expertenorganisation Dekra in der Kategorie Reifenservice die meisten Stimmen.

  • Euromaster-Chef Dr. David Gabrysch darf sich über zwei neue Servicepoints in Deutschland freuen. Bildquelle: Euromaster.

    Das Partner-Netzwerk des Werkstattexperten Euromaster wächst um zwei weitere Betriebe. Ab dem 1. Oktober 2020 bieten sowohl die Autoteile Martin Enders GmbH aus Tüßling als auch der Kfz-Spezialist Auto-Langenbacher aus Villingen-Schwenningen ihre Services unter Euromaster-Flagge an.

  • Auch bei Euromaster hat die die neue Ausbildungssaison begonnen. Bildquelle: Euromaster.

    Zum Start in die neue Ausbildungssaison haben bei der Werkstatt-Kette Euromaster 65 neue Azubis ihre Arbeit aufgenommen. Die Nachwuchskräfte werden in einem der 250 Euromaster-Servicecenter oder in der Firmenzentrale in Mannheim eingesetzt. Die Gesamtzahl der im Unternehmen tätigen Auszubildenden steigt damit auf 186.

  • Sebastian Vautrin, 41, ist seit 1. September 2020 neuer Direktor Operations für Euromaster Deutschland.

    Sebastian Vautrin ist neuer Direktor Operations für Euromaster Deutschland und verantwortet damit das gesamte Vertriebsnetz mit 250 Filialen. Vautrin war zuvor als Regionaldirektor bei A.T.U tätig, verantwortlich für 121 Filialen mit 1.800 Mitarbeiter.