Extrapower und neue Lorinser-Räder für Mercedes V-Klasse

Dienstag, 9 Juni, 2020 - 09:30
Die RS12-Felge ist Teil des Veredelungspakets das Sportservice Lorinser für die Mercedes V-Klasse anbietet. Bildquelle: Lorinser.

Neben Veredelungen für Coupés, Cabrios, Limousinen und SUVs hat Sportservice Lorinser auch Produkte für die aktuelle V-Klasse (Vito) im Programm. Die Waiblinger steigern das Potenzial der Mercedes-Modelle durch ein neues PowerModul sowie den Einsatz von Leichtmetallrädern des Typs RS12 in 19 oder 20 Zoll.

Mit dem verbauten Lorinser PowerModul sind beim V 250 d 228 PS (168 kW) statt der serienmäßigen 190 PS (140 kW) möglich. Auch das maximale Drehmoment steigt von 440 Nm auf 507 Nm. Der V 220 d springt durch die Umrüstung von 163 PS (120 kW) und 380 Nm auf 210 PS (155 kW) und 443 Nm. Zudem verschafft Lorinser dem Vito 114 CDI zusätzliche 38 PS sowie ein um 81 Nm gesteigertes Drehmoment. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, sind bei allen Motorvarianten die entsprechenden Allradversionen (4MATIC) eingeschlossen. Ergänzend wird an den Achsen der Mercedes-Modelle die neue Flowforming-Felge Lorinser RS12 montiert. In Kombination mit 255er-Reifen kommt die Größe 8,5x19 Zoll zum Einsatz, während die 20 Zoll-Variante der Felge mit 245er-Reifen bezogen ist.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Soll eine Brücke zu den Mercedes-Modellen der 90er Jahre schlagen: das LM2R-Rad von Sportservice Lorinser. Bildquelle: Lorinser.

    Mit seiner aktuellen Fahrzeugpalette findet Mercedes durchaus Anklang bei Autokäufern. Dennoch gilt die Ära von W140, W126, W124, Mercedes 190 und Co. für viele noch heute als goldenes Zeitalter der Automarke. Mit seinem neuen Leichtmetallrad LM2R will Sportservice Lorinser nun eine Brücke zwischen den Epochen schlagen.

  • Borbet offeriert sein Z-Rad unter anderem in "metal grey". Bildquelle: Borbet.

    Mit der B-Klasse verspricht Mercedes: „Entdecken Sie ein Auto, das genauso gerne Neues ausprobiert wie Sie!“ Um auch in puncto Rädern etwas Neues auszuprobieren, empfiehlt Borbet nun seine Z-Felge in gleich in vier unterschiedlichen Farbvarianten.

  • Die E-Klasse von Mercedes steht ab sofort optional auf dem Borbet Z-Rad. Bildquelle: Borbet.

    Für Fahrer von Mercedes GLC und E-Klasse steht ab sofort ein neues Produkt aus dem Hause Borbet bereit. In gleich vier verschiedenen Finish-Varianten ist das Design als ECE-Rad für die Mercedes-Modelle verfügbar. Zum Einsatz kommt auf beiden Fahrzeugen die Dimension 7,5x17 Zoll.

  • Die Sommerausstattung für diesen einzigartigen Rettungswagen versprach Reifen Lorenz bereits im Dezember.

    Reifen Lorenz spendet sechs neue Kompletträder für einen Baby-Notarztwagen der Johanniter. Auf Mercedes-Stahlfelgen wurden mit dem „Michelin Agilis 3“ die neueste Generation Transporter-Sommerreifen des französischen Herstellers verbaut.