Frauke Wieckberg übernimmt Leitung von Vergölst

Mittwoch, 2 Dezember, 2020 - 13:30
Frauk Wieckberg übernimmt ab dem 1. Januar 2021 die Leitung der Vergölst GmbH und der ContiTrade-Gesellschaften in Österreich, der Schweiz und Belgien. Bildquelle: Vergölst.

Mit Beginn des neuen Jahres erfolgt ein Wechsel auf der Führungsebene der Vergölst GmbH: Frauke Wieckberg (46) übernimmt zum 1. Januar die Leitung des Reifen- und Autoservicespezialisten. Sie folgt damit auf Lars Fahrenbach, der die Continental-Tochter nach vier Jahren an der Spitze verlassen wird. In ihrer neuen Position verantwortet Wieckberg auch die ContiTrade-Gesellschaften in Österreich, der Schweiz und Belgien.

„Es ist eine große und spannende Aufgabe, ein Traditionsunternehmen in die Zukunft zu führen. Ich bin stolz darauf, die bereits begonnene Transformation vom Reifenspezialisten zum kundenzentrierten Full-Service-Anbieter nicht nur zu beobachten, sondern mitgestalten zu dürfen“, so die 46-jährige, die als erste Frau an der Spitze des Unternehmens stehen wird. Aktuell ist die Diplom-Ökonomin für das Continental-Reifenersatzgeschäft mit Kunden aus dem Bereich Autohaus und Lkw-Handelsniederlassungen zuständig.

„Ich freue mich sehr, dass wir Frauke Wieckberg für die Aufgabe gewinnen konnten. Ihr großer Erfahrungsschatz und ihre Expertise sind in vielerlei Hinsicht ein Gewinn für das Unternehmensnetzwerk“, sagt Paul Williams, Leiter des Continental-Geschäftsbereichs ContiTrade.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bereits zum 01.07.2020 hat Andreas-Markus Gersten die Leitung des Vertriebsinnendienstes bei Wheelsworld übernommen.

    Die Wheelworld GmbH meldet eine personelle Veränderung in der Leitung des Kundenservices. Bianka Krüger hat das Unternehmen zum 30.10.2020 verlassen. Bereits zum 01.07.2020 hat Andreas-Markus Gersten die Leitung des Vertriebsinnendienstes übernommen und steht von nun an als Ansprechpartner unter der Telefonnummer 039452-48280 oder per E-Mail (amg@wheelworld.de) zur Verfügung.

  • Jürgen Marth (l.) übergab im September 2020 die ContiTrade-Leitung an Paul Williams. Bildquelle: Conti.

    Bei ContiTrade, der Reifenhandels- und Servicetochter von Continental in der EMEA-Region, steht seit kurzem ein neuer Mann an der Spitze. Paul Williams (53) hat Anfang September die Leitung von Jürgen Marth (51) übernommen.

  • Zum 01. Dezember 2020 übernimmt Tassilo Rodlauer die Funktion des Sales General Manager Goodyear Dunlop Tires Austria.

    Zum 01. Dezember 2020 übernimmt Tassilo Rodlauer die Funktion des Sales General Manager Goodyear Dunlop Tires Austria. Damit tritt er die Nachfolge von Ing. Wolfgang Stummer an.

  • Reija Laaksonen leitet das globale Marketing von Nokian Tyres. Bildquelle: Nokian.

    Reifenhersteller Nokian Tyres hat Reija Laaksonen zur Leiterin des globalen Marketings ernannt. In dieser Position verantwortet Laaksonen die weltweiten Werbungs- und Promotionsaktivitäten des Unternehmens sowie die Verbraucherkommunikation und das E-Commerce-Geschäft auf B2C- und B2B-Ebene. Sie wird an Andrei Pantioukhov, Executive Vice President und Mitglied des Management-Teams von Nokian Tyres, berichten.