Hankook verlängert Partnerschaft mit Real Madrid

Dienstag, 21 Januar, 2020 - 12:45
Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe, und Florentino Pérez, Präsident von Real Madrid C.F., trafen sich im Stadion Santiago Bernabéu.

Hankook Tire verlängert den seit 2016 bestehenden Sponsorenvertrag mit Real Madrid um weitere drei Jahre bis zum Ende der Saison 2022/23. Die globale Partnerschaft wurde im Beisein des neuen europäischen Hankook Tire Präsidenten Sanghoon Lee und von Florentino Pérez, Präsident von Real Madrid C.F., verlängert.

Ab sofort erhält der Reifenhersteller dabei unter anderem zusätzlich die exklusiven Rechte am zentralen LED-Board während der gesamten Spielzeit. Hinzu kommen weitere Werbepräsenzen im Stadionumfeld sowie zahlreiche Aktivierungsrechte im On- und Offline-Bereich, die Hankook Tire zur stetigen Stärkung seiner globalen Markenpräsenz nutzen will. Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe, sagt: „In den vergangenen dreieinhalb Jahren sind Hankook und Real Madrid C.F. erfolgreich zusammengewachsen. Gemeinsame Werte und das unablässige Streben nach Exzellenz haben Fans beider Marken weltweit begeistert.“ Das Sponsorship-Engagement von Hankook beschränkt sich dabei nicht nur auf die Spiele von Real Madrid C.F. in der Primera División, sondern beinhaltet ebenfalls den spanischen Pokal-Wettbewerb „Copa del Rey“ sowie weitere Aktivierungsrechte für die internationalen Heim- und Auswärtsspiele des 13-maligen UEFA Champions League-Siegers.

Mit seiner Marketing-Strategie setzt der Reifenhersteller auf ein mehrstufiges Konzept, welches aus lokalen, kontinentalen und weltweiten Sponsoring-Engagements besteht. Auf diese Weise können die individuellen Marktgegebenheiten optimal mit einbezogen und die Kundenbindung sowie die Sichtbarkeit der Marke zielgerecht unterstützt werden, so die Verantwortlichen. Hankook ist neben dem weltweiten Engagement bei Real Madrid C.F. seit 2012 als Sponsor der UEFA Europa League aktiv. Auf lokaler Ebene werden beispielsweise die Top-Clubs Borussia Dortmund, AS Monaco und SSC Neapel gesponsert.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hankook will in Zusammenarbeit mit dem Cloud-Computing-Unternehmen Amazon Web Services (AWS) die Innovationskraft seiner Produkte und Technologien verstärken.

    Hankook startet eine strategische Partnerschaft mit dem Cloud-Computing Anbieter Amazon Web Services (AWS). Die Koreaner wollen eigenen Angaben zufolge zukunftsweisende Produktentwicklung und den technologischen Fortschritt gezielt vorantreiben.

  • Ab dem Frühjahr ersetzen die Pkw und SUV-Sommerreifen Laufenn S FIT EQ+ für das Performance- und Laufenn G FIT EQ+ für das Touring-Segment die jeweiligen Vorgängermodelle.

    Mit seiner Zweitmarke Laufenn bietet der Reifenhersteller Hankook eine Produktpalette an Pkw-und SUV-Bereifungen, die auf die Bedürfnisse preisbewusster Autofahrer zugeschnitten sind. Ab dem Frühjahr ersetzen die Pkw und SUV-Sommerreifen Laufenn S FIT EQ+ für das Performance- und Laufenn G FIT EQ+ für das Touring-Segment die jeweiligen Vorgängermodelle.

  • Für das Geschäftsjahr 2020 strebt Hankook einen Umsatz von 7,2 Billionen KRW sowie die Verbesserung der operativen Gewinnmargen an.

    Hankook hat die Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht. Das Unternehmen erzielte im Berichtszeitraum einen globalen Umsatz von 6,896.4 Billionen KRW (umgerechnet etwa 5,285 Mrd. Euro) und ein operatives Ergebnis von 542,9 Milliarden KRW (umgerechnet etwa 416,076 Mio. Euro).

  • Mario Bagheri, Director Sales & Marketing bei Alcar Wheels und der RB Leipzig-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff verkündeten die Partnerschaft zwischen AEZ und RB Leipzig. Bildquelle: Alcar.

    Rechtzeitig zum Start der Rückrunde haben RB Leipzig und AEZ ihre neue Partnerschaft bekanntgegeben. Die zur Alcar Gruppe gehörende Felgenmarke AEZ fungiert ab sofort als „Official Partner“ des Bundesliga-Herbstmeisters. Die Partnerschaft beinhaltet die Nutzung von Logo- und Namensrechten, LED-Bandenwerbung in der Red Bull Arena, Hospitality-Leistungen sowie Social-Media-Kommunikation.