Hyundai Nexo mit „Classic“-Rad von Borbet

Freitag, 8 Mai, 2020 - 12:15
Die W-Felge von Borbet passt als 17-Zoll-Variante auch auf den Hyundai Nexo. Bildquelle: Borbet.

Auch für den mit Wasserstoff betriebenen Brennstoffzellen-SUV Hyundai Nexo steht mit dem Borbet W ein optionales Raddesign bereit. Das 10-Speichenrad der Kategorie „Classic“ ist als 17-Zoll-Variante ab sofort für das Hyundai-Modell verfügbar.

Neben den Farbvarianten „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ ist das Borbet W neuerdings auch in „black polished glossy“ erhältlich. Dank seiner ausgewogenen Formensprache und seinem geringen Gewicht passe das Rad bestens zur umweltbewussten Oberklasse, heißt es seitens des Räderherstellers. Inklusive ABE passt die die Borbet-Felge in 7,0x17 Zoll mit Einpresstiefe 45 und einem 5x114,3er-Lochkreis auf den Hyundai Nexo.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für den Opel Insignia ist das Borbet VT-Rad in 7,5x17 Zoll verfügbar. Bildquelle: Borbet.

    Auch für das neue Flaggschiff von Opel, den Insignia, bietet Räderhersteller Borbet mit seiner VT-Felge einen Begleiter an. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ passt in der Größe 7,5x17 Zoll mit Einpresstiefe 45 auf das Opel-Modell und ist ab sofort erhältlich.

  • Borbet empfiehlt sein F2-Rad nun auch für den Seat Arona. Bildquelle: Borbet.

    Mit dem Modell Arona hat Seat einen besonders temperamentvollen City-Crossover im Programm. Um die Tugenden des Arona zu betonen, empfiehlt Räderhersteller Borbet nun sein F2-Rad. Die Felge ist eintragungsfrei und steht in den Lackierungen „brilliant silver“ und „graphite polished“ bereit.

  • Für den Honda Civic Typ FC/FK steht was W-Rad von Borbet bereit. Bildquelle: Borbet.

    Auch für den Honda Civic Typ FC/FK hat Borbet eine neue Räderoption im Sortiment. In den Lackierungen „black polished glossy“, „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ steht das W-Rad des Räderherstellers für den japanischen Kompaktsportler bereit.

  • Mit der Y-Felge von Borbet kann nun auch der Toyota Camry Hybrid bestückt werden. Bildquelle: Borbet.

    Mit seinem Camry Hybrid (XV7) bietet Toyota Hybrid-Performance auf höchstem Niveau. Um auch in puncto Fahrgefühl auf demselben Level zu sein, empfiehlt Räderhersteller Borbet sein Y-Rad.