H&R zeigt Auswahl an Fahrzeugen auf Essen Motorshow

Donnerstag, 28 November, 2019 - 10:00
Auf über 500qm Standfläche zeigt der Lennestädter Fahrwerkshersteller H&R auf der Essen Motorshow das komplette Produktportfolio an sportlichen Fahrwerkskomponenten und darüber hinaus eine Auswahl an Fahrzeugen.

Auf über 500qm Standfläche zeigt der Lennestädter Fahrwerkshersteller H&R auf der Essen Motorshow das komplette Produktportfolio an sportlichen Fahrwerkskomponenten und darüber hinaus eine Auswahl an Fahrzeugen.

In Halle 7, Stand 7A10 wird beispielsweise das Privatfahrzeug von Modeschöpfer Phillip Plein zu sehen sein, der zusammen mit Mansory in einem Joint Venture die neue Mercedes G-Klasse gestylt hat. Nicht minder exotisch ist laut den H&R-Verantwortlichen der BMW 2002 Alpina, der 1968 an die Firma Bovensiepen geliefert wurde. Das Fahrzeug wurde zum Tourenwagen nach Gruppe 2 Regularien umgebaut. Nach einer kürzlich erfolgten Totalrestauration erstrahlt der Klassiker nun in neuem Glanz.

Lesen Sie mehr im Tuning-Teil der Januar-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Wolfgang Groß (Inhaber Groß Service Point), Sabine Stiller (Manager Marketing+PR Yokohama), Michael Kowarz (Gebietsleiter Süd), Johannes Ackermann (Inhaber Auto Ackermann), Klaus Mössinger (Inhaber Reifen Mössinger) und Jörn Stövesand (Head of Division Sales & Marketing Yokohama) bei der Übergabe der Fahrzeuge (v.l.n.r.). Bildquelle: Yokohama.

    Reifenhersteller Yokohama hat in Düsseldorf weitere im Katzen-Look folierte Werksattersatzwagen an Partnerhändler übergeben. Bereits 2017 und 2018 hatten die Japaner zwei Geparden-Katzenautos für eine Roadshow auf die Straße gebracht, ehe im Rahmen des Programms „Yokohama Club Network" Ende 2019 die ersten derartigen Werkstattersatzwagen an Partnerhändler übergeben wurden.

  • Ab sofort erhältlich: die auf der Essen Motor Show 2019 präsentierte Oxigin 25 Oxcross-Felge. Bildquelle: Oxigin.

    Das neue Kreuzspeichen-Design Oxigin 25 Oxcross wurde auf der Essen Motor Show 2019 erstmals präsentiert. Nun ist die Felgenneuheit auch bei den Oxigin-Händlern angekommen und somit ab sofort erhältlich.

  • Yokohama hat für die Präsentation des Crossovers eigens ein Reifendesign auf Basis seiner rollwiderstandsarmen BluEarth-Technologie entwickelt.

    Noch bis zum 12. Februar findet in Neu-Delhi die Auto Expo statt, die in ihrer letzten Auflage 2018 immerhin 600.000 Besucher anzog. E-Fahrzeuge spielen auf der indischen Messe eine gewichtige Rolle. So zeigt der aus einem Regierungs-Joint-Venture hervorgegangene Autohersteller Maruti Suzuki India mit dem FUTURO-e ein Konzeptfahrzeug. Der japanische Reifenhersteller Yokohama ist über eine eigene Tochtergesellschaft in Indien vertreten und hat für die Präsentation des Crossovers eigens ein Reifendesign auf Basis seiner rollwiderstandsarmen BluEarth-Technologie entwickelt.

  • Die Veranstalter der THE TIRE COLOGNE erwarten in der zweiten Auflage der Messe (9. bis 12. Juni 2020) rund 500 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern.

    Die Veranstalter der THE TIRE COLOGNE erwarten in der zweiten Auflage der Messe (9. bis 12. Juni 2020) rund 500 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern - darunter fast alle namhaften Key Accounts aus den Schwerpunktsegmenten.