Hankook: David Garrett-Version der UEFA-Hymne

Donnerstag, 20 August, 2020 - 15:45
Hankook hat zusammen mit Star-Geiger David Garrett die offizielle Hymne der UEFA Europa League neu arrangiert.

Unter dem Titel "Symphony of Silence" präsentiert Hankook zusammen mit dem Geiger David Garrett und dem Komponisten Franck van der Heijden eine neu arrangierte Version der offiziellen Hymne der UEFA Europa League. Ein Musikvideo soll laut Pressemitteilung die Gefühle ausdrücken, die leere Stadien in diesen Zeiten bei den Fans in der gesamten Sportwelt auslösen.

Das Video wird am heutigen Donnerstag, dem 20. August, also einen Tag vor dem Finale der UEFA Europa League 2020 ab 21:00 Uhr (CET) über diverse Hankook-Kanäle ausgestrahlt. „Als langjähriger Partner der UEFA Europa League freuen wir uns sehr, diesen emotionalen Moment im Vorfeld des Finales für alle Fans zu schaffen und mit ihnen zu teilen. Wir fühlen und verstehen, wie schwer es ist, nicht physisch dabei sein zu können, um die eigene Mannschaft zu unterstützen,“ kommentiert Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bereits seit 2009 ist Hankook offizieller Partner von Borussia Dortmund.

    Hankook ist bereits seit 2009 offizieller Partner von Borussia Dortmund - nun hat der Reifenhersteller sein Engagement als "BVB Champion Partner" um weitere zwei Jahre verlängert.

  • Im Quartalsergebnis von Reifenhersteller Hankook machten sich ebenfalls die Auswirkungen der Corona-Pandemie bemerkbar. Bildquelle: Hankook.

    Wie bei zahlreichen anderen Unternehmen spiegeln sich auch im Quartalsergebnis von Hankook die Auswirkungen der Corona-Pandemie wider. So erwirtschaftete der Reifenhersteller im zweiten Quartal 2020 einen globalen Umsatz von 1,37 Billionen KRW (ca. 1,02 Mrd. EUR), was gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Minus von rund 23,5 Prozent bedeutet. Infolgedessen ging auch das operative Ergebnis deutlich zurück.

  • Hankook hat Matthias Malmedie für eine Social-Media-Kampagne engagiert.

    Hankook hat Matthias Malmedie für eine Social-Media-Kampagne engagiert. Auf Facebook, Instagram und YouTube wird der Automotive-Influencer als Werbegesicht der koreanischen Marke auftreten. In mehreren Clips soll er Fahrgäste als Taxifahrer überraschen. Mit einem von Hankook bereiften BMW M5 Taxi "entführt" er die Gäste auf eine Teststrecke.

  • Hankook und die DTM sind an diesem Wochenende erneut am Nürburgring zu Gast.

    Hankook und die DTM sind an diesem Wochenende erneut am Nürburgring zu Gast. Beim zweiten Eifel-Stopp innerhalb von sieben Tagen steht für die Piloten der internationalen Tourenwagenserie und der DTM Trophy, die im Rahmenprogramm startet, die 3,629 Kilometer lange Sprintstrecke auf dem Programm. Beide Rennformate hat Hankook als exklusiver Reifenpartner bereits vergangenes Wochenende auf dem 5,148 Kilometer langen Grand-Prix-Kurs mit dem Ventus Race unterstützt.